TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2004, 07:09   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard WaKÜ ohne Radi betreiben??

hallo

kann man eine wasserkühlung auch ohne radiator betreiben ??

also nur cpu kühler, pumpe und ausgleichsbehälter.
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 07:33   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard

Nur wenn du deinen PC kochen willst, der Ausgleichsbehälter 100 Liter faßt oder das Wasser durch den Kühlschrank läuft.

Grüße

Seebaer
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 07:35   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

wie kommst du überhaupt auf die idee?

der radiator ist unbedingt notwendig. damit wird das wasser gekühlt was über den prozessor fließt. mit 100° heißem wasser wird deine cpu nicht unbedingt kälter oder?
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 08:47   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi.
Gibt es einen tiefgreifenden Sinn den Radi weglassen zu wollen ???

Alternativ lässt sich vielleicht viel Schlauch um den Rechner wickeln.

Preistipp:
Ich hab bei meiner Wakü nen Autokühler am Rechner angeflanscht und Ruhe war. Sieht nicht ganz so super toll aus aber reicht für 100% passive Kühlung.
Alternativ bieten sich Wärmetauscher von Autoheizungen an. Sind etwas so gross wie die Revoltecs.
Gibts für ein paar Euros beim Autoverwerter deines Vertrauens.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 08:59   #5 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Geht das nicht, wenn man nen riesen Eimer hat.
So 50l oder so...

Das müsste doch reichen oder?
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 09:01   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

wooohhhaaa. das waren die anfänge der wakü.

ich kenne noch diese eimerheinis auf lanparties.
immerzu ham die neues wasser reingeschüttet..


that sucks.

wenn eimer auf der lan dann zum bierkühlen bitte
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 09:14   #7 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

War ja nur rein theoretisch gefragrt!

Aber hast schon recht!

Das ist alles andere als professionell!

Das sieht fast nach DCMM aus...
Da war doch auch so n Trottel mit nem Eimer mit Eiswürfeln
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 09:17   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi.
Wo bitte ist der Vorteil wenn man statt einem Radiator ein 50 Liter Fass mit Wasser neben dem Rechner stehen hat ???
In deinem Eimer passiert ja auch nix weiter als das sich das Wasser abkühlt.
Eimermethode -> immer Matscherei.

Schliess einfach den Kühlkreislauf des Rechners an den Wasserhahn an. Wasser schön langsam durchlaufen lassen. Und schon hast du schönes warmes Badewasser.

Kleiner Tip: Der Einfüllstutzen am Autokuhler (ist immer die höchste Stelle) erspart den Ausgleichsbehälter.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 10:15   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@ gast


mich würde es mal interessieren, warum du den weglassen willst ?!

wenn ich ganz ehrlich bin, sehe ich nicht wirklich einen vorteil darin, außer vllt platz, aber der bringt dir auch nichts, wenn deine cpu schmilzt !
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 10:37   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi.
Frag mich schon die ganze Zeit wie man auf solche Ideen kommt. Vielleicht will ja nur wieder eine provozieren.
Ansonsten würde ich auf die Kosten für den Radi tippen.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 10:48   #11 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hm...also ich leg mir auhc bald wakü zu und das letzte woran ich sparen würde, ist der radi !!! ist in meinen augen, neben der pumpe, das wichtigste teil der wakü

naja, mich wunderts nur, dass es ne frage stellt und sich dann nicht mehr meldet


achso @vcmob

hab gerade das hier bei dir gelesen " KÜHLER 50 Euro Eigenbauwakü " ... kannst mir mal sagen, wie und was alles verbaut hast ?!
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 11:14   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi .
@predi
Ist halt viel Handarbeit, Fleiss und Enthusiasmus sowie Papas Schlosserkenntnisse dabei gewesen.

Als Pumpe hab ich mir ne Eheim Aquarienpumpe (30 Eu) gegönnt. Was anderes würde ich auch net empfehlen.

Radiator ist nen neuer unbenutzter Autokühler (10 Eu Kaffekasse bei meiner Autowerkstatt). War ne Felbestellung die seit 3 Jahren rumlag. Kriegste aber auch schon für das Geld beim Autoverschrotter.

Naja 20 Eu für Schläuche, Kleber, Schellen und Kleinkram.

Cpu Element hab ich aus ca. 30cm Schaltschrankleitschiene (ca. 2-3 Eu beim Buntmetallhandel) gebaut. Einfach daraus 3 Kupferplatten gesägt die in der Mitte als Kuhlschlange ausgesägt und gefeilt und das ganze verlötet.
2 Anschlüsse für den Schlauch mit rein und ruhe ist.
GrakaKühler ist nen Alublock (1EU Buntmetallhandel) ca 2cm hoch mit ner L-Bohrung drinn wo das Wasser durchfliesst.

Wasser ist Leitungswasser mit bissel Glysantin. Das Wars.

Buntmetallhandel = Schrotthandel
Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 11:39   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von vcmob
Hi .
@predi
Ist halt viel Handarbeit, Fleiss und Enthusiasmus sowie Papas Schlosserkenntnisse dabei gewesen.

Als Pumpe hab ich mir ne Eheim Aquarienpumpe (30 Eu) gegönnt. Was anderes würde ich auch net empfehlen.

Radiator ist nen neuer unbenutzter Autokühler (10 Eu Kaffekasse bei meiner Autowerkstatt). War ne Felbestellung die seit 3 Jahren rumlag. Kriegste aber auch schon für das Geld beim Autoverschrotter.

Naja 20 Eu für Schläuche, Kleber, Schellen und Kleinkram.

Cpu Element hab ich aus ca. 30cm Schaltschrankleitschiene (ca. 2-3 Eu beim Buntmetallhandel) gebaut. Einfach daraus 3 Kupferplatten gesägt die in der Mitte als Kuhlschlange ausgesägt und gefeilt und das ganze verlötet.
2 Anschlüsse für den Schlauch mit rein und ruhe ist.
GrakaKühler ist nen Alublock (1EU Buntmetallhandel) ca 2cm hoch mit ner L-Bohrung drinn wo das Wasser durchfliesst.

Wasser ist Leitungswasser mit bissel Glysantin. Das Wars.

Buntmetallhandel = Schrotthandel
Ciao MoB

n1

hm...die mödlichkeit, sowas zu baugen, hab ich seit meinem umzug leider nicht mehr ! ich müsste immer erst 300 km zum elternhaus fahren
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2004, 12:23   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Hi.
naja was man an Geld spart muss man massiv an Arbeit zusetzen. Man darf auch die Rückschläge nicht ausser Acht lassen. Die ersten Versuche die 3 Kupferplatten mit Epoxydharz zu Verkleben endeten mit der Flutung des Rechners. Nichts weiter passiert aber musste halt mit dem Fön alles getrocknet werden. (War zwar alles ne weile dicht aber durch die Ausdehnung bei Erwährmung löste sich dann nach und nach der Kleber).

Mit Löten war das Porblem dann erledigt. Der ganze Kram erwärmte sich gleichmässig und die thermischen Spannungen traten nicht mehr auf.

Optisch sieht nen gekauftes System auch etwas besser aus. Den Radi würde ich aber weiterhin selber basteln. Vor allem wenn man es komplett passiv haben will.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 01:28   #15 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 537

ss-18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

Ich denke mal das würde doch gehen, nur das man vielleicht 40-60L Wasser braucht. Und wieso nennt jeder gleich, als Argument für das nicht gehen, die LAN Partys ? Geht jeder von Euch zu solchen Veranstaltungen ?! Ich glaub kaum
Der Vorteil könnte bei besserer Kühlung mit weniger Geld sein. Und wer betreibt seine WaKü passiv, ganz ohne Lüfter ?
CPU/GPU/MB/Festplatte erzeugen einfach zu wenig Wärme um soviel Wasser nenneswert aufzuheizen. Oder denkt ihr tatsächlich dass eure Hardware erzeugt soviel Hitze um 50L, bei durchschnittlicher Raumtemperatur von 25°C, das gesammte Wasser auf über 50°C zu erwärmen ?

Na gut, beweisen dass es funz. kann ich nicht, werd aber in 1-2 Monaten ausprobieren.
ss-18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 01:34   #16 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.203

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

mit der zeit wird das alles schön warm da das wasser nicht genug oberfläche hat.
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 02:28   #17 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

und wo stellste die 50l wasser hin
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 03:48   #18 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 537

ss-18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

->mit der zeit wird das alles schön warm da das wasser nicht genug oberfläche hat.

Nach wieviel Zeit ? Für manche reichts vielleicht aus.
Damit ich dich richtig verstehe. Ein Peltierelement mit 55-70W Heizkapazität (müsste einem durchschnittlichen CPU entsprechen) wird in eine luftdicht verschlossenes Behälter (Kunststoff/Glas), wo sich 5Liter Wasser befinden, eingelassen. Und irgendwann, da das Wasser die Wärme in dem Behälter schlecht oder zumindest nicht so gut wie bei Cupfer/Aluminium es könnten, müsste anfangen zu kochen/sprudeln.
Das kann aber nicht sein.

->und wo stellste die 50l wasser hin

Sowas z.B.
http://www.wildwasser-laden.de/image...onnen_rund.gif
Ist nicht sonderlich breit 30-40cm und auch nicht hoch, so dass man die Tonne auch mit einem Stofftuch oder so abdecken kann und irgendwas drauf stellen.
Ah kommt, wir sprechen doch nicht von einen 200L Fass
Lasst Euren Fantasie freien Lauf ^^
ss-18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 04:04   #19 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

Zitat:
Zitat von ss-18
...Ah kommt, wir sprechen doch nicht von einen 200L Fass
Lasst Euren Fantasie freien Lauf ^^...
wieso denn? das thema ist doch 1. uralt und 2. abgehandelt. nochmal zum mitschreiben: ja, man kann ne wakü nur mit eimer betreiben, das haben sogar einige gemacht. aber es hat nur nachteile, so das diese art der kühlung fast witzlos ist. wo sind denn da noch ungeklärte fragen offen?

?
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 13:25   #20 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 537

ss-18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

Zitat:
Zitat von Stöhnie
wieso denn? das thema ist doch 1. uralt und 2. abgehandelt. nochmal zum mitschreiben: ja, man kann ne wakü nur mit eimer betreiben, das haben sogar einige gemacht. aber es hat nur nachteile, so das diese art der kühlung fast witzlos ist. wo sind denn da noch ungeklärte fragen offen?

?
Werd aus deinem Post überhaupt nicht schlau
Was sind deine Fragen und Argumente ?

?

Geändert von ss-18 (09.01.2005 um 13:27 Uhr)
ss-18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 20:07   #21 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von tauruz
 

Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 80

tauruz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

JA es geht. aber es ist absolut KEINEN sinn.
denn es bringt KEINE platzersparnis und auch wenn überhaupt nur sehr wenig geldersparnis, denn nen 10€uro radi kriegste überall. evtl. kriegste dein fass ja umsonst, aber das musste auch erst zu dir transportieren usw.
natürlich hast du im fass auch ne realtiv große kühloberfläche, aber die selbige bekommst du mit nem verhältnismäßig sehr viel kleinerem radi hin, da er durch seine kühlrippen massig mehr oberfläche bietet.
tauruz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 20:20   #22 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 537

ss-18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

Zitat:
WaKÜ ohne Radi betreiben??
Das war der Titel ! Niergendwo hiess es dass es platzsparend und schön sein muss.
Als, bleibt beim Thema !
ss-18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 20:26   #23 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

ich willja nix sagen, aber für was das geld ausgeben für pumpe AB und cpu kühler, sowie eimer, wenn man nen einfachen luftkühler auch verwenden kann, und das besser kühlt
<>X4 9950BE@3,2Ghz<>2GB OCZ<>PNY Geforce 8800GT <>

"Science is like sex, sometimes something useful comes out but that is not the reason we are doing it!"(Richard P. Feynman)
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 20:27   #24 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.203

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

nur mal so wie teuer waren die komponenten bis jetzt?
40€?

dann hättest du nämlich nen sehr guten LK bekommen der auch ähnliche kühleistungen aufweist.
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe

Geändert von VL (09.01.2005 um 20:30 Uhr)
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2005, 20:36   #25 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: WaKÜ ohne Radi betreiben??

weisst du was nen guter cpu kühler kostet?
allein locker schonmal 30€
dan kommt die pumpe, ne billige kostet locker wieder 20€
dann schlauch, sag mer mal 5€ anschlüsse 5€
eimer 5€
macht 65€, davon kannst 2 kühler kaufen, die jeweils warscheinlich besser kühlen
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
betreiben, radi, wakÜ


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NAS ohne Router/Switch betreiben? eltono91 Festplatten und Datenspeicher 6 03.02.2014 12:44
PC ohne Monitor am Fernseher betreiben!? Tommy06 Audio und Video 11 24.08.2006 14:13
PC betreiben ohne RAM? Gast RAM Arbeitsspeicher 11 07.11.2004 13:37
[V] Radi´s ohne Ende die 2. !!! BigDX Biete 0 01.09.2003 18:55
Wasserkühlung ohne Radi? Gast Wasserkühlung 12 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:45 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved