TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Sonstige Hardware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2006, 12:24   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 24.04.2004
Beiträge: 22

salutaris46 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Rechte Maustaste kaputt?

Hallo!

wer kann mir helfen?
Ich habe mir im Dezember beim Aldi für 19,99€ ein Notebook-Zubehör-Set gekauft. Darin enthalten ist unter anderem auch eine kleine optische USB-Maus,
die sehr praktisch für unterwegs ist.

Jetzt habe ich aber folgendes festgestellt: Ich schließe die Maus per USB an
und sie wird auch von Windows XP als HID-konforme Maus erkannt.

Das Bewegen der Maus funktioniert einwandfrei, ebenso das Scrollrad und die linke Maustaste. Nur leider: Beim Drücken der rechten Maustaste passiert überhaupt nichts. Der PC reagiert überhaupt nicht auf das Drücken der rechten Maustaste.

Ich habe das sowohl auf meinem Laptop als auch auf meinem PC ausprobiert.
Beide mal mit dem gleichen oben beschriebenen Resultat.
Als Betriebssystem habe ich WinXP

Bevor ich die Maus jetzt im Rahmen der Garantie einschicke und dann bestimmt einige Wochen auf Ersatz warten muss, wollte ich erst nochmal hier im Forum nachfragen, ob die Maus denn zwangsweise defekt sein muss,
oder ob ich etwas falsch mache und es vielleicht doch Möglichkeiten gibt die
rechte Maustaste zum Laufen zu bringen?

Einen Treiber im klassischen Sinne gibt es ja nicht zu installieren. Ist ja eine
Plug-and-Play-Maus und sie wird ja auch erkannt vom System.

Was kann ich tun?

Vielen Dank für eure Hilfe schon vorab.

Gruß,

S46
salutaris46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 12:37   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von onlyJR
 

Registriert seit: 27.10.2004
Beiträge: 342

onlyJR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreonlyJR sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Wenn die Maus erkannt wird und auch funktioniert, das gibts eigentlich keinen Grund, warum die rechte Taste nicht gehen sollte. Extra Treiber braucht man für diese Grundfunktionen nicht. Ist vielleicht noch ein alter Maustreiber von einer anderen Maus auf beiden Rechnern, der die rechte Taste lahmlegen könnte?

Ich tendiere aber mehr zu "kaputt". Das kleine Tasterchen in der Maus wird nicht so tun wie es soll.
onlyJR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 13:51   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 24.04.2004
Beiträge: 22

salutaris46 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Zitat:
Zitat von onlyJR
Wenn die Maus erkannt wird und auch funktioniert, das gibts eigentlich keinen Grund, warum die rechte Taste nicht gehen sollte. Extra Treiber braucht man für diese Grundfunktionen nicht. Ist vielleicht noch ein alter Maustreiber von einer anderen Maus auf beiden Rechnern, der die rechte Taste lahmlegen könnte?

Ich tendiere aber mehr zu "kaputt". Das kleine Tasterchen in der Maus wird nicht so tun wie es soll.

Ich habe zeitgleich noch jeweils eine ps/2 maus mitinstalliert. deren treiber ist
natürlich eingerichtet und dieses maus wird ebenfalls in der systemkonfiguration mitangezeigt.sollte ich diese deinstallieren bzw. deaktivieren oder zuminest aus dem Anschluss rausziehen?
salutaris46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 13:58   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von sescook
 

Registriert seit: 20.06.2004
Beiträge: 13

sescook befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Zitat:
Zitat von onlyJR
Wenn die Maus erkannt wird und auch funktioniert, das gibts eigentlich keinen Grund, warum die rechte Taste nicht gehen sollte. Extra Treiber braucht man für diese Grundfunktionen nicht. Ist vielleicht noch ein alter Maustreiber von einer anderen Maus auf beiden Rechnern, der die rechte Taste lahmlegen könnte?

Ich tendiere aber mehr zu "kaputt". Das kleine Tasterchen in der Maus wird nicht so tun wie es soll.


Ich denke auch das die Maus kaputt ist .

Wenn du den Kassenzettel aufgehoben hast ,würde ich sie zurück schaffen und für dass Geld ne andere bei Mediamarkt oder Sarturn kaufen .
Da bei ALDI es eigentlich immer nur Sonderangebote sind und die sind nicht im Sortiment.
Zum vergleich :
http://www.mindfactory.de/
sescook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 14:47   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von sofl
 

Registriert seit: 20.10.2005
Beiträge: 380

sofl wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Zitat:
Zitat von salutaris46
Ich habe zeitgleich noch jeweils eine ps/2 maus mitinstalliert. deren treiber ist
natürlich eingerichtet und dieses maus wird ebenfalls in der systemkonfiguration mitangezeigt.sollte ich diese deinstallieren bzw. deaktivieren oder zuminest aus dem Anschluss rausziehen?
Ja, deaktiviere sie doch mal und versuchs dann erneut. Solange du sie nicht deinstallierst kann ja nichts weiter geschehen...


mfg
sofl
sofl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 08:10   #6 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Also an sich ist eine Maus ein so banales StandardGerät, dass selbst mit den übelsten Treibern die rechte und die linke Maustaste funktionieren MÜSSEN!

Wenn du so ne Maus mit 5 weiteren Tasten hast und die nicht richtig erkannt werden, dann ist das verständlich.

Aber so wie du das geschildert hast, muss die Maus eigentlich sofort funktionieren.


Ist das so ne ganz kleine schwarze optische Maus mit zwei Tasten und nem Scrollrad? Und das USB-Kabel ist an so ner kleinen Rolle dran, die das Kabel dann wieder per Zug einrollt?
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 08:34   #7 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Satteln wir das Pferd mal anders auf:

Hörst Du ein "Klick" beim betätigen der rechten Maustaste?
Spürst Du den gleichen Widerstand wie bei der linken Maustaste?
-live your life fast-
Visit my Page *klick
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 11:03   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Kaputt.

Meine Intellimouse Explorer 4.0 hat nach Monaten der WoW klickerei die Lust verloren den hörbaren linken Mausklick auszuführen. Hin ist hin. Wenn du die Rechnung hast tausch um und frag dich nicht ob du was falsch gemacht hast.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 12:34   #9 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Jo also bei so nem Betrag würde ich gar nicht groß anfangen da rum zu machen.

Das Ding scheint kaputt zu sein und damit UMTAUSCH!!!

Das spart Zeit und vor allem NERVEN!
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2006, 09:57   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 24.04.2004
Beiträge: 22

salutaris46 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Hallo an Alle!

Sorry,ich war ein paar Tage nicht online.

Zur ersten Frage hier: Ja, es ist eine kleine schwarze Maus mit einem Zugband
zum Ausziehen des Kabels. Sie hat ein schwarzes Scrollrad und die 2 Maustasten,
die beide silber sind.

Das Ding heißt Medion MD 85555 Mini Optical Mouse

Und zur zweiten Frage: Ja beide Maustasten klicken ganz normal wenn man Sie betätigt.

Aber jetzt kommt der Oberhammer:

Ich habe mich per Mail an den Medion Support gewandt. Die waren sehr kulant, denn nach einigen Tagen erhielt ich eine Mail, dass ich eine neue Maus
zugesendet bekäme, und es auch nicht nötig wäre die alte Maus zurückzusenden, das wäre aufgrund meiner ausführlichen Schilderung auch
so in Ordnung.

Das hat mich natürlich gefreut. Jetzt habe ich heute morgen tatsächlich
eine neue Maus per Post erhalten.
Diese habe ich ausgepackt und sofort getestet und folgendes festgestellt
(sowohl auf meinem PC als auch auf meinem Laptop):

Die rechte Maustaste funktioniert einwandfrei! Alles bestens. Nur leider
funktioniert bei dieser Maus nun die LINKE Maustaste überhaupt nicht.

Ich habe jetzt also zwei identische Mäuse daheim, bei einer geht die linke Taste nicht und bei der anderen die rechte Taste.
Ich kann ja beide gleichzeitig anschließen und dann jeweils immer auf der
entsprechenden funktionstüchtigen Maustaste klicken.

Meine Frage: Hat vielleicht noch jemand diese Maus und ähnliche Probleme?
Woran kann das liegen? Scheint mir ein Hersteller-Problem zu sein!?

Wer kann mir vielleicht doch noch irgendwie helfen?

Danke und Viele Grüsse,

salu
salutaris46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2006, 10:15   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?

Wenn kaputt dann kaputt. solange Tauschen bis du was heiles bekommst.
Meine 6800LE musste ich auch 2x tauschen.
Neu!= Heile (!= bedeutet ungleich^^).
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2006, 10:27   #12 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Rechte Maustaste kaputt?



Du bist echt nicht gesegnet was den Kauf von Mäusen angeht!
Aber das kenn ich!

Meine letzte Grafikkarte die ich gekauft habe habe ich auch 2x umtauschen müssen....
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaputt, maustaste, rechte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lüfterdrehzahl viel zu hoch! Mein Ohren gehen kaputt xD! Mainboard kaputt? Devon CPUs und Mainboards allgemein 9 25.07.2006 10:10
[Gallery] Bilder in Originalgröße anzeigen/Rechte Maustaste redfalcon Feedback & Fragen an die Crew 19 20.05.2006 08:37
Mittlere Maustaste geht net.... Zyrano Sonstige Hardware 7 13.02.2005 23:32
Noch ein Prob mit der rechten Maustaste Ch!ll0r Windows & Programme 4 06.02.2005 18:48
Datei rechte Maustaste=Problem DJINN Windows & Programme 5 05.02.2005 23:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:59 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved