TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 3,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 23.05.2018, 10:33   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 89

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Wlan im 1.OG verstärken

Hallo zusammen,

wir haben ein Eigenheim auf 2 Etagen verteilt. Der Router steht unten neben dem Telefon im EG. Da haben wir hervorragendes Wlan parallel mit PC / Amazon Prime und Ipad.

Aber im 1.OG durch die Decke (Beton mit Stahlgittern) kaum mehr Empfang.

Wie bekomme ich das Signal im 1. OG verstärkt?

Sogenannte Repeater fallen wohl raus? Da die ja auch nicht durch die Decke kommen? Oder aber wenn ich den Repeater im 1. OG an den Stecker setze kann er ja nur das Signal weitergeben was oben ankommt...also fast nix?

Wie kann ich mir behelfen?


Danke
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 10:48   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.294

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Wenn natürlich nix mehr da ankommt (was bei Stahlbeton durchaus Sinn macht..wohnst in nem Bunker? ) macht nen Repeater in der Tat keinen Sinn. Zwar kann der auch minimale Signale weitergeben, aber die Qualität wird dadurch nich besser...im Gegenteil sogar.

Die einzige Alternative wäre, ein Netzwerkkabel ziehen und dort einen Access Point ran.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 23.05.2018, 11:17   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Die einzige Alternative wäre, ein Netzwerkkabel ziehen und dort einen Access Point ran.
Oder ein WLAN Access Point mit DLAN verbinden.

https://geizhals.de/?cat=dlan&xf=512...124_2~954_WLAN

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 23.05.2018, 11:50   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.294

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

War ich nie Fan von, aber würde natürlich grundsätzlich funktionieren, wenn es sich nicht um getrennte Stromkreise handelt.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 23.05.2018, 12:07   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Ich bin da auch kein Fan von, aber wesentlich einfacher, als durch eine Stahlbetondecke zu bohren.

Wenigstens hat man im Eigenheim kein Stress mit etwaigen Vermietern.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 23.05.2018, 15:00   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.126

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Optional - Router im Erdgeschoss in die Nähe vom Treppenhaus - und in der ersten Etage dann nen Repeater.


Kannste ja bereits mit dem Laptop testen - bevor Du den Repeater kaufst.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 23.05.2018, 15:23   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Kann er nicht unbedingt mit dem Laptop testen, da ein Repeater die absolut nutzbare WLAN-Leistung verringert. Irgendwie müssen die Daten vom Router ja auch zum Repeater kommen um sie dann weiter zu leiten.

Aus meiner schon damit gemachten Erfahrung würde ich empfehlen im 1. OG einen per LAN-Kabel verbunden Repeater zu installieren. Das ist die sauberste Lösung, wenn das nicht möglich sein sollte, würde ich DLAN bevorzugen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 23.05.2018, 17:14   #8 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.419

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Servus.
Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Kann er nicht unbedingt mit dem Laptop testen, da ein Repeater die absolut nutzbare WLAN-Leistung verringert. Irgendwie müssen die Daten vom Router ja auch zum Repeater kommen um sie dann weiter zu leiten.[...]
Guter Einwand - gute Repeater beherrschen deshalb beide Frequenzen. Über die eine wird die Verbindung zum Router aufgenommen, über die andere melden sich Clients an. Damit umgeht man die Halbierung der Bandbreite ganz elegant.

Entsprechende Repeater finden sich allerdings nicht in der Krabbelkiste im Baumarkt...

Cheers,
Joshua

P.S.:
Ich bin allerdings auch kein Fan von solchen ^^ Konstrukten. Passende WLAN-Accesspoints, die per LAN am Router hängen, sind da schon eher mein Ding. Und wenn dLAN/PowerLine benutzt wird - immer an die Verschlüsselung denken!
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Legion of the Damned (23.05.2018), matom (24.05.2018)
Alt 24.05.2018, 07:04   #9 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 89

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Vielen Dank für die Tipps,

Durch die Decke bohren hatte ich auch schon überlegt ist einfach der kürzeste Weg, da wir aber eine wassergeführte Fussbodenheizung haben lasse ich das lieber.

Der Router steht ja bei uns im Wohnungsflur ca. 3 meter vom Hausflur entfernt der mit einer Holztür getrennt ist. Ich könnte doch im Hausflur EG einen Repeater setzen und dann durch den Hausflur oben einen 2ten Repeater?
Würde das funktionieren? Oder ist das Signal dann 2 mal halbiert, so dass auch nix ankommt?


Dlan ist auch interessant, da im OG das Zimmer in dem ich hauptsächlich Internet brauche (Zimmer vom Sohn) vom Stromzähler her über uns läuft müsste der Stromkreis der selbe sein?


Grüße
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 08:34   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.294

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Repeater hinter Repeater ist tatsächlich suboptimal. Das vom ersten Repeater schon beeinflusste Signal wird durch den zweiten dann nochmal geschwächt, das würde ich also tunlichst lassen. Ist der Stabilität und Geschwindigkeit nicht zuträglich.

In dem Fall klingt wirklich DLAN wie die kurzfristig beste Lösung. Eine DLAN-Verbindung ins OG und dort dann einen Access Point ran, damit das gewünschte WLAN verfügbar ist.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 24.05.2018, 08:37   #11 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.126

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Die Stärke des WLAN Signals wird durch einen Repeater theoretisch nicht begrenzt (von Stromspar/Drosselungsoptimierungen einiger Router mal abgesehen).


Das angesprochene Problem betrifft eher den Datendurchsatz. Pro eingesetzten Repeater (mit nur einem Kanal), wird der Datendurchsatz halbiert.


(Rein theoretische Zahlen als Beispiel)

Bei einem 2,4GHz 300MBit WLAN wären es bei einem Repeater nur noch 150MBit. Bei 2 Repeatern sind es dann nur noch 75MBit usw.


Du solltest also idealerweise nur einen Repeater verwenden - und im Idealfall kann der auch mehrere Frequenzbänder. So kann er zum Beispiel mit 5GHz mit dem Router sprechen und per 2,4GHz mit nem Endgerät.


Ansonsten kannst Du ja wirklich nochmal über die angesprochene Kabel Variante nachdenken. Falls es frei zugängliche Stromschächte gibt, könnte man da eventuell ja noch ein LAN Kabel unter bringen. Dann stellste oben nen AccessPoint/Router/Repeater mit LAN Buchse hin und gut ist.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (24.05.2018)
Alt 24.05.2018, 19:57   #12 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.118

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Zitat:
Zitat von Exit Beitrag anzeigen
Du solltest also idealerweise nur einen Repeater verwenden - und im Idealfall kann der auch mehrere Frequenzbänder. So kann er zum Beispiel mit 5GHz mit dem Router sprechen und per 2,4GHz mit nem Endgerät.
Leider hat 5GHz halt eine noch viel geringere Reichweite als 2,4GHz.


Mit 2,4 GHz hat man bei ner Stahlbetondecke natürlich auch Probleme, aber immerhin durch zwei oder drei normale Beton oder Ziegelwände kommt das Signal schon durch.

Im 5 GHz Band kommt man aber nicht mal durch eine ~30 cm Betonsteinwand. Auf der einen Seite der Wand hängt der Router, gehe ich in den Nebenraum und halte mein Handy an die Wand direkt hinter den Router ist der Empang bei 5GHz trotzdem schon gleich null.
DaKarl ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2018, 20:43   #13 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.419

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

N'Abend.
Zitat:
Zitat von matom Beitrag anzeigen
[...]Durch die Decke bohren hatte ich auch schon überlegt[...]
Naja, musst ja nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen. Zum einen kann man so ein LAN-Kabel durchaus Aufputz in nen Kabelkanal packen; der wird bei der nächsten Renovierung einfach übertapeziert und gut ist. Zum anderen kann man nen Kabelkanal auch "pimpen" und ihn z.B. mit ner aufgeklebten LED-Leiste zum Blickfang machen...

Last but not least gibt es LAN-Kabel auch in "Flachbauweise", die man bspw. unter dem Teppich verlegen kann. Die passen auch hinter eine (entsprechend dicke) Rauhfasertapete und/oder sogar hinter normalen Putz.

Mit ist zwar bewusst, dass das im Jahr 2018 jetzt mehr als old school klingt, aber gegen eine gute Kabelverbindung via Kupferkabel kommt kein Funknetz dieser Welt an. Und auch die sonstigen Kabelverbindungen wie dLAN/Powerline, Koax etc. kommen da nicht mit.

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (25.05.2018), Killerpixel (24.05.2018)
Alt 29.05.2018, 11:15   #14 (permalink)
Wenner
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Nutze das Mesh Netzwerk von Ubiquity (such mal auf Youtube)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 08:03   #15 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 89

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Hi,
danke für die Tipps! ich möchte mir ein D-link aufbauen vom EG ins Zimmer OG. Wie ist das mit dem selben Stromkreis gemeint?

Müssen die beiden Räume über den selben Stromzähler laufen? Oder muss es auch die selbe Sicherung sein?

Grüsse
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 09:09   #16 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Selber Stromkreis ist prinzipiell "alles hinter einem Zähler". Wenn jedoch die zwei Adapter innerhalb eines Stromkreises auf unterschiedlichen Phasen (Der Strom kommt vom Netz als Drehstrom, also mit drei Phasen an) kann es zu Problemen kommen. Hierfür gibt es Phasenkoppler.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (13.07.2018)
Alt 13.07.2018, 09:45   #17 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 89

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

oh mann ^^ und das erkennt bestimmt nur nen Elektriker ^^
Wir haben nen Neubau also wohl auf jeden Fall Drehstromzähler.

Auf gut Glück D-lan wenn das nicht klappt noch nen Phasenkoppler



So langsam gewinnt das Loch bohren in Decke und lankabel durch immer mehr Charme

Grüsse
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 09:51   #18 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Pack erst mal zwei D-LAN Adapter in die vorgesehenen Dosen und schau wie es läuft. In den meisten Fällen läuft es auch über zwei Phasen ohne großartige Probleme, da die Daten über den Stromzähler wohl bei den Phasen überspringen können. Also alles halb so wild.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
matom (13.07.2018)
Alt 13.07.2018, 10:48   #19 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 06.04.2009
Beiträge: 89

matom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

danke mache ich so.

welchen würdet ihr mir empfehlen bzw. wer hat schon gute Erfahrung?

danke
matom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 11:51   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wlan im 1.OG verstärken

Da ich mit allen schon mehr oder weniger Probleme hatte bzw. die Adapter nach ca. 2 Jahren fast alle reif für die Tonne sind, würde ich nicht unbedingt zum teuersten (meist devolo als der mehr oder weniger erste Hersteller) greifen. Die Teile von TP-Link und Konsorten sollten es genauso richten. Ich würde jedoch welche mit hoher Bruttoleistung nehmen, da diese in der Realität meist weit verfehlt wird.

Das sieht doch jetzt nicht so verkehrt aus, was man da für 70 € aufwärts bekommt.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1og, verstärken, wlan


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DVI Ausgang meiner Geforce 9800GT verstärken deli23 Grafikkarten und Displays allgemein 2 19.11.2009 07:03
Kaufberatung für Wlan Stick oder Wlan Karte mit antenne(oderso) diablo Kaufberatung 10 03.06.2008 18:19
[Suche]HTPC/Shuttle/Barebone Wlan router mit USB, USB Wlan stick gironimo Suche 2 30.12.2006 10:35
Sound unter Windows verstärken? Live Windows & Programme 0 26.04.2004 14:27
E-Gitarre verstärken Gast Audio und Video 3 23.03.2003 20:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved