TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2010, 21:40   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von ilavicion
 

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 8

ilavicion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Ausrufezeichen Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Ahoi liebe Community!

Ein EXTREM nervtötendes Problem mit meinem neuen System bringt mich noch zum Verzweifeln. Ich leide nämlich unter sehr sporadischen Bluescreens, die so ca. alle paar Stunden auftreten. Dabei kann ich Spielen, Filme schaun, Musik hören oder einfach nur am Desktop (AFK) sein, die Bluescreens können immer und überall auftreten, was natürlich die Suche nach der Ursache ungemein erschwert.

Zusammenfassung:

KOMPLETT NEUES PC System gekauft:
  • ASUS Crosshair IV Formula
  • AMD Phenom II X4 965 BE
  • Sapphire Vapor-X Radeon HD5870 Rev.2
  • Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333) (CMD8GX3M4A1333C7)
  • WD VelociRaptor 74GB (2x im Raid 0)
  • Tagan PipeRock 1300W
Ich benutze Windows 7 Ultimate 64-Bit.

Die RAM hab ich auf die von Corsair vorgegebenen Standardwerte "übertaktet", da das MoBo falsche Standardeinstellungen hat.

Der Rest des Systems läuft natürlich vorerst auf Standardtakt.

Hierbei sei noch anzumerken, dass ich vor den Corsair Dominator andere RAM hatte, nämlich 2x OCZ Black Edition DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL8-8-8-24 (DDR3-1600) (OCZ3BE1600C8LV4GK).
Und auch mit den OCZ RAMs traten diese Bluescreens auf. Jedoch hat sich damals herausgestellt, dass ein Kit wirklich defekt war.
Also hab ich jetzt die Dominator, die nach stundenlangem memtest86+ keinen einzigen Error aufweisen. Und auch laut der Windows Speicher Diagnose nicht.

Der Raid 0 Verbund meiner Raptoren ist laut Windows und HDTune auch vollkommen in Ordnung.

Das BIOS des Boards ist laut "ASUS Update" auf dem neuesten Stand. Und wenn ich die Versionen auf der offiziellen ASUS Seite vergleiche, sind auch die Chipsatz-, Audio-, LAN-, USB- und Controller Treiber aktuell.
Und ATI's bzw. AMD's CCC ist ebenfalls aktuell.

Temperaturtechnisch ist in meinem System alles im grünen Bereich.


Ich habe vorgestern erst "BlueScreenView" installiert und bin nun in der Lage die Bluescreens rückzuverfolgen. Bis dato sind zwei Abstürze aufgezeichnet worden.


BLUESCREEN #1:
The problem seems to be caused by the following file: ntoskrnl.exe

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA


Technical Information:

*** STOP: 0x00000050 (0xfffff80003dbc876, 0x0000000000000008, 0xfffff80003dbc876,
0x0000000000000002)

*** ntoskrnl.exe - Address 0xfffff80002ac0f00 base at 0xfffff80002a4f000 DateStamp
0x4a5bc600



BLUESCREEN #2:
The problem seems to be caused by the following file: tcpip.sys

PFN_LIST_CORRUPT


Technical Information:

*** STOP: 0x0000004e (0x0000000000000099, 0x00000000001e50fc, 0x0000000000000002,
0x00000000001d5e39)

*** tcpip.sys - Address 0xfffff8800198c7a0 base at 0xfffff88001802000 DateStamp
0x4a5bc26e



Hat denn irgendjemand eine Ahnung woran das liegen könnte, bzw. was ich technisch gesehen noch unternehmen kann um das Problem einzugrenzen? Würde mich sehr über Hilfe freuen.

LG ilavicion

Geändert von ilavicion (21.11.2010 um 22:02 Uhr)
ilavicion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 21:51   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Schreit regelrecht nach dem Arbeitsspeicher. Hast du mal versucht nur mit einem Ram-Riegel zu arbeiten bzw. mit den Einstellungen welche das Board erkennt?
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 21:54   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von kirsche
 

Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 217

kirsche wird schon bald berühmt werdenkirsche wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

0x50 hatte ich auch ständig nach dem ich neue hardware gekauft hab. Uns es war ein RAM riegel im eimer.
kirsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 21:56   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Zardog666
 

Registriert seit: 21.01.2009
Beiträge: 396

Zardog666 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Liegt weniger am Ram ehr daran das es so ausschaut das er ne vollbestückung der Rambänke hat.
Hatte mit dem Board spezifisch auch so die selben Probleme bei vollbestückung.
Versuchs mal nur mit einen oder zwei Riegel und wenn noch nicht gemacht nen Biosupdate und die Speicherspannung anheben.


MfG

Zardog666
Zardog666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 22:06   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.382

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Ins Bios gehen. Setup Defaults laden und schauen ob das Problem noch immer auftritt.

ich würde tippen

Falsche RAM Einstellungen oder RAM defekt.
Oder aber Fehler auf der Festplatte.

----------

Zitat:
Die RAM hab ich auf die von Corsair vorgegebenen Standardwerte "übertaktet", da das MoBo falsche Standardeinstellungen hat.
Das würde definitiv mal raus nehmen. Gerade bei vollbestückung und harten Timings gibts immer mal Probleme. Also alles mal ne Nummer runter stellen auf die default Werte.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 22:09   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von ilavicion
 

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 8

ilavicion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hey!

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Wie gesagt, BIOS ist aktuell. Speicherspannung hab ich auf die von Corsair vorgegebenen 1,65V eingestellt. Darüber will ich wirklich nicht fahren.

Gut, ich werde mal versuchen BIOS zurückzusetzen und nur ein bzw. zwei Riegel zu verwenden. Wobei mich dann jedoch auch frage, warum ich mir eigentlich ein 8GB Kit kaufe wenn das blöde Board nur die halbe Bestückung verkraftet...

Ärgerlich ist halt bloß, dass das eben schon umgetauschte RAM sind, aber naja... mal schaun!


LG ilavicion
ilavicion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 22:45   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von ilavicion
 

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 8

ilavicion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Ach, langsam verlässt mich die Hoffnung. Gerade eben hab ich endlich mal Sacred 2 zum Laufen gebracht, da schmiert er nach ein paar Minuten schon wieder ab.

Jedoch kein Bluescreen. Pechschwarzer Bildschirm und der GPU-Lüfter dreht auf 100%. Strom abwürgen und neu booten, die Grafikkarten Temp liegt bei 50°C.
Dieses Verhalten erinnert doch an die Sicherheitsvorkehrung der Grafikkarte, beim Überhitzen das System abzuschalten um Schäden zu vermeiden, nicht? Soweit ich weiß liegt diese Temperatur bei 80°C.

BIOS hab ich übrigens zurückgesetzt.

LG ilavicion
ilavicion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2010, 23:32   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.382

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Zitat:
Zitat von ilavicion Beitrag anzeigen
Wobei mich dann jedoch auch frage, warum ich mir eigentlich ein 8GB Kit kaufe wenn das blöde Board nur die halbe Bestückung verkraftet...
In dem Fall ist mal nicht das Board schuld sondern die CPU

Mit dem Corsshair IV kannst du sogar RAM bis 2000 MHz fahren und auch 4er Bestückungen gehen 1a, nur brauchst du dazu 1090T CPU oder so was.

----------

Zitat:
Pechschwarzer Bildschirm und der GPU-Lüfter dreht auf 100%.
Hört sich für mich entweder nach einem OC Problem an, oder aber übliche Windows/Treiber Konflikte.

Hast du die 5870 denn auch übertaktet ?

----------

Zitat:
Tagan PipeRock 1300W
Welcher Wahnsinnige, hat dir das eigentlich "empfohlen" ?
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 07:20   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von simply mod
 

Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 631

simply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresimply mod sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Ganz blöder Vorschlag: Speicher einmal rausnehmen und wieder reinatecken?
Wobei Memtest ohne Fehler schon "unpassend" zum Rest ist.

Edith meint: Der Verweis auf die tcpip.sys im zweiten Bluescreen (hab ich eben gar nicht so genau gelesen) + Fehlerfreiheit im Speichertest lässt mich das Mainboard als defekt vermuten.
simply mod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 09:02   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hi,
versuch mal den Speichertakt runterzunehmen und gib mal testweise 1,7V. Evtl. sinkt die Spannung etwas wenn 4 Bänke belegt. Alles schon gehabt . Btw. beim Nachbarn geht auch bei seinem Gigabyte Board Vollbestückung mit max. Ram-Taktung.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 16:08   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von ilavicion
 

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 8

ilavicion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Hast du die 5870 denn auch übertaktet ?
Nein, läuft auf Standardtakt.


Zitat:
Welcher Wahnsinnige, hat dir das eigentlich "empfohlen" ?
Hab ich von meiner 8-core Workstation übernommen, die fressen bisl was
Wenigstens bin ich so für Crossfire Systeme gewappnet ^^


Zitat:
Zitat von simply mod Beitrag anzeigen
Wobei Memtest ohne Fehler schon "unpassend" zum Rest ist.


Edith meint: Der Verweis auf die tcpip.sys im zweiten Bluescreen (hab ich eben gar nicht so genau gelesen) + Fehlerfreiheit im Speichertest lässt mich das Mainboard als defekt vermuten.
Und genau das ist es, was mich persönlich am allermeisten stört, nämlich dass memtest86+ keinen einzigen Error findet. Also kann man die RAM ja eigentlich ausschließen, oder nicht?


Zitat:
Zitat von vcmob Beitrag anzeigen
Hi,
versuch mal den Speichertakt runterzunehmen und gib mal testweise 1,7V. Evtl. sinkt die Spannung etwas wenn 4 Bänke belegt. Alles schon gehabt .
Gut, also ich hab jetzt die Spannungen meines Systems generell etwas hinaufgesetzt:
CPU V: von 1,375V auf 1,4V
CPU/NB V: von 1,1V auf 1,1125V
DRAM V: von 1,55V auf 1,675V


----------

Eine ganz blöde Frage:
Was bedeutet eigentlich, wenn Prime85 das hier ausgibt?

FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4
Hardware failure detected, consult stress.txt file.


und

Cannot initialize FFT code, errcode=1002
Number sent to gwsetup is too large for the FFTs to handle.




Also ich werd nun schaun ob die Anhebungen der Spannungen geholfen haben, wenn nicht werde ich nur mit ein oder zwei RAM Modulen fahren.


LG ilavicion
ilavicion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 17:51   #12 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hatte nen ähnliches prob mit dem Crosshair 3.... hat 2 Wochen gedauert bis wir drauf gekommen sind, das der Speicher zum Board inkompatibel ist.

Hab nun 2xGB Kingston Hyper X CL7 und bis jetzt noch nicht blau gesehen

Kann mir sehr gut vorstellen (wenn ich hier nix überlesen hab) das auch bei dir da der Hund begraben liegt.

Hast du mal in die QVL geschaut?

LG
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 18:37   #13 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hi,
die Prime Meldungen besagen,dass dein System instabil läuft bzw. nicht richtig rechnet. Hab das schon 2-3 mal gehabt und da war die Ursache die RAM-Geschwindigkeit. Setz mal bitte testweise die Speichergeschwindigkeit runter. Einige Boards reagieren irgendwie komisch bei Vollbestückung.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2010, 22:39   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von ilavicion
 

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 8

ilavicion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hey!!


Also das Anheben der Spannungen scheint tatsächlich geholfen zu haben. Das System ist heute 12 Stunden einfach am Stück durchgelaufen, ohne Absturz. Eigentlich wollte ich Prime95 laufen lassen, wobei sich das Programm wieder sehr sehr seltsam verhalten hat:

Core #0 ist gar nicht erst gestartet. Beendet mit 0 Errors und 0 Warnings. Nur mit der Fehlermeldung (siehe unten).

Core #1 dasselbe nach 3 Minuten (siehe unten für die Fehlermeldung).

Core #2 läuft immer noch.

Core #3 ist 5 Stunden gelaufen. Dann diese Fehlermeldung:

Cannot initialize FFT code, errcode=1002
Number sent to gwsetup is too large for the FFTs to handle.


Lässt dies nach wie vor auf ein Hardware Problem schließen? Oder könnte das daran liegen dass ich die v26.3 Beta benutze? Ich werd glaub ich mal eine ältere version probieren.


LG ilavicion
ilavicion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2010, 06:36   #15 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hi,

ich nehm immer nur die offiziell freigegebenen Versionen von Prime oder Lynx. Selbst wenn die älter sind ist das nicht wirklich schlimm. Ausschließen würde ich die Beta-Version als Ursache nicht. Ich würde mal den Gegentest mit der Release Version fahren.

Hast du schon mal testweise den RAM rutergetaktet?

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 04:54   #16 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 2

IIwhiteII befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hi, ich scheine in etwa das gleiche Problem zu haben.

Zuerst mein System (vor 5 Tage gekauft):
  • ASRock M3N87D (AM3, nForce720D, AMI-Bios)
  • AMD Phenom II X2 550 (AM3, Callisto, 2x 3100 MHz)
  • EVGA GeForce GT430
  • 4x Kingston HyperX 2GB DDR3-1600 Black (9-9-9-27, 1.65 Volt)
  • Sharkoon SilentStorm CM SHA460-135A 460 Watt
  • Samsung HD253GJ 250GB (SATA2, 8.9/16/7200, 3.5")
Tag 1-2:
Am anfang hab ich sehr sporadisch Bluescreens erhalten, die für uns auf Speicherfehler schließen ließ.

Ich hatte defekten Arbeitsspeicher in verdacht und habe diesen durchprobiert (also alle raus und einen nach den anderen im Single-Modus ausprobiert. Datenmengen kopieren und anspruchsvolle Spiele durchgetestet). Aber jeder RAM-Riegel hat im Single-Modus alles bestanden und nachfolgene Memtest84, AIDA64 und andere RAM-Test-Tools konnten keinen Fehler feststellen... und es lief einwandfrei.

Als ich einen 2 Riegel reintat (und somit in Dual-Channel-Modus lief) kamen die abstürtze wieder... Aber auch hier haben Memtest84 und AIDA64 keinen Fehler gefunden.


Tag 2-3:
Nachdem ich im Bios den Arbeitsspeicher auf 1.65 Volt und den RAM-BUS manuell auf 1600 setzte, stürtze mein System nicht mehr so schnell ab.

Nach der Zeit hab ich weitere Werte im BIOS geändert:
  • RAM 1.65 Volt (von 1.4 Volt)
  • RAM 1600 MHz (von 1333 MHz)
  • HT-BUS 1600 MHz (von 1333 MHz)
  • CAS 9, tRCD 9, tRP 9, tRAS 27 (von 11-10-10-29)
Und erstaunlich lief mein System 2 Tage no-stop mit gezielte Auslastung auf den RAM (zB 80GB Kopiervorgang ohne fehler und Bild&Video-bearbeitung).

Tag 5 (heute):
Aber als ich auf eine Java/Flash usw lastige Webseite ging (per Firefox). Hatte ich 4 mal (von 4 versuche) Bluescreen ...

Ich hab jetzt alles auf Auto (default) gesetzt und nur den RAM auf 1.7 Volt betrieb erhöht mit allen 4 Riegeln... und läuft seit ein paar Stunden ohne abstürtze.

Geändert von IIwhiteII (01.12.2010 um 05:03 Uhr) Grund: Details hinzugefügt
IIwhiteII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 13:35   #17 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Ich weis so lansam hab ich hier den "QVL-MEN" Titel weg, aber ich möchte auch hier nochmals auf die QVL verweisen, um mögliche inkompatibilitäten auszuschließen!

Kann natürlich auch sein das das Board keine Vollbesetzung aller Bänke mag.
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 13:38   #18 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Welchen Wert hat die Command Rate?
1T oder 2T?
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2010, 16:38   #19 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 2

IIwhiteII befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Bei mir ist die Command Rate 2T.

Und grad bei ASRock nachgeschaut, der passende RAM (KHX12800D3K2/4G) ist in der QVL aufgelistet. Nur ich benutzt 4 volle Bänke, aber bei mir ist das System schon bei nur 2 besetzte Bänke abgeschmirrt.

Aber bis jetzt fühl mich sicher mit den 1.7 Volt einstellung für den RAM.
IIwhiteII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 14:45   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von CamperInDaBase
 

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 673

CamperInDaBase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Okay das die in der QVL stehen ist doch schon mal super!

Was das Board angeht, könnte auch hier ein defekt die Ursache sein.

Mein Crosshair 3 ist bereits das 4te wenn nicht 5te..

Irgendwas war immer.. ob der beim Neustart nicht wieder kam.. oder einfach andauernd Bluescreens.. Nun hab ich eins das läuft.. ma schauen wie lange das hält
CamperInDaBase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 19:50   #21 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von ilavicion
 

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 8

ilavicion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Hey

@IIwhiteII: Ich finds irgendwie witzig, dass wir keine einzige Komponente gemeinsam haben^^ also lässt sich das jetzt ziemlich schwer vergleichen.

Meine RAM sind nicht in der QVL meines Boards gelistet, aber ich hatte vorher OCZ RAM drin stecken, die in der QVL drin waren. Selbst mit diesen RAM hatte ich die Bluescreens.

Weshalb ich persönlich eigentlich gar nicht mehr glauben kann, dass die RAM dran schuld sein sollen. Kann das eigentlich sein dass die Grafikkarte was hat?
Und nur mal so nebenbei gefragt: Ist das überhaupt normal, dass die Grafikkarte mein System mit einem schwarzen Bildschirm beendet und der GPU Lüfter auf 100% dreht, wenn die Karte eine Temperatur von über 80°C erreicht?

Ich hab jetzt den PC wieder mal neu aufgesetzt, hab diesmal andere Bluescreens als sonst immer erhalten:

The problem seems to be caused by the following file: fltmgr.sys

MEMORY_MANAGEMENT


und

The problem seems to be caused by the following file: ntoskrnl.exe

CRITICAL_OBJECT_TERMINATION


Ich werd mal versuchen, den Sapphire Support bezüglich der Graka zu kontaktieren, und schließlich noch die RAM Riegel einzeln zu testen.


LG
ilavicion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 20:07   #22 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

80°C für ne Graka ist nichts... Das halten die locker ohne Probleme aus.
Wie sieht es mit der HDD aus... Die mal auf Fehler geprüft?

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 13:54   #23 (permalink)
OptikRussia
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

ich hatte auch mal so ein prob dachte es wäre der ra dann die graka und schließich das wäre die cpu war aber alles falsch es stellte sich bei mir dann die frage was es dann sein könnte also nahm ich einfach mein altes netzteil aus mein alten pc und schloss es an mein neues system an und aufeinmal hat alles funktioniert bis heute hatte ich keine prob mehr.
es ist genauso gewesen wie ihr es beschrieben habts bei 3rams geht der pc und bei 4 nicht.
wie gesagt einfach mal netzteil wechsel und schauen ob da der fehler ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2010, 15:33   #24 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 1

ontos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

Also ich habe ein asus Crosshir VI extrem Und bei mir scheint es das der Explorer und der USB 3.0 Controler auf die gleiche Recorce zu greifen ich muste forerst den controler abschalten seit dem läuft der Rechner stabil Leider habe ich noch Kein plan wie man das Beheben Kann naja villeicht gibts ja baldnen nen neuen treiber der das Behebt

Asus Crosshair VI Extrem,AMD Phenom II x6 1090T,Corsair 4GB DDR3
Sapphire 6850 1GB,Win7 64Bit
ontos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 19:36   #25 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von ilavicion
 

Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 8

ilavicion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Extrem nervende SPORADISCHE Bluescreens unter Win7 x64, ASUS Crosshair IV Formula

PSU und GPU sind vorher auf meiner Workstation ca. 2 Monate lang gelaufen, ohne einen einzigen Absturz.

In meinem System ist das neu:
- Motherboard
- CPU
- RAM
- HDDs

RAM schließe ich persönlich aus, da meine OCZ RAMs die ich vorher hatte und auch in meiner QVL drin waren, genauso Abstürze verursachen.
Die HDDs sind laut Windows und HDTune auch fehlerfrei.

Den Ansatz von ontos find ich interessant. Ich werd mal den Raid0 Verbund löschen (um sicher zu gehen dass ich die HDDs ausschließen kann) und Windows neu aufsetzen, um dann Prime laufen zu lassen OHNE irgendwelche Treiber zu installieren. Wenns dann nicht klappt, liegts auf der Hand dass das Board defekt sein muss.

Schön langsam nervt mich das Ganze einfach nur mehr^^


LG ilavicion
ilavicion ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asus, bluescreens, crosshair, extrem, formula, nervende, sporadische, win7, x64


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asus Crosshair v Formula-Z lässt 2400er ram nur auf 1333 laufen neitro RAM Arbeitsspeicher 1 07.06.2013 02:37
ASUS Crosshair V Formula & Corsair Vengeance 1866 (C10) DennyK RAM Arbeitsspeicher 7 22.09.2012 12:16
Unregelmäßige aber häufige Bluescreens (Win7 64bit) BlackVoltage Windows & Programme 8 22.09.2010 20:32
[News] ASUS Crosshair IV Extreme mit Multi-GPU-Technologie CrossLinx 3 TweakPC Newsbot News 0 20.09.2010 15:45
P2 X4 945/Crosshair 3 Formula/Speicher CamperInDaBase Wertschätzungen 1 26.12.2009 15:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:32 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved