TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2011, 16:56   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.01.2011
Beiträge: 13

Sentenced befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard RAID 5 vs. AHCI

Moin allerseits,

ich habe vor einigen Tagen mein System neu zusammengestellt. Asus M4A87 TD Evo mit nem 965 BE C3, ner 460GTX und 4 GB DDR 1333.

An HDDs habe ich

1. Seagate 500 GB (schnell)
2. Seagate 500 GB (schnell)
3. Samsung 500 GB (medium)
4. Samsung 500 GB (medium)
5. Seagate 250 GB (alt aber noch gut und in Garantie)
6. Samsung 1000 GB (medium)

Nun hatte ich bisher immer die ersten beiden HDDs im RAID 1 laufen, per Hardwareraid, also nennen wirs mal Onboard Raid.
Jetzt aber habe ich mir gedacht, Du hast ja 4 500er, also machste ein Raid 5 auf und holst Dir den gratis Leistungszuwachs. Habe also fix per Software mein Raid 1 in ein Raid 5 umgewandelt und bin (nach ein eeeeeelend langen Umwandlungsprozess, aka Wiederherstellung) recht zufrieden. Fast doppelt so hoher Durchsatz und auch die Zugriffzeiten im akzeptablen Rahmen.

Beim Rumspielen im Nachhinein ist mir im Bios die Option AHCI aufgefallen, die ich bei den HDDs aktivieren kann. Nachgooglen erweckte die Erkenntnis, dass AHCI eine Menge Vorteile bringen kann, unter anderem auch mehr "Performance".
Allerdings traue ich mich nicht, die Option im Bios umzustellen, weil ich Angst habe, dann meinen bereits eingerichteten Array zu verlieren.
Denn wenn ich AHCI haben möchte, muss ich die Definition meiner Laufwerke von "Raid" ändern.

Nun stehen die Fragen im Raum:

1. Kann ichs doch umstellen ohne unliebsame Konsequenzen? Geht mein Raid kaputt?
2. Werde ich, Gesetz dem Falle, es geht einfach umzustellen, Vorteile spüren? Die wären?

und btw: 3. Sind Durchsatzwerte von 170 MB/s in Ordung? Zugriffszeiten von 15 ms burst (gemessen mit HD Tune) auch?

MfG Andi
Sentenced ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 17:35   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: RAID 5 vs. AHCI

Zitat:
Zitat von Sentenced Beitrag anzeigen
Geht mein Raid kaputt?
Allerdings!!

AHCI oder RAID. Beides geht nicht.

Zitat:
Sind Durchsatzwerte von 170 MB/s in Ordung? Zugriffszeiten von 15 ms burst (gemessen mit HD Tune) auch?
Mach doch mal nen Screenshot
Ich hab zufälligerweise auch 4x 500GB (Samsung Spinpoint T166) im RAID5
Sieht so aus:

http://dakarl.dyndns.org/media/Perc_read.JPG
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 18:04   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: RAID 5 vs. AHCI

Wie Dakarl schon sagte - Raid oder AHCI - beides geht nicht.

Und mit normalen Festplatten hast Du keinerlei spürbare Performanceverbesserungen. Insgesammt sind es eher kleine Optimierungen um die Bandbreite noch zu vergrößern - aber das bewegt sich höchstens zwischen 0 und 2% - und ist damit nicht spürbar.

AHCI macht bei SSD Laufwerken Sinn, denn bis vor kurzem ging der Performance steigernde TRIM Befehl nur im AHCI Mode (unter Windows 7). Intel hat es jetzt geschafft diesen auch im Raid Modus zu unterstützen. Bei AMD soll dies angeblich noch nicht möglich sein, sodass man seine Konfiguration in dem Fall überdenken sollte.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 19:53   #4 (permalink)
Unregistriert
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: RAID 5 vs. AHCI

Vielen Dank für die Infos. Kompetenz in Höchstform!

Ich habe mal eben nen Test durchlaufen lassen. Eigentlich mehrere.
Max 180-195 MB/s, Average 140-150 MB/s, Burst 180-230, bei 14,9 - 15,7 ms.
Die Ergebnisse schwanken stark. UND auffällig ist, dass meine "Benchmarklinie" extrem ausgezackt. Die von Dir, Dakarl ist fast ein Strich, ich hab da ein fiiiiiieeses Ausreissen nach oben und unten, was mich schließen läßt, dass einige Dienste arbeiten, während des Tests und mir "Performance" stehlen. Eigentlich sind die wichtigsten Sachen aber aus. Und ich glaube, das macht den Kohl im Alltag auch nicht fett.

Nun frage ich mich, wie der doch große Unterschied zu den T166 zustande kommen kann.

Die Platten sind

Seagate ST3500418AS (7200)
Seagate ST3500320AS (7200)

Samsung HD501LJ (7200)
Samsung HD502HI (5400)

(die Nonraids mal aussen vor gelassen).

ich betreibe Windows 7 64bit auf Asus M4A87TD Evo, was den 870er Chipsatz und die SB850 besitzt.
Eigentlich eine schnelle Basis, mit der ich erwarte, auch ohne besondere Vorkehrungen akzeptable Werte zu bekommen.
Ganz offensichtlich scheint da ja einiges zu bremsen. Sollte es die 502HI sein, die evtl. etwas wenig an Bandbreite liefert und das Nadelöhr ist?

Ich will mich ja nicht um ein paar MB streiten, aber 30MB avg. und über 150 MB im Burst ist schon heftig, wenn man bedenkt, dass die Barracuda Platten im Test besser da stehen, als die T166er. Auch die 3 ms Unterschied bei der Zugriffszeit fallen mir auf.
Woher kann sowas rühren? Ideen?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 20:00   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.01.2011
Beiträge: 13

Sentenced befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: RAID 5 vs. AHCI

http://i52.tinypic.com/33yke8k.jpg
Sentenced ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2011, 22:40   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: RAID 5 vs. AHCI

Ich hatte damals auch mal auf mit dem SB750 gebencht, da warens bei mir dann auch 15,6ms Zugriffszeit und die Burst rate war auch deutlich niedriger.
Mein Graph oben ist ja mit nem teuren Hardware Controller zustande gekommen, der hat da natürlich die Nase vorne.
Aber eine Erklärung warum bei dir die Transferraten derart wild aussehen und vorne immer nur bei 150MB/s herumpendeln hab ich auch nicht. Das sollte definitiv nicht so sein.
Vielleicht ist wirklich der Mischmasch mit verschiedenen Platten dran schuld.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2011, 10:14   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.667

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: RAID 5 vs. AHCI

Ich denke mal das liegt am Controller. Der scheint nicht viel über 200MB zu können und deshalb hat man den Effekt das sich zwischen 0 und 1050MB fast eine Gerade bildet - einfach weil er oben etwas abschneidet.

Warum es so viele Zacken gibt ist mir aber auch eher unklar - aber vielleicht liegt es auch daran, dass die Daten nicht sonderlich kontinuierlich geliefert werden, sondern immer so stoßweise.

Die "billigen" OnBoard Controller sind nicht wirklich für Raid5 geeignet. Sie können es zwar aber eben leider mehr recht als schlecht. Sonst wären ja auch teure extra Controller fast unnötigt (mal von der Anzahl der Anschlüsse abgesehen).

Ein onBoard Raid5 dürfte im Schreibmodus vermutlich noch deutlich schlechter abschneiden, da hier ein extra Hardware Controller fehlt und die CPU die ganze Arbeit machen muss. Wäre aber wirklich interessant wie stark sich das bei aktuellen Systemen noch auswirkt.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2011, 12:55   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.01.2011
Beiträge: 13

Sentenced befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: RAID 5 vs. AHCI

Nunja... ich habe mein Raid5 jetzt mal in zwei Partitionen unterteilt und habe mal 200 GB in diversen Dateien kopiert, von Partition 1 nach Partition 2 auf demselben Array... Bilder, Musik, DVD-Images, also kelien Dateien und große Dateien.

Murks!

Schwankend, aber im Endeffekt 20 MB/s. Da sieht man, wie schlecht son Controller wohl sein muss. Zumindest in der Praxis, auch wenn HDTune bessere Werte rausgibt.

In einem anderen Thread/Unterforum diskutiere ich auch grad Problematiken mit Hitzeentwicklung. Damit will ich sagen, dass ich zur Zeit echt genervt von meinem neuen System bin. Welch Glück arbeite ich in einem großen roten Elektrounternehmen und habe mir eine 64 GB SSD geliehen. Die baue ich heute abend mal ein und teste, wie es von SSD nach Array und andersherum läuft, unter der Vorraussetzung, dass das klappt, ohne Neuinstallation.

Wenn ich das Array vom Board nehme, also einfach nur abklemme, ist es dann problemlos möglich, es wieder anzuhängen, ohne neu einzurichten?
Sentenced ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ahci, raid


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dawicontrol DC 154 RAID, 3 x Maxtor 80GB sata -> RAID 5 -> crash? flk. Festplatten und Datenspeicher 15 12.05.2014 20:28
SSD, AHCI und Win 7 me! Windows & Programme 2 15.04.2010 15:58
RAID-controller ohne RAID-BIOS donnergurke Intel: CPUs und Mainboards 0 25.09.2009 15:13
ASUS P5B Deluxe: RAID 0 mit ICH8 oder PCIe RAID Karte zb. HighPoint RocketRAID 2310 DKWien Komplett-PCs, Konfigurationen 2 17.05.2008 08:02
ASUS A7V-333 RAID?? Taugt das was? Und wie geht RAID? Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved