TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > RAM Arbeitsspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2006, 20:24   #1 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von rodem
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 3

rodem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard kingston hyperx 512mb, 800, cl4 oder mdt 1024mb, 800, cl5?

[FONT=Georgia]Hallo.

Muss mir neuen DDR2 Speicher kaufen und habe ein begrentztes Budget. Soll ich jetzt lieber ein (hoffentlich) qualitativ hochwertigen Kingston HyperX 512MB (DDR800, CL 4) einem MDT 1024MB (DDR800, CL 5) vorziehen, weil es Markenspeicher ist und die Latenzen besser sind? Oder würde die Masse (1024MB) den Unterschied ausgleichen? Sollte mit einem Core2 Duo E6300 und einem GigaByte Ga-965P-DS3 zusammenarbeiten. Wenn der 512er in diesem Falle besser geeignet ist, könnte ich das restliche Geld in ein besseres Mainboard investieren, konkret: ASUS P5W DH.
Vielen Dank schonmal im voraus!

Gruß
Andrej
[/FONT]
rodem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2006, 20:59   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Mediabuster
 

Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 220

Mediabuster wird schon bald berühmt werdenMediabuster wird schon bald berühmt werden

Standard AW: kingston hyperx 512mb, 800, cl4 oder mdt 1024mb, 800, cl5?

Hi,
Also 1024MB sind auf jeden Fall besser als 512MB. Klar is die Latenz beim Kingston besser, aber nen Rechner mit 512MB Ram kannste imho vergessen.

Ich kenn die beiden Boards zwar nicht, weiß also auch nicht, wie die mit dem Speicher kompatibel sind. Aber im Prinzip ist Gigabyte als Marke in Ordnung und der 965er Chipsatz is auch gut.
Mediabuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2006, 21:12   #3 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von rodem
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 3

rodem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: kingston hyperx 512mb, 800, cl4 oder mdt 1024mb, 800, cl5?

Wie wichtig ist denn die Latenz? Ich meine ich weiss dass es um Speed geht, aber wie hoch ist denn der Unterschied zwischen CL 4 und CL 5? Gehts dabei nicht um Millisekunden? Und wie verhält sich dass zu der CPU? Soweit ich weiss kommt es auch auf die CPU an welcher Speicher besser geeigent ist - zumindest die Mhz-Taktung.
rodem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2006, 17:24   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.630

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: kingston hyperx 512mb, 800, cl4 oder mdt 1024mb, 800, cl5?

Das kommt nicht nur auf den Speicher allein an - sondern auch auf die verwendete CPU bzw. das verwendete Mainboard.

Hier hast Du nen Vergleich beim Conroe:

http://www.hardtecs4u.de/reviews/200...il3/index7.php

Aber bitte beachte den Hinweis der anderen - mit 512MB kommste heute nicht mehr weit - 1024MB besser gar 2048MB sollten es heute schon sein.

Auch Dual Channel sollte heute schon pflicht sein - wobei Du das bei beiden ja nachrüsten kannst.

Weiterhin ist der 1024MB Riegel (als ein Stück) besser als 2 512MB Riegel - zumindest dann wenn man später bei einem AMD System noch aufrüsten möchte - da dieser oft Ärger mit mehr als 2 Riegeln macht.

PS: MDT ist auch eine Markenfirma! - und sogar eine deutsche Weiterhin haben die damals den besten SDRam gefertigt - der auf dem Markt war. Aber das nur am Rande.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2006, 18:20   #5 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von rodem
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 3

rodem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: kingston hyperx 512mb, 800, cl4 oder mdt 1024mb, 800, cl5?

Vielleicht noch eine kurze Frage zum Thema Hersteller. Schon klar, Kompatibilität und so. Aber ich meine am Ende zählen doch nur die harten Zahlen. Wenn ich einen Speicher von OCZ 1024MB 800MHz CL4 mit einem Kingston 1024MB 800MHz CL4 vergleiche müssten diese doch identisch (bis auf kleine Unterschiede bei den Timings und Spannungsverhältnissen - 4-5-4-12 und 4-4-4-15 / 1,9V bis 2,2V und 1,8V - 1,95V) sein, oder? Die Werte und Namen sind übrigens kein Zufall..
rodem ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1024mb, 512mb, 800, cl4, cl5, hyperx, kingston, mdt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S][T]1*512mb pc3200 kingston hyper x cl2 RoE187 Suche 4 28.08.2007 14:51
Grafikkarte 512mb oder 256mb sk8er_boy_2004 Grafikkarten 8 28.09.2006 16:35
=S= 512mb pc400 oder pc333 @400 muesli Suche 6 24.01.2006 16:14
[S] Suche Memory Stick Duo (128, 256 oder 512mb) SofaSurfer Suche 0 30.06.2005 19:08
512 oder 1024mb? d!a AMD: CPUs und Mainboards 30 06.02.2003 03:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved