TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > NVIDIA GeForce Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2005, 22:25   #26 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 22.02.2004
Beiträge: 164

dummeranfaenger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Unglücklich AW: Geforce 6600 GT von Leadtek - Sehr schlechte Leistung, liegts an der Kühlung?

So, jetzt poste ich zum dritten Mal hintereinander.
Diesmal allerdings geht es nicht um ein kleines Performance-Problem, sondern um die ganze Karte.

Ich habe alles neu installiert, es mit Omega-Treibern und Originaltreibern, mit Driver-Cleaner und Co. die ganze Zeit versucht, aber es hilft nichts: Das Problem hat nicht aufgehört.

Auch ohne Overclocking sieht man jetzt Fehler im Bild, und zwar gravierende.
Bei "Thief: Deadly Shadows" sind teile der Schrift Schwarz, kleine Bildfetzen (meist merkwürdige Streifen) sind zu sehen.
In Aquamark sind die Nebel von merkwürdigen Strahlen durchzogen, in Half Life 2 hällt sich die Sache noch mehr oder weniger in Grenzen - nur gewisse Stellen sehen manchmal merkwürdig aus, sonst nichts.


Das ist so, seid ich zum ersten Mal nur ganz kurz die Automatische Frequenzsuche vom Nvidia-Treiber zugeschaltet habe.
Sofort nach Spielstart von HL² schien das Bild nach diesem Eingriff an einigen stellen merkwürdig auszusehen, nach 3 Minuten gings zurück zu Windows und die Übertaktung wurde abgeschaltet.
Doch die Bildfehler blieben!

Himmel, das kann doch nicht angehen.
So eine Karte kann doch nicht so verdamt schnell abbrutzeln - oder etwa doch

Hab ich da vielleicht noch irgendwo was übersehen.
Irgendwas, ich weiß nicht was...

Nur irgendwas, was diese Bildfehler noch verursachen könnte?!

Ich bin grad echt verzweifelt - ich kann doch nicht meine monatelangen Ersparnisse in 5 Sekunden, mit nur ein paar Klicks in den Übertaktungseinstellungen geschrottet haben, oder?


EDIT:
Doch ein Treiberkonflikt.
Ich glaube, dieser Thread kann jetzt geschlossen werden!
Asche auf mein Haupt, ich bin wirklich etwas früh in Panik geraten...

Geändert von dummeranfaenger (15.05.2005 um 15:12 Uhr)
dummeranfaenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 13:13   #27 (permalink)
HSD
Taschenrechner
 

Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 53

HSD ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Standard AW: Geforce 6600 GT von Leadtek - Sehr schlechte Leistung, liegts an der Kühlung?

hmm ...
HSD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 13:15   #28 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.223

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Geforce 6600 GT von Leadtek - Sehr schlechte Leistung, liegts an der Kühlung?

was soll uns ein hmm.... sagen?
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 05:54   #29 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 02.10.2005
Beiträge: 53

$H4RKY befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Geforce 6600 GT von Leadtek - Sehr schlechte Leistung, liegts an der Kühlung?

dieses problem habe ich wenn ich bei meiner graka die restlichen pixelpipelines frei schalte.

wenn ich jetzt mal davon ausgehe das dieser fehler bei mir auftritt wenn ich sie frei schalte, und das der grund is warum sie gehtrennt sind, und meine garte nicht las 6800 sondern nur als 6800le verkauft wird....

geh ich mal davon aus das bei deiner graka wohl die pipes einen weg haben.

denn pixelfehler bei standardtakt is nicht normal.

ich wette wenn du die mhz von standard etwas runter nimmst treten diese fehler nicht mehr auf.
is zwar nicht die ideal lösung, aber es hilft.

mit anderen worten...... du hast dich beim kauf angeschi**en.....


EDIT://
oh... jetzt seh ich grad... is ja schon etwas länger her....
$H4RKY ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
6600, geforce, kuehlung, kühlung, leadtek, leistung, liegts, schlechte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sehr starke Performance-Schwankung bei untersch. Spielen (Leadtek Winfast 8800GTS) jackass Grafikkarten und Displays allgemein 3 09.11.2008 19:46
Neue 7800GS AGP liefert schlechte Leistung dummeranfaenger NVIDIA GeForce Grafikkarten 11 16.12.2006 15:50
Nach mainboardwechsel schlechte Leistung trotz guter Hardware HuRRicane Intel: CPUs und Mainboards 5 08.05.2006 21:22
Sehr schlechte Benchmark Werte bei 6600 GT Überflieger NVIDIA GeForce Grafikkarten 5 09.03.2006 21:34
schlechte Performance Geforce FX 5900 UILOP NVIDIA GeForce Grafikkarten 16 29.01.2004 17:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved