TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2002, 13:25   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 55

novogard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Kabel oder Funknetzwerk?

Hallo erst mal,

Ich hab vor meine drei PC im Haus zu vernetzen und hab da ein Problem, nämlich das der dritte PC im Keller und die beiden anderen im ersten Stock stehen. Die beiden im ersten Stock sind schon mit einander vernetzt (über Kabel) und nun hab ich über legt ob man den PC im Keller nicht über Funk an die beiden anderen anschließen kann weil ich mir sonst ein HUB und ca.45m Kabel kaufen müsste.

Kann man überhaupt ein Funk- an ein Kabelnetzwerk anschließen? Und wenn nicht lohnt sich eher ein Kabel- oder ein Funknetzwerk einzurichten?

mfg novogard
novogard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #2 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

man kann so weis ich weiss ein kabel und ein funcknetztwerk miteinander betreiben du bräuchtest dazu allerdings nen hub!kannst dir gleich 3 karten kaufen! eine kostet auf alternat.de nur 70€!ich glaub du brauchst nicht mehr!die rate beträgt aber nur 11MBist/sec also spielen sehr schlecht und vom keller in den ersten stock wie wiet ist der luftweg ca.?weil der funck geht nur 50m durch wände aber so weit ist der weg bestimmt nicht*g*

MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #3 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

hups hab mich verkuckt kostet doch 90€
sorry!!

MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

11mbit ist zum spielen schlecht verdammt das ich mit dsl im internet nicht spielen kann weils soooo schlecht ist.

zum spielen reichen 11 mbit aber allemale. wenn du sachen hin und herkopierst wirds halt was langsamer.

aber 45 m kabel ein hub und ne netzwerkkarte kosten bei weitem nicht soviel wie ein funknetzwerk.

wlan router 180 euro 3 mal pci funk lan karten je 80 euro na dann prost malzeit 420 teuros
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #5 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

zu spielen alle male??glaub ich nicht also mit ner 10Mbits netzwerkkarte haste bei half-life nen ping von 300 so wie wenn de mit 56K modem über internet spilst und UT2K battelfield und so neuere spiele ruckeln bestimmt asch!bist du dir sicher das man wlan router braucht?hab gedacht es reichen nur die karten!

MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

ja bin ich mir sicher das man nen router (für dsl oder isdn) oder nen accsespoint (nur für lan).

ich hab dsl und spiele mit 2 rechner cs hab auf beiden rechnern ne ping von 40 - 50 also was soll da lahmen ????? und dsl hat 0,7 Mbit und nicht 11
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #7 (permalink)
Otoschi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

ja stimmt hast recht hab grad noch mal gekuckt!

oh vertan ein modem hat ja 56Kb und nicht Mb!HUPS! aber es lahmt trotzedm über lan hab nämlich mal ne 10Mbits netzwerkkarte gehabt und bei cs ohoh nix gut(ich schwöre 300Ping)weiss nicht wieso ist halt so!


MFG
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Das lag dann aber wohl nicht an der 10MBit Netzwerkkarte, sondern am überlasteten Netz.
10Mbit reichen für jedes Spiel, nur ab einer gewissen Anzahl Spieler und einem dummen Hub wirds eng.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

zum glück hab ich auch noch nen schlauen 16ner switch
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #10 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 917

bieml befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

11mbit reichen locker..... wenn isdn auch reicht

ein freund von mir hat im keller seinen server kasten und im 1.stock is sein zimmmer und die sin mit funk verbunden

er hat zwar keine gute vernindng zum server, aber dsl is ja sowieso mehr als 11 mal langsammer also beinflusst das den inetspeed eh ned

er hat immer link quality von... 10-20 % für normales netzwerk etwas lahm aber es geht so

aber der raum is direkt unter seinem zimmer wenn quer durchs haus geht dann gaub ich ned das das so glatt geht
bieml ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #11 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Es gibt doch so Accespoints, wo man über Funk dran gehen kann, und auch noch über Kabel 4 PCs dran hängen kann, dann kannste den zwischen die beiden PCs mit Kabel machen und brauchst nur noch eine Funkkarte, ist aber immernoch zu teuer, da Accespoints schw... teuer sind.
Kabel ist mit sicherheit günstiger, nur eben schwerer zu verlegen.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Funk-LAN:
Würde ich dir nicht raten, den wenn zwischen AP und Client dicke Wände sind kann die Geschwindigkeit gerade mal noch zum Surfen reichen!
Funk Netze sind noch nicht ausgereift und noch sehr langsam!

Vernetztes LAN:
DIE BESTE LÖSUNG! Den hier sind mit einem Switch dedizierte Bandbreiten von bis zu 200MBit\s im FDX möglich! Hier kannste nichts falsch machen! Kauf dir lieber die 45m Kabel und verlege das Zeug.

Den nichts geht über ein Server-Client Netzwerk mit 200Mbit!
Wenn ich dich beim Kauf eines Switches(Wer kauft heute noch Hubs? ) etwas beraten darf, gibt es mehere Klassen von Qualität und Preis:

SOHO=Small Office an Home User,
hier empfiehlt sich die Produkt Pallette von LINKPRO! Hier kostet ein 16Port 19z Switch nur ca. 90€, es Unterstützt auch Port Trunking, welches ermöglicht mit einem anderen Switch das auch diese Funktion hat, über 4 Cat.5+ Kabel einen Uplink von 800Mbit\s zwischen den beiden Switches herzustellen!!! www.cmh-networks.de

Office Lösungen: Hier kommt D-Link und Netgear ins Spiel, D-Link bietet von SOHO bis Backbone Lösungen alles an. Hier kosten 16Ports ohne sonder Funktionen ca. 110$ bei Amazon.com. . Netgear ist mehr auf Office und Backbone veranlagt.

HighEnd Lösungen: Hier bist du bei HP, 3COM, Juniper, Cisco richtig! Hier kosten die Switches aber meist schon über 1000€.
Ich glaube das ist eher nichts für dich! Oder?


Das sind alles Erfahrungen von mir! Ich habe mit keinem Werbeverträge abgeschloßen falls das zufällig wer denken sollte!
Ich persönlich nutze in meinem Netzwerk LinkPro Equipment, bei uns auf der Firma HP und 3Com, als Router Cisco und Juniper.
ICH HOFFE ICH KONNTE DIR EN BISCHEN HELFEN!?
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 609

ghostrider befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi @ll,

noch eine allgemeine Anmerkung zu den Accesspoints:

Wenn diese mit den Werkeinstellungen betrieben werden, sind sie in der Regel nicht ausreichend geschützt. Da diese Funkstationen bis zu ca. 200 m abstrahlen, ist es dann ein leichtes von aussen in das Netz einzudringen und auf fremde Kosten zu surfen.... was immer noch nicht strafbar ist, ironischerweise..... das Verändern oder Datenklau dagegen schon.

Waren erst kürzlich ein paar Berichte im TV darüber zu sehen. Ebenso wurde dort gesagt, daß durch die Accesspoints auc die Firewall nix nutzt.
ghostrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 1.636

Buschfunker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Jip!
Ohne 128bit Verschlüsselung läuft da nichts!
Buschfunker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #15 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard

Funklans sind zur Zeit alle noch sehr Unsicher, lief gestern im WDR ComputerCLub (den gibts ja imernoch ) ein Bericht drüber. DIe sind wirklich sehr schwer zu schützen, da muss man alles über verschlüsselte Protokolle arbeiten.
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #16 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 609

ghostrider befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hier mal Infolinks zum Thema WLAN-Sicherheit

Hi @ll,

hier mal der Infolink, wo Ihr erfahren könnt, wie Ihr ein WLAN am besten absichert und es mit einer Testsoftware mal prüfen könnt.
Ich bitte um Verständnis, daß ich auf den hierzu bereits fertigerstellten Beitrag in unserem Forum verweise (wg. Zeitersparnis).
ghostrider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2002, 13:25   #17 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 55

novogard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Danke für die vielen Tips

Ich hab mich jetzt für die Kabellösung entschieden, und noch mal danke.

mfg novogard
novogard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
funknetzwerk, kabel

« - | glasfaser....... »

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neues Kabel oder W-Lan sp Netzwerk 7 04.10.2011 22:29
Kabel oder Schüssel? olli89 Off Topic 8 21.07.2007 13:28
Kabel Deutschland oder 1&1 ? kami1205 Netzwerk 34 07.05.2007 08:54
Funknetzwerk über größere Entfernung? (bis 1km) Sebastian2 Netzwerk 5 26.08.2004 11:30
Funknetzwerk!? Gast Netzwerk 13 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:07 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved