TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2006, 11:59   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 6

Hobbes1980 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Ja, wie der Titel schon sagt frage ich mich welchen ich nehmen soll?
Dualcore is ja nur der Opteron oder? Der 146 hat zwar nur 2 Ghz und der 64 2,2 Ghz aber ich weiß nicht ob der Opteron nicht doch besser ist?
Kosten beide das gleiche.
Nutze den zum zocken z.B. Oblivion, FEAR, Q4 usw.
Beide haben 1 MB L2 Cache

Geändert von Hobbes1980 (20.04.2006 um 12:04 Uhr)
Hobbes1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 12:02   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Keiner von beiden ist ein Dualcore, und die beiden CPUs haben exakt den gleichen Kern. Sprich, bei gleichem Takt sind sie auch gleich schnell, oder anders gesagt, der 3700+ ist bei Standardtakt schneller.
Vom Übertaktungspotential her haben sich diese CPUs auch angeglichen, so dass ich Dir zum 3700+ raten würde. Zumal der afaik inzwischen ein Stück günstiger zu kriegen ist als der 146.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 12:15   #3 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 18.08.2005
Beiträge: 55

lowp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

kleine Korrektur: der Opteron hat nen Venus Kern, und der 3700+ nen San Diego Kern oder Toledo Kern, aber sonst is wirklich alles gleich, und übertakten gehn die beiden denk ich gleich gleich gut... jedoch is halt der 3700+ etwas billiger...

lowp
lowp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 12:44   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 6

Hobbes1980 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Weiß nich ob ich viel übertaken will. Der Opteron is sogar 5 € günstiger. Als Mainboard wollte ich das Asrock 939DUAL-SATA2 Sound, LAN, SATA RAID für 59€ nehmen. Da ich noch ne Graka 7800 GS AGP hab und dieses mainboard einen echten AGP Slot hat und auch 2 Pcie.

3 x PCI (32 Bit)
1 x PCIe x1
1 x PCIe x16
1 x AGP
Chipsatz Uli 1695

Lohnt sich mit dem Board den Opteron zu holen?
Hobbes1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 12:53   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Nein, bei dem mobo würde ich auf keinen fall den opteron nehmen, denn ocing ist bei dem mobo nur sehr eingeschränkt möglich, bzw. umständlich über bios-flash (vcore) u. ä.

Du weißt aber schon, dass du nur über den PCIe x16-slot eine graka betreiben kannst?
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 12:56   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 6

Hobbes1980 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Und über den AGP!? Weil ich ja halt nunmal ne AGP Karte hab.
Hobbes1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 13:00   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Ja, klar kannst du eine graka auch über agp betreiben, aber ich habe bei deiner obigen formulierung gedacht, dass du vll. denkst, du kannst später 2 PCIe-grakas im sli betreiben.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 13:02   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 6

Hobbes1980 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Nein, das war mir schon klar. Aber da ich mir erst vor kurzem die AGP Karte geholt hatte und ich vll. irgendwann (bevor ich den CPU austasch) ne neue Graka hole gibt es ja nur noch PCIe und deswegen dacht ich wär das Board eine gelungene Alternative zu nem reinen AGP Board.
Hobbes1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 13:29   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Zitat:
Zitat von lowp
kleine Korrektur: der Opteron hat nen Venus Kern, und der 3700+ nen San Diego Kern oder Toledo Kern, aber sonst is wirklich alles gleich, und übertakten gehn die beiden denk ich gleich gleich gut... jedoch is halt der 3700+ etwas billiger...

lowp
Des weiß ich schon Aber die Kerne unterscheiden sich auch nur im Namen, ansonsten sind es exakt die selben, was Features, Cache etc. angeht.

EDIT: Laut Geizhals ist der 3700+ knapp 30€ billiger zu kriegen als der Opteron: 3700+ / 146
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 13:31   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 6

Hobbes1980 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Ja und das heißt jetzt? Welchen sollte ich nehmen? Wenn ich den Opteron übertakten will muß ich da Hardwaremäßig was machen oder geht das alles über das Bios?
Hobbes1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 14:05   #11 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 18.08.2005
Beiträge: 55

lowp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

naja du brauchst halt nen guten RAM (bzw. kein billig Zeuchs sowie MDT...) oder du must mit Speicherteilern arbeiten (was bei A64 nicht von nachteil ist) und ne gute Kühlung wäre auch gut...welchen von den beiden du jetzt nehemen sollst, dass must du selbst entscheiden, da die beiden sehr ähnlich sind (auch vom OC). Ich würde den Athlon nehmen (aber nur weil ich den auch habe, und meiner mit 3000MHz läuft)...
lowp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 14:27   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.04.2006
Beiträge: 6

Hobbes1980 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Zitat:
Zitat von lowp
naja du brauchst halt nen guten RAM (bzw. kein billig Zeuchs sowie MDT...) oder du must mit Speicherteilern arbeiten (was bei A64 nicht von nachteil ist) und ne gute Kühlung wäre auch gut...welchen von den beiden du jetzt nehemen sollst, dass must du selbst entscheiden, da die beiden sehr ähnlich sind (auch vom OC). Ich würde den Athlon nehmen (aber nur weil ich den auch habe, und meiner mit 3000MHz läuft)...
Was ist denn mit Speicherteiler gemeint?
Hobbes1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 15:13   #13 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Snowpig
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 274

Snowpig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Also,

Du kannst das Asrock ruhig nehmen.
Darauf kannst Deine AGP-Karte wenigstens noch verwenden.
Zum OC ist zu sagen:

Alles was bis 250 MHz FSB geht, ist mit diesem MoBo ohne Probleme möglich.
Ich habe beim Kumpel dieses Board verbaut, mit nem Opteron 146.
Das ganze läuft auf FSB 250, also 2,5 GHz CPU-Takt. Den Speicher haben wir auf 166 gestellt, läuft jetzt also bei ca. 205-210 MHz.
Als Speicher haben wir 2x 1GB MDT CL 2,5 genommen.

Das ganze funktioniert schon seit ca. 3 Monaten ohne irgendwelche Probleme.
Wenn Du dir nen 3700+ holst, kannst also bei einem FSB von 250 MHz aus deinem Prozzi 2750 MHz rausholen. Mehr würd ich nem Prozzi auch nich zumuten. Dabei musst Du natürlich im Falle von OC nen guten Kühler einsetzen.
Wir haben nen Golden Orb draufgesetzt, und die Temps sind im grünen Bereich.

Hoffe, ich hab geholfen.
Snowpig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2006, 15:42   #14 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 18.08.2005
Beiträge: 55

lowp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Also zuertsmal muss man sagen, dass der RAM beim oc auch mit hoch getaktet wird, d.h. wenn du den RAM am Anfang auf 133MHz stellst (nicht wie nomal auf 200MHz bei DDR400; = Speicherteiler) kannst du schon mal ausschließen, dass der Ram keinen höheren Takt des Prozis zulässt, da es sein könnte das der Ram bis max. 220Mhz geht. Dann kannst du den Prozi soweit hochtakten, dass der Ram z.B. wieder bei 200MHz angekommen ist.
Dann läuft der Prozessor mit Multi x 267MHz und der Ram mit 200Mhz (ohne Speicherteiler würder der RAm auch mit 267Mhz laufen)...
hoffe dass das so verständlcih war ...

€dit: ahja und der HT Wert sollte nie über 1000MHz kommen, ggf. den HT auf 4x oder 3x stellen...
hier habe ich noch was für dich, vlt. hilft dir das ein wenig: http://home.arcor.de/xxmartin/Calculator/
beim Ram kannste den Speicherteiler auswählen, bei CPU den Multi, den HT takt, und dann den CPU Takt...

lowp

Geändert von lowp (20.04.2006 um 15:50 Uhr)
lowp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 08:50   #15 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Snowpig
 

Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 274

Snowpig befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Mit dem Speicher , das stimmt nicht so ganz.

Wenn der FSB auf 266 MHz steht, ist der speicher nicht bei 200 MHz (vorher eingestellt auf 133, übertaktet denn nicht 200), sondern ungefähr bei 177 MHz.

Einfache Rechnung:

FSB 200, übertaktet 266 = 33% mehr
Spe. 133, übertaktet 177 = 33% mehr.


MfG Snowpig
Snowpig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2006, 10:18   #16 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 18.08.2005
Beiträge: 55

lowp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

@ Snowpig

ahso, danke das hab ich nicht gewusst. Naja man lernt nie aus...
lowp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2006, 22:04   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 5

fusselbirne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Hi
ich steh grade vor einem ähnlichen Problem:
Da ein 3500+ jetzt grade soviel wie ein Opteron 144 (die "guten E4") kostet, bin ich arg am überlegen, ob ich mir doch einen Opteron zulegen sollte.
Vor allem der Cache und das OC-Potential reizen mich ja. Der Opteron hat ja einen San-Diego-Kern und der 3500+ einen Venice, oder lieg ich da falsch?
Gibts hier irgendwo Benchmarks, wo man sowas ablesen kann?

Der Rest vom System wären: ein Asus A8N-
VM CSM, 2*1GB MDT 2,5 und eine eVGA 7600GT, falls das nochwas entscheidendes ausmacht
fusselbirne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2006, 22:13   #18 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Die Sache mit den Kernen ist korrekt. Der Vorteil des SanDiego- (bzw. Venus-)Kerns ist der doppelte Cache.
*Vermutlich* ist beim Opteron auch taktmäßig mehr rauszuholen. Allerdings wären wir da auch schon beim Nachteil des 144ers - der 9er-Multi. Für viel CPU-Takt musst Du da auch ordentlich an der HT-Schraube drehen, das packt nicht jedes Board.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2006, 22:22   #19 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 5

fusselbirne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

hmmm
den Multiplikator kann man nicht einfach höher stellen, oder wie?
Ich glaub nicht, dass das CSM besonders gut zum Oc´n geeignet ist. danach hab ich das nicht ausgesucht
weiß jemand, wieviel das in etwa mitmacht? es ist unterwegs, aber ich habs halt noch nicht da
fusselbirne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2006, 01:21   #20 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.379

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Zitat:
Zitat von fusselbirne
hmmm
den Multiplikator kann man nicht einfach höher stellen, oder wie?
Nein, bei AMD CPUs kann man den Teiler nur nach unten frei wählen und nicht hoch stellen. Beim Opteron 146 der hat Teiler 10 kann du also alles <= 10 wählen.

Es macht aber keinen Sinn den Teiler runter zu setzen, weil du dann beim OC noch mehr FSB/HT brauchst, was eher Probleme gibt.

Opteron 146 laufen nach meinen erfahrungen immer zwischen 2,7 GHz und 3 GHz. habe davon 3 Stück laufen. Die Performance bei 2,8 GHz entspricht FX-57 CPU. Allerdings is die performance nur dann Hammer, wenn man auch den RAM auf 280 1:1 stehen hat und das denke ich wird bei dem Asrock Board nicht klappen.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2006, 08:50   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Zitat:
Zitat von Robert
Opteron 146 laufen nach meinen erfahrungen immer zwischen 2,7 GHz und 3 GHz. habe davon 3 Stück laufen. Die Performance bei 2,8 GHz entspricht FX-57 CPU. Allerdings is die performance nur dann Hammer, wenn man auch den RAM auf 280 1:1 stehen hat und das denke ich wird bei dem Asrock Board nicht klappen.
1. Er hat kein ASRock, sondern eine ASUS A8N-Variante
2. Warum sollte unbedingt auf ASRocks der RAM nicht 1:1 laufen ? Der RAM wird vom IMC des Athlon angesteuert, deswegen ist die Geschichte nicht so sehr boardabhängig.
3. Die Performance ist auch mit langsamerem RAM kaum schlechter. Beim FX-57 läuft der RAM per default auch nur als PC3200, und die Performance eines solchen Systems kann man ja kaum schlecht nennen...

EDIT:
@fusselbirne: Ich fürchte, mit dem Board schaut das OC ziemlich mau aus... Hier ist ein entsprechender Test dazu. Laut diesem geht der HT kaum höher als 230MHz, das ist zum Übertakten sehr, sehr mager. Entsprechend kann für Dich der Multi der CPU kaum hoch genug sein.
Eine Überlegung wäre natürlich, zum Beispiel zu einem 3700+ zu greifen, in dem steckt ebenfalls der SanDiego-Kern mit einem 11er-Multi. Und vom Preis her dürfte zum 3500er gar nicht so viel um sein.

Geändert von Crystallion (09.05.2006 um 08:57 Uhr)
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2006, 21:34   #22 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 5

fusselbirne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

naja knappe 40€ find ich schon noch recht viel (sind ja etwa 30% mehr)
wobei ich wirklich langsam am überlegen bin

aber urspünglich stand für mich ja die Frage: Athlon 3500+ oder Opteron 144?
Weiss niemand, wo man Benchmarkergebnisse findet, die die beiden (mit Standardtakt) direkt miteinander vergleichen? Tomshardware etc... haben die Opterons nich aufgenommen
fusselbirne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2006, 22:24   #23 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.379

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Zitat:
Zitat von Crystallion
1. Er hat kein ASRock, sondern eine ASUS A8N-Variante
2. Warum sollte unbedingt auf ASRocks der RAM nicht 1:1 laufen ? Der RAM wird vom IMC des Athlon angesteuert, deswegen ist die Geschichte nicht so sehr boardabhängig.
3. Die Performance ist auch mit langsamerem RAM kaum schlechter. Beim FX-57 läuft der RAM per default auch nur als PC3200, und die Performance eines solchen Systems kann man ja kaum schlecht nennen...
Sorry hatte was von ASROCK gelesen. Ja ram 1:1 laufen is kein problem, allerdings 300 MHZ HT/fsb mit 1:1 ram. glaube nich das das auf Asrock klappt.
Eigentlich klappt das auf den meisten Boards ncht

beim DFI gehts super, aber ansonsten, alle anderen haben bisher bei mir versagt.

Was die Performance angeht, mach mal Speicherdurchsatz test mit DDR 400 auf Opteron 146 und DDR600 auf Opteron 146. ist schon nen unterschied. Sicher is die Performance beides mal top, aber nicht gleich !
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2006, 23:37   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Zitat:
Zitat von Robert
Was die Performance angeht, mach mal Speicherdurchsatz test mit DDR 400 auf Opteron 146 und DDR600 auf Opteron 146. ist schon nen unterschied. Sicher is die Performance beides mal top, aber nicht gleich !
Das weiß ich schon, der Speicherdurchsatz ist natürlich viel höher. Wenn man sich aber anschaut, was hinten dabei rauspurzelt (in Spielen und Real-Life-Benchmarks), dann ist das im deutlich einstelligen Prozentbereich und den hohen Preis des RAMs nicht unbedingt wert...

@fusselbirne:
Der Opteron 144 wird sich von der Leistung her etwa auf Niveau eines Athlon63 3200+ einordenen - 200MHz weniger Takt, dafür doppelter Cache. Je nach Anwendung liegt wohl mal der eine vorn, mal der andere. Vom Übertaktungspotential her wäre der Opti wahrscheinlich besser als 3200+ und 3500+, allerdings eben ein gutes Board vorausgesetzt.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2006, 12:56   #25 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.503

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Opteron 146 oder Athlon 64 3700+

Zitat:
Zitat von Crystallion
@fusselbirne:
Der Opteron 144 wird sich von der Leistung her etwa auf Niveau eines Athlon63 3200+ einordenen - 200MHz weniger Takt, dafür doppelter Cache. Je nach Anwendung liegt wohl mal der eine vorn, mal der andere.
Soweit ich mich recht an die "mehr Cache dafür weniger Takt" Problematik erinnere, war es eigentlich immer so, dass man mehr Takt bevorzugen sollte! Dies hat eigentlich in dem meisten Anwendungen inkl. Spielen zu einer höheren Leistung geführt. Dabei möchte ich aber nicht das Übertaktungspotential anreissen - weil ich dazu noch keinen Opteron gesehen habe - aber angeblich sollen die ja sehr gut gehen.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
146, 3700, athlon, opteron


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AMD Opteron 146 oder AMD SanDiego 3700+ Toby2006 Prozessoren 6 19.12.2006 15:35
3700+ San Diego oder Opteron 144? Andydeluxe CPUs und Mainboards allgemein 10 11.03.2006 21:12
Opteron 146 vs. 3700+ vs. X2 3800 Coolshot Prozessoren 4 03.03.2006 16:36
CPU!!! AMD 64 Athlon oder AMD Opteron Majestr0 Overclocking - Übertakten 12 27.12.2005 13:25
Opteron oder Athlon 64 eugen_satler AMD: CPUs und Mainboards 8 19.12.2005 00:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved