TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Internet & Webprogramme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2008, 11:32   #1 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Hallo an alle da draußen.

Mein Vater wollte mal wieder den Internetanbieter wechseln. Da kam er mal bei Kabel Deutschland vorbei. Kabel Deutschland bietet ja an das man seinen Internetanschluss über Antennenanschluss bekommt (*klick*)

Wir haben bei ins im jeden Zimmer nen Antennenanschluss. Allerdings wurde uns nicht klar (weder durch die Homepage noch durch die Hotline) ob man den Kabelanschluss nur über eine Buchse bekommt oder über alle. Wäre natürlich klasse wenn man das in jedem Zimmer bekommt. Kabel rein, zack fertig.

Wie schon gesagt weder die Homepage noch die Hotline konnte uns da eine Info geben. Weiß einer von euch vllt mehr?

eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 19:49   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.144

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Zitat:
Kabel Deutschland bietet ja an das man seinen Internetanschluss über Antennenanschluss bekommt
Antennenanschluss??? Du meinst wohl Kabelanschluss.
Du brauchst, genau wie bei DSL über die Telefonleitung, ein Modem/Router, das an eine Kabeldose angeschlossen wird. An das Modem kommen dann alle PCs. Es darf nur ein Kabelmodem an die Leitung angeschlossen sein, sonst geht gar nix mehr.

Zitat:
Kabel rein, zack fertig.
Leider ist es nicht so einfach...
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (16.11.2008)
Alt 15.11.2008, 20:48   #3 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Ich hab bei meiner Freundin an das Kabelmodem einen WLAN-Router geklemmt und bin mit 2 PC und einem Notebook online.
Neuerdings kann man wohl sogar gleich ein Kombigerät (Modem+WLAN-Router) bestellen. Ist einfacher zu handeln, weil man sonst die im Modem hinterlegte Mac-Adresse ändern muss.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (16.11.2008)
Alt 16.11.2008, 08:58   #4 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Zitat:
Antennenanschluss??? Du meinst wohl Kabelanschluss.
whatever

hmm... hört sich so an als obs dann keinen unterschied zu dem macht was wir jetzte haben. Haben jetzte auch nen Router und da sind halt alle PC's dran.

Bei uns ist das mit dem Kabelanschluss so: Wir bekommen ein Kabel im Keller rein das geht dann durch einen Singnalversterker und wird so aufs ganze Haus verteielt. Und ich dachte das man sich da dann so dazwischen klemmen könnte das man das Internet aufs ganze haus verteielt.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 12:50   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Beiträge: 367

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Zitat:
Zitat von eltono91 Beitrag anzeigen
whatever

hmm... hört sich so an als obs dann keinen unterschied zu dem macht was wir jetzte haben. Haben jetzte auch nen Router und da sind halt alle PC's dran.

Bei uns ist das mit dem Kabelanschluss so: Wir bekommen ein Kabel im Keller rein das geht dann durch einen Singnalversterker und wird so aufs ganze Haus verteielt. Und ich dachte das man sich da dann so dazwischen klemmen könnte das man das Internet aufs ganze haus verteielt.
Ich hab zwar kein Kabel D. aber einen anderen Kabelanbieter mit i-net Angebot.

Deine Vorstellung ist etwas "falsch", denn du bekommst das i-net nicht über das Fernsehkabel. Sondern die normale Anschlussdose wird gegen eine mit 3 Anschlüssen getauscht und genau an diesen 3 Anschluss wird dann das Kabelmodem angeschlossen.

Wenn du jetzt natürlich in jedem Zimmer einen Anschluss möchtest, muss in jedem Zimmer die Dose getauscht werden und du brauchst an jeder Dose ein Modem.
Und wahrscheinlich brauchst dann für jeden Anschluss einen Vertrag
Von daher eher unpraktisch das ganze
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (19.11.2008)
Alt 19.11.2008, 14:09   #6 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Zitat:
Und wahrscheinlich brauchst dann für jeden Anschluss einen Vertrag
das ist so das einzige was die hotline uns sagen konnte. ist aber totale Geldverschwendung. 5 Anschlüsse = 5 Vertäge na klasse
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:29   #7 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Zitat:
Zitat von eltono91 Beitrag anzeigen
das ist so das einzige was die hotline uns sagen konnte. ist aber totale Geldverschwendung. 5 Anschlüsse = 5 Vertäge na klasse
Das ist Quatsch. Hast du nicht gelesen, was ich geschrieben habe?
Ein Anschluss mit einem Modem + ein WLAN-Router und schon ist das Problem aus der Welt.
Habe gerade bei Kabel D nachgesehen. Mittlerweile gibts bei online Bestellung den WLAN Router sogar kostenlos dazu!
Da die Erstinstallation vor Ort im Preis inbegriffen (aka gratis) ist, wird der den Router sogar konfigurieren.
Diese Infos kann man auf der Homepage abrufen. Also mach bitte keine Panik.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:34   #8 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Zitat:
Zitat:
Zitat von eltono91 http://www.tweakpc.de/forum/images/buttons/viewpost.gif
das ist so das einzige was die hotline uns sagen konnte. ist aber totale Geldverschwendung. 5 Anschlüsse = 5 Vertäge na klasse

Das ist Quatsch. Hast du nicht gelesen, was ich geschrieben habe?
Ein Anschluss mit einem Modem + ein WLAN-Router und schon ist das Problem aus der Welt.
Habe gerade bei Kabel D nachgesehen. Mittlerweile gibts bei online Bestellung den WLAN Router sogar kostenlos dazu!
Da die Erstinstallation vor Ort im Preis inbegriffen (aka gratis) ist, wird der den Router sogar konfigurieren.
Diese Infos kann man auf der Homepage abrufen. Also mach bitte keine Panik.
Na klar ist das Quatsch. Und ja ich hab auch gelesen was du geschrieben hast. Und ich hab auch schon geschrieben hab das das dann für uns keinen Vorteil bringt da es dann ja genau wie jetzte ist. Da kann ich auch einfach den Anbieter wechseln.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:37   #9 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Nun ja, bei der flatrate deluxe hast du 26MBit/s für 19,90/Monat. Insofern wäre das schon eine Überlegung wert.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:47   #10 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Ich glaub bei Kabel D. wird das sowieso alles nicht, weil in der Dose ist ja noch Telefon. Und wir haben noch mehr Telefondosen als TV Außerdem funktioniert unsere Eumex anlange damit nicht und bei Kabel D. kann mann nur 2 Rufnummern haben. Das wäre dann eher nen Rückschritt (momentan haben wir 4).

Naja hilft ja alles nicht. Lass ich es lieber wie es ist und such mir nur nen anderen anbieter als mein jetztigen.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:52   #11 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Was haben die Telefondosen und die Eumex Anlage mit dem Internetzugang via Kabel zu tun? Du musst doch mit dem Telefonanschluss nicht wechseln.
Neben den verschiedenen Paketen, kann man jede Leistung auch einzeln bestellen.

Vielleicht solltest du deine Ausgangsfrage nochmal konkretisieren.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 14:58   #12 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Naja die Werben doch damit das man Telefon, Internet und TV aus einer Dose bekommt bzw. einem Kabel. Und dann sind ja die anderen Leitungen tot. (hab jetzte von dem Angebot mit dieser 3er Dose geredet)

Oder wie darf ich das verstehen?
Zitat:
Zitat von Kabel Deutschland
Die sehr hohe Übertragungskapazität des TV-Kabelanschlusses ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von Fernsehen, Internet und Telefon über eine einzige Leitung
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 15:06   #13 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Ich habe Kabel Deutschland und verwende von denen den Internet Anschluss + Telefon (vermutlich VOIP).

Es sieht so aus wie Wölfchen gesagt hat.
Ich hatte eine Fernsehdose (0815 analoges TV + Radio) in der Stube. Diese wurde gegen eine neue Dose mit 3 Anschlüssen getauscht. Zu dem TV+Radio kam jetzt noch ein SAT Anschluss dazu.

Auf den SAT Anschluss wird ein Sat Kabel angeschlossen was mit dem Kabel Modem von Kabel-Deutschland verbunden wird.

An dem Kabelmodem sind nun 3 Anschlüsse dran.

2 Telefonanschlüsse (vermutlich ISDN S0 fähig - weiß ich nicht genau) welche per Adapterkabel bei mir zu normalen analog Telefonanschlüssen werden. Da hängen bei mir 2 analoge Telefone dran.

1 RJ45 Anschluss. An dem hängt jetzt mein WLAN fähiger Router dran. Von dem Router verteile ich momentan per LAN Kabel weiter an meinen SAT-HDD Receiver und an meinen PC. WLAN ist momentan aus, da ich das aktuell nicht brauche, geht aber logischerweise auch ganz normal.

TV nutze ich nicht von Kabel Deutschland, da ich eine SAT Anlage habe. Das ist auch im Keller nicht angeklemmt - oder vielleicht besser es wird im Keller explizit von einem Filter herraus gefiltert.

Ansonsten bin ich mit dem Internet Anschluss sehr zufrieden. Die Ping Zeiten sind gering und die von mir bestellten 20MBit kommen auch durch wenn die Gegenstelle stimmt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (19.11.2008)
Alt 19.11.2008, 15:09   #14 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Vielen Dank Exit. Das bestätigt mich ja eigentlich nur. Dieses Angebot ist eher nichts für nen Einfamilienhaus.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 15:19   #15 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Zitat:
Zitat von eltono91 Beitrag anzeigen
Vielen Dank Exit. Das bestätigt mich ja eigentlich nur. Dieses Angebot ist eher nichts für nen Einfamilienhaus.
Naja eigentlich doch , weil bei DSL ist es auch nichts anderes. Da kommt auch nur ein Anschluss rein, welcher dann aufgetrennt wird und dann ist der DSL Anschluss an genau dieser Stelle.

Interessant ist an der Stelle schon, dass Du von Kabel Deutschland auch wirklich nur den Internet Anschluss nehmen kannst. Dann kannste mit dem Telefon beim alten Anbieter bleiben - aber bekommst mit 26MBit nen recht flotten Internet Anschluss.

Ne interne Hausverkabelung - oder eben auch WLAN hättest Du bei DSL&Co genau so.

Wenn ich mir das hier anschaue:
Highspeed Internet und Phone Flatrate - Kabel Deutschland

Wären da:
6 Telefonnummern (2 Leitungen)
ISDN Adapter (optional)
zumindest möglich.

Also die Rufnummern sind nicht das Problem. Und normales ISDN hat meines Wissens auch nur 2 Leitungen bei den normalen Anschlüssen.

Und mit dem ISDN Adapter ist sicher auch eure EUMEX wieder zum spielen zu bewegen - wenn das denn wirklich nötig ist.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 15:32   #16 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Ich meinte ja das dieses Angebot mit I-net, Telefon und TV aus einer Dose nichts für uns ist. Wenn ich dich recht verstanden hab. Muss man die Telefone ja am Kabelmodem anschliessen (oder irre ich da) und dann bekomme ich ja nur recht schwer das übers Hausverteilt.

Zitat:
Wenn ich mir das hier anschaue:
Highspeed Internet und Phone Flatrate - Kabel Deutschland
Gegen die normalen Inet + Phone Flats gibts keine einwände.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 16:05   #17 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kabel Deutschland Frage zum Anschluss

Wie der Anschluss des ISDN Adapters ist, weiß ich jetzt nicht, aber eigentlich sollte das dann Problemlos machbar sein.

Internet - Kabel Deutschland - Kabelmodem

Am Kabelmodem hängt jetzt:
- ISDN Adapter (an dem hängt dann die EUMEX)
- RJ45 WLAN Router

Sollte eigentlich so gehen - weil momentan hängt die EUMEX vermutlich an der ISDN Dose (bzw. Splitter + NTBA usw.) - somit wäre das eigentlich auch nix anderes.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anschluss, deutschland, frage, kabel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Internetgeschwindigkeit: Deutschland verliert den Anschluss TweakPC Newsbot News 9 20.10.2013 23:32
Kabel zum Anschluss von drei 3-Pin Lüftern an MB LenniS Cooling - Kühler, Lüfter etc. 6 07.10.2009 08:29
Kabel Deutschland buggar Netzwerk 23 17.05.2009 22:49
1 Kabel - 2 RJ45 Anschluss Dose gehen da beide nonoe Netzwerk 1 23.11.2008 20:41
Kabel Deutschland oder 1&1 ? kami1205 Netzwerk 34 07.05.2007 08:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved