TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2022, 16:47   #1 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Frage QNAP NAS, Festplattenmigration

Moin,


meine QNAP TS 231p+ soll eine neue Festplatte erhalten, wie bekommt man die migriert? Ist gar nicht so einfach, klar, die Daten kann man rüber kopieren, aber die ganzen Konfigurationen?



Es ist aktuell eine Festplatte im System, die neue hab ich als zweite eingebaut. Mit nem Trick kann ich die "Systempfade" als Freigaben einbinden und dann auf die neue Platte schieben. Das Dauert jetzt erstmal gut 20h, danach muss ich prüfen, ob die Konfiguration der Nas nur mit der neuen Festplatte identisch ist.




Nen wirklichen Clon-Modus scheint es nicht zu geben, oder? Alle Suchergebnisse im Internet zu dem Thema führen zu unbeantworteten Threads. Funktionieren tut das nur mit RAIDs etc, nie mit einzelnen Volumes.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2022, 09:07   #2 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.217

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Daraus lese ich, dass die Platten nicht als RAID 1 laufen?
Ich stehe vor einem ähnlichen Problem:
Ich habe eine Disk Station 116 und möchte von zwei auf vier TB aufrüsten.
Vor einiger Zeit habe ich mal eine kostenlose Version von Acronis True Image bekommen, mit der man eine sektorbasierte Kopie machen kann.
Es wäre wohl ein guter Zeitpunkt, das mal auszuprobieren. Vielleicht hilft Dir das Ergebnis ja weiter.

User Tracking ist kein Bagatelldelikt!
Hopfen und Malz erleichtern die Balz!


Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2022, 12:21   #3 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von wölfchen
 

Registriert seit: 10.09.2006
Beiträge: 375

wölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblickwölfchen ist ein Lichtblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Kannst du die beiden Platten nicht in einem PC normal anschließen und dann mit Clonzilla, oder ähnlichem, klonen?
wölfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Raffnix (13.03.2022)
Alt 14.03.2022, 01:00   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Ich hatte das Problem noch nicht, da mein 4x4TB HDDs in meinen QNAP NAS noch reichen.


Aber eventuell hilft Dir ja folgende Vorgehensweise:
https://www.qnap.com/de-de/how-to/tu...4tserweiterung
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2022, 20:58   #5 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Leider nicht, snapshots geht nur bei Speicher pools. Hm acronis sollte eigentlich gehen, jedoch ist die nas auch an die Seriennummer der Festplatte gekoppelt habe ich raus gefunden.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2022, 21:33   #6 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.326

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Die QNAP speichern einige Konfigurationen in internen Speicher des Gerätes aber auch einiges zusätzlich auf den verwendeten Festplatten.

Das einfachste wäre evtl. die Festplatte extern per USB 3.0 anzuschließen und ein 1:1 Backup durchzuführen?
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2022, 13:55   #7 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Ist echt nicht easy. Hab alle Daten rüber bekommen und die alte Festplatte raus genommen, aber das reicht natürlich nicht. Zwar sind die Settings tatsächlich alle vorhanden, aber due neue Festplatte lässt sich nicht anstatt der alten "einbinden".



Festplatten werden zusätzlich auch anhand der Seriennummer erkannt, die NAS meckert wenn was fehlt. Das hält mich von einem 1:1 backup aktuell ab ...



Es sieht so aus, als müsste man die NAS komplett reinitialisieren und danach die Daten rüberkopieren, wenn die neue Festplatte bereits die Hauptfestplatte ist. Sehr nervig.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2022, 19:15   #8 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Ich bin jetzt ein stueck weiter gekommen. Der Trick ist, ein raid 1 mit der neuen Festplatte an zu legen, dann syct die nass alles 1 zu 1 rueber. Das geht aber nur solange die neue Festplatte nicht initialisiert ist, ggf einmalre unter manage auf remove klicken.

Nachdem das raid 1 aufgebaut wurde laesst sich die alte Festplatte wohl entnehmen.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Raffnix (04.04.2022), Robert (05.04.2022)
Alt 05.04.2022, 23:39   #9 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.573

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

netter trick, aber geht natürlich nur wenn du noch einen Slot frei hast.

Ich hatte das Problem auch mit nem 4-bay, voll belegt.
Ich habs am Ende tatsächlich so gelöst das ich alles auf ne externe platte geballlert habe und dann das Nas komplett neu gemacht mit den neuen Platten.


auf der ersten Platte liegt ja beim QNAP immer das betriebssystem, von daher kann man die nicht einfach so wechseln, da muss man das System auch erst auf ne andere umkopieren, was natürlich mit dem Clonen bei raid1 passiert.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2022, 18:14   #10 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
netter trick, aber geht natürlich nur wenn du noch einen Slot frei hast.

Ich hatte das Problem auch mit nem 4-bay, voll belegt.
Ich habs am Ende tatsächlich so gelöst das ich alles auf ne externe platte geballlert habe und dann das Nas komplett neu gemacht mit den neuen Platten.


auf der ersten Platte liegt ja beim QNAP immer das betriebssystem, von daher kann man die nicht einfach so wechseln, da muss man das System auch erst auf ne andere umkopieren, was natürlich mit dem Clonen bei raid1 passiert.



Tatsächlich geht das aber auch, wenn die neue Festplatte als externe angeschlossen wird.



So, nach 3 Tagen ist das jetzt durchsynchronisiert. Ich habe die alte Festplatte rausgenommen und die neue an Platz 1 gesteckt.



Jetzt ist das Raid natürlci hdegraded und ich muss herausfinden, wie ich das fixe. Die neue Festplatte läuft i.O., nur die Parition ist noch so alt wie die alte.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2022, 17:23   #11 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.573

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

oh hätte nicht gedacht, das das mit extern geht.



Vermutlich musst du jetzt das Raid auflösen, ist nur die Frage ob dann die Daten noch da sind.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2022, 10:22   #12 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Haha das ist genau die Crux, beim QNAP gibt es keine Möglichkeiten, den Raid aufzulösen. Mittels externer Festplatte wäre es wohl gegangen. Ohman, warum ist das denn so umständlich?
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2022, 15:53   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.573

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

ich weiß das auch nich wieso es da keine einfache funktion gibts die HDDs auf größere upzudaten. ich werd mir das jedenfalls merken und immer in meinem 4er jetzt ein slot frei lassen.



Vielleicht wollen die das man sich gleich ein neues NAS kauf und alles umkopiert ^^
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2022, 11:29   #14 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Ohmann langsam nervts echt etwas hart. Heute noch einmal Zeit für die Büchse genommen, neue HDD gelöscht und neues Thick Volume angelegt, auf einmal gibt es aber keine Möglichkeit mehr, Shares an zu legen .. hmm villeicht ist das Formatieren nicht durch gelaufen.
Die Alte Festplatte auf Platz Nr2 ist so zugänglich zu bekommen: "Attach and Recover Storage Pool" unter Storage/Disks, anschließend sind die alten NEtzwerkfreigaben zugänglich und die Daten können migriert werden.

Geändert von Fakk-asrock (28.04.2022 um 12:13 Uhr)
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2022, 14:41   #15 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: QNAP NAS, Festplattenmigration

Der Zweiter Anlauf war jetzt tatsächlich erfolgreich, der Restaufwand beläuft sich auf:
- Neuinstallation aller notwendige nApps (wobei es einige nicht mehr gibt)
- Neueinrichtung aller Netzwerkfreigaben auf der neuen Festplatte
- Kopieren alle Daten aus den alten in die neuen Netzwerkfreigaben.
- Berechtigungen mussten teilweise neu vergeben werden.





nun ist fast alles wie vorher, alte Platte entfernt und läuft.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Raffnix (04.05.2022), Robert (05.05.2022)
Antwort

Stichworte
festplattenmigration, nas, qnap


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] QNAP TS-230: 2-Bay-NAS für den Heimgebrauch TweakPC Newsbot News 0 19.05.2020 07:43
[News] QNAP auf der IFA 2019 TweakPC Newsbot News 0 27.08.2019 19:57
[News] QNAP QRM+: Neuer Remote-Manager für QNAP-NAS-Geräte TweakPC Newsbot News 0 27.10.2017 14:27
[News] QNAP: Vmobile-App 3.1 - Überwachungsanwendung für QNAP NAS TweakPC Newsbot News 0 09.09.2015 12:36
[Test] QNAP TS-109 II vs. QNAP TS-509 Pro - Mini-NAS vs. Maxi-NAS TweakPC Newsbot News 0 20.11.2008 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved