TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2015, 11:28   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 6

Smitty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Hallo zusammen,

aktuell nutze ich noch Windows 8.1 auf meinen Rechner und bin sehr zu frieden damit. Zu Windows 7 möchte ich jedenfalls nicht mehr zurück Das Update habe ich bisher noch nicht gemacht, aber der Finger juckt schon irgendwie Wie sieht es bei euch aus: Habt ihr das Update schon gemacht oder lohnt der Umstieg?

VG Smitty
Smitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 11:37   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.726

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

3 Upgrades bereits durchgeführt. Unterschied zu Win8.1 ist marginal.. aber das Starmenü gefällt mir deutlich besser.

2 mal ohne Problem und bei einem HP Notebook...

Windows 10: Upgrade von HP Pavilion und Envy-Nootebooks macht offenbar Probleme

Ich bin soweit zufrieden, beim HP wird, wenn nicht zeitnah eine Lösung bereitgestellt wird (innerhalb 7 Tage) zurück auf 8.1 gewechselt. Das ist ein Krampf sondergleichen.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2015, 14:57   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 17

Lord Wotan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

auf 4 Computer, 3 vom Windows 8.1 64bit pro auf Windows 10 64bit pro und einer vom Windows 8.1 32bit pro auf Windows 10 32bit pro,
Lord Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 11:51   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Von 8.1 auf 10 war exklusive Download innerhalb von knappen 30 Minuten auf meinem System gegessen. Jedoch war das Windows 8.1 noch relativ frisch und das Installationsmedium sowie das System befinden sich auf einer SSD. Lief alles ohne Probleme.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2015, 12:03   #5 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.462

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Moin.

Drei Systeme umgestellt, eine VM von 8.1 Pro (64-Bit) auf 10 Pro, einmal Hardware von 8.1 Home (32-Bit) auf 10 Home und nochmal Hardware von 7 Home (64-Bit) auf Pro Home.
Alles tadellos gelaufen, wobei zwei der Systeme schon länger aktiv und in Benutzung waren und in punkto CPU-Leistung, Plattenspeed etc. eher lahm sind (AMD Neo, Intel ATOM).

Auf denen hat das Update schon etwas länger gedauert, lief aber stabil und ohne Fehlermeldungen durch. Alle drei Maschinen funktionieren tadellos, einzige der Auto-Login unter Windows 10 mit Anbindung an WSE klappt nicht mehr, da streikt der neue Connector (also ein Problem des Connectors, nicht von Windows 10).

Bedienung ist prima, bisschen umgewöhnen muss man sich (Charmsbar fehlt), aber mir gefällts.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2015, 15:46   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 04.08.2015
Beiträge: 6

Smitty befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Bei mir steht noch ein Rechner an. Wie kommt ihr mit dem neuen Startmenü zurecht. Ich hatte ja auf dem Windows 8.1 Rechner "Start8" von Stardock.com - das läuft auch unter Windows 10.

Seit heute gibt es aber auch ein spezielles "Start10" - ich überlege noch, ob ich ggf. wechseln. Sieht irgendwie schöner aus. Andererseits komme ich mit dem neuen Windows10 Startmenü auch gut klar. Was mir dort jedoch fehlt ist der Punkt "Zuletzt geöffnete Dateien" - was besonders bei Word, Excel, etc. sehr hilfreich ist/war.

Start10: Start10, the first Windows 10 Start menu alternative!
Smitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2015, 15:17   #7 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.307

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Ich hab zwei Systeme mit einer relativ frischen Win 7 X64 Version erfolgreich umgestelllt.

Ein paar Treiber musste ich nachinstallieren aber ansonsten gut nur die ältere Soundkarte erforderte Gefummel.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 11:48   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von djshooter
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 1.565

djshooter wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

nen kolege hat ein surface pro 3. auf diesem hat er 8.1 und 10 im dual boot os.

bootet er 8.1 läuft sein externer dvd player per usb probemlos. unter win 10 wiurd das gerät nichtmal erkannt. jmd ne lösung dazu?
ACER R7 i7 8GB Ram 256GB Intel SSD Nvidia 750M 2GB
djshooter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 13:26   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Frage nebenbei:
Wenn ich jetzt von Windows 8 auf Windows 10 upgegradet habe und irgendwann einmal das System neu aufsetzen will, muss ich dann wieder erst Windows 8 installieren und dann upgraden oder kann ich auch direkt eine Windows 10 ISO herunterladen und mit dieser dann installieren? Falls ja, woher erfahre ich den Lizenzkey? Oder muss man dann den selben Key verwenden, wie für Windows 8?
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 13:39   #10 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.462

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Moin.
Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Frage nebenbei:
Wenn ich jetzt von Windows 8 auf Windows 10 upgegradet habe und irgendwann einmal das System neu aufsetzen will, muss ich dann wieder erst Windows 8 installieren und dann upgraden oder kann ich auch direkt eine Windows 10 ISO herunterladen und mit dieser dann installieren? Falls ja, woher erfahre ich den Lizenzkey? Oder muss man dann den selben Key verwenden, wie für Windows 8?
Wenn du ein System, das unter Windows 7 oder 8 lief und aktiviert war InPlace auf Windows 10 aktualisiert hast, kannst du später direkt einen Clean-Install von Windows 10 auf _dieser!_ Maschine durchführen. Nur auf dieser. Nach Hardwaretausch => keine Chance.

Die Aktivierung erfolgt dabei automatisch, es sollte also gar kein Lizenzkey benötigt werden.

Cheers,
Joshua

---------- Post hinzugefügt 13:39 ---------- Vorheriger Post von at 13:37 ----------

Mahlzeit.
Zitat:
Zitat von djshooter Beitrag anzeigen
[...]bootet er 8.1 läuft sein externer dvd player per usb probemlos. unter win 10 wiurd das gerät nichtmal erkannt. jmd ne lösung dazu?
Nicht erkannt heisst?
Bekommt keinen LW-Buchstaben oder taucht im Gerätemanger nicht/mit Fragezeichen auf?

Die Surface-spezifischen Updates von MS sind installiert für Windows 10?
Wie sieht es generell mit Treibern aus unter Windows 10, alle (korrekt) installiert? Frage-/Ausrufezeichen im Gerätemanager?

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
DaKarl (12.08.2015)
Alt 12.08.2015, 15:03   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Zitat:
Zitat von Joshua Beitrag anzeigen
Moin.


Wenn du ein System, das unter Windows 7 oder 8 lief und aktiviert war InPlace auf Windows 10 aktualisiert hast, kannst du später direkt einen Clean-Install von Windows 10 auf _dieser!_ Maschine durchführen. Nur auf dieser. Nach Hardwaretausch => keine Chance.
Oh okay. Hatte vor bei dem Gerät demnächst noch einen Weiteres RAM Modul auzubauen um von 4 auf 8 GiB aufzurüsten, weißt du zufällig ob sich das schon als "Hardwaretausch" auswirkt?
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 15:12   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.493

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Das wird wohl sein, wie es schon bei vorherigen Versionen war: Mainboard und/oder CPU, alles was ne Änderung der Hardware-ID mit sich führt, führt dazu, dass reaktiviert werden muss. RAM tauschen/erweiteren, Grafikkarte, andere Steckkarten, sollte kein Problem darstellen.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 19:56   #13 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.462

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

N'Abend.
Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Oh okay. Hatte vor bei dem Gerät demnächst noch einen Weiteres RAM Modul auzubauen um von 4 auf 8 GiB aufzurüsten, weißt du zufällig ob sich das schon als "Hardwaretausch" auswirkt?
Tut's nicht, zumindest hat's das hier nicht. RAM-Tausch ist i.d.R. auch kein Problem (und war es in der Vergangenheit ja auch nicht). Geht mehr um Mainboard etc.

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 23:12   #14 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 169

BATTI4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Hey hab auch ein Problem mit mein Windows 10 nach einem Neustart, hin und wieder^^ sagt er mir das kein Netzwerk kabel angeschlossen ist.
Bis jetzt hat mir nur
1. Herrunterfahren
2. Netzteil aus
3. Startknopf 10 Sek. drücken
4. Wieder Netzteil an
5. Hochfahren

aber das ist ja nicht normal

ps Netzwerktreiber update downgrade bringt nix nach einem "Neustart"

Hat das auch schon einer gehabt/von gehört?

mFg BATTI
BATTI4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 23:51   #15 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.462

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

N'Abend.

@BATTI4ever:
Welche Netzwerkkarte hast du denn?

Cheers,
Joshua
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 11:35   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.493

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Habs sowohl auf Laptop als auch Desktop bereits durchgeführt.

Auf beiden ist das Resultat nicht hundert Prozent so, wie ich es mir wünsche. Treiberprobleme auf beiden Geräten.

Aufm Laptop wird die zweite Festplatte am SATA-Controller ums verrecken nicht erkannt und die Scrollfunktion des Trackpad verweigert auch den Dienst.

Aufm Desktop macht mir der nVidia Grafiktreiber bisschen Kopfschmerzen. Der verträgt teilweise eine Änderung der Auflösung nicht richtig. Ich spiel CS:GO in 1280x960. Teilweise, wenn ich das Spiel minimiere oder beende, schalten beide Monitore schwarz (no signal) und kommen auch nicht wieder, obwohl der Rechner im Hintergrund weiterläuft. Es hilft nur Hard-Reset. Ziemlich ärgerlich.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 11:56   #17 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 169

BATTI4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

onboard von gigabyte GA-MA790XT-UD4P

Kann das mit dem Windows 10 update zusammenhängen?
Meine gestern gab es eins..
BATTI4ever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 16:59   #18 (permalink)
sp
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sp
 

Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 2.718

sp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblicksp ist ein Lichtblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Noch nicht, beiden Pleiten Pech und Pannen die bisher scheinbar vor allem im Bezug auf Games auftreten.
Auf meinem PC läuft zu 70% nichts anderes
sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 19:56   #19 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Sobald es DX12 games gibt die ich besitze, wird Windoof 10 parallel neben 7 installiert
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 20:54   #20 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.201

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Ich habe Win 10 auf einer Testmaschine installiert und bastle auf einer weiteren zusätzlich damit.
Ich konnte nach einem Upgrade von 7 diesen Lizenzschlüssel auch auf der anderen Maschine nutzen. Klar, ich musste aktivieren, aber das ging ohne Probleme.
Produktiv nutzen (ausser Gaming) werde ich so eine Malware aber nicht - siehe Signatur.

Wer Spycrosofts neuesten Schlag etwas beim Datenstehlen eindämmen will, hier gibt es ein kleines Tool, das tatsächlich etwas bewirkt - bestätigt durch den Process Explorer und Wireshark.

Start - W10Privacy

User Tracking ist kein Bagatelldelikt!
Hopfen und Malz erleichtern die Balz!


Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 21:06   #21 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.538

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

So ich hab auch das erste Update gemacht an nem Laptop.

Hat erstaunlich reibungslos funktioniert.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2015, 22:15   #22 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 11.06.2014
Beiträge: 24

Martin87 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Guten Abend.


Ich habe meinen PC nun nach fast 6 Jahren endlich mal wieder praktisch komplett umgerüstet und bin direkt von Win 7 Pro auf Win 10 Pro umgestiegen.


Meine aktuelle Hardware:
ASUS H97-PLUS
Intel i3-4150 mit Boxed Kühler (verwende Onboard Grafik)
8GB DDR-3 1333
OCZ Agility 3 120GB (läuft mit FW v2.50 seit Jahren wirklich absolut Fehlerfrei)
500GB Samsung HD502HJ
Pioneer BDR-209DBK (BluRay-Brenner)
LG GH24NSB0 (DVD-Brenner)
JMicron JMB363 (2-Port eSATA Karte)


Vor dem Umbau habe ich vorsichtshalber noch ein letztes Backup von der System SSD angefertigt.
Nach dem Zusammenbau wurde der SSD mit Parted Magic ein „Secure Erase“ verpasst.
Danach direkt ein neues Win 7 Pro aufgesetzt und nachgesehen ob alle internen Geräte im Gerätemanager erkannt wurden, danach den CD-Key aktiviert.


Ich hatte noch einige kostenlose Win 7 Pro 32-Bit Keys vom MSDNAA aus meiner Studienzeit über, interessanterweise funktionieren sie ohne Probleme mit der 64-Bit Version.
Genau das wollte ich schon lange mal testen.
Ich habe dann jedenfalls direkt das Win-10-Upgrade vom vorbereiteten Stick unter Windows durchgeführt, ich habe vorher keinerlei Win-Updates installiert.


Das Upgrade verlief ohne Probleme, außer dass die vorhandene 500GB Samsung HDD anfing hin und wieder verdächtig laut zu klacken, aber dazu schreibe ich später mehr.


Im neuen System habe ich erstmal eine Weile rumgeklickt und der SSD dann mit Parted Magic wieder einen „Secure Erase“ verpasst um ein frisches Win 10 aufzusetzen.
Auch diese Installation verlief wieder ohne Probleme, ohne CD-Key installiert und anschließend hat es sich automatisch aktiviert.


Den Grafiktreiber von der Intel Webseite problemlos Installiert.
-
Der Audio Treiber von der ASUS Webseite für den Onboard Realtek-Sound hing irgendwie in einer Installations- und Rebootschleife fest.
Nach jedem Reboot startete der Installer neu und verlange am ende einen neuen Reboot.
Ich habe dann abgebrochen und später war der Treiber und das Tool plötzlich installiert, ich weiß nicht ob das Setup nun erfolgreich war oder Windows es sich selber über Win-Update geholt hat.
Es ist jedenfalls die Version vom Realtek Audio-Manager mit dem ASUS-Logo.
-
Den Treiber + Software für meinen Samsung ML-1910 Laserdrucker hat Windows sich automatisch geladen.
-
Den Treiber für meinen Plustek OpticPro S28 Scanner musste ich selber laden, Windows wollte ihn zwar annehmen, konnte ihn aber nicht starten (Fehlermeldung).
Unter VMware-Player funktionierte er aber mit Win 7 als Host-System noch einwandfrei.
Ich habe einfach versucht den Treiber für ein ähnlich klingendes Modell vom Hersteller zu nutzen und es funktioniert.
Ich habe den Treiber für den „S28 Pro“ installiert, Windows hat zwar gemeckert das der Treiber nicht zum Gerät passt und der Assistent reagierte nach dem ignorieren nicht mehr, man konnte aber im Hintergrund im Geräte-Manager sehen dass der Treiber installiert wurde.
Nach einem erzwungenem Neustart funktionierte der Scanner mit dem eigenen Tool als auch mit fremder Software über TWAIN einwandfrei.
-
Alle anderen Treiber hatte Windows intern oder sich selber besorgt.


Dann ist mir das schwerwiegende Problem mit der Samsung HDD erst richtig aufgefallen.
Sie klackt dauernd laut, und jedes mal ging dann im S.M.A.R.T der Zähler unter „Calibration Retry Count“ eine Zahl höher.
Außerdem schaltete sich die HDD ständig aus und wieder ein.
Das Ganze trat nur im Leerlauf der HDD auf, unter Last benahm sie sich.
Es stellte sich jedenfalls raus, dass es ein Problem mit dem Intel AHCI Treiber ist den Windows sich selber geladen hat.
Ich habe im Gerätemanager den Treiber zum standardmäßigen Win-internen AHCI Treiber gewechselt und den PC einmal heruntergefahren.
Seitdem gibt es keinerlei Probleme mehr mit der HDD.
Ich habe durch Google etliche Beiträge von Leuten gefunden die dasselbe Problem hatten.
Offenbar sind besonders Samsung Festplatten betroffen, bei einigen Leuten hat es angeblich sogar schon zum HDD-Defekt geführt.


Eine weitere interessante Feststellung die aber mit Win 10 nichts zu tun hat betraf meine 2-port eSATA RAID-Controller Karte mit „JMicron JMB363“ Chip.
Ich wollte sie eigentlich rausschmeißen weil ihr eigenes BIOS beim Systemstart den PC zu lange aufhält, besonders da moderne Mainboards so derbe schnell startklar sind.
Man brauch bei diesem Chip offenbar nur das BIOS mit dem Update-Tool ersatzlos zu löschen, dann meldet er sich beim Booten nicht mehr und läuft automatisch im AHCI v1.0 kompatibilitäts-Modus, sodass er mit dem Windows internen AHCI Treiber läuft.
Der Chip ist sogar noch gewaltig schneller geworden als im Originalzustand mit JMicron Treiber.


So nun zurück zu Windows.
Ich spiele nur alte Spiele (Thief 1 + 2 und deren viele Fan-Level), sie liefen sofort einwandfrei und die interne GPU vom i3-4150 schafft sie bei 1920x1080 mit 4x Multi-Sample Anti-Aliasing absolut perfekt.
Ich hatte auch mal das neue CMAA (Conservative Morphological Anti-Aliasing) von Intel getestet, aber es führte nach wenigen Sekunden im Spiel zum BSOD.


Ich nutze bei der MP3-Suche im Internet gerne GoldWave und dessen Spectrum analyzer um re-encodierte fake mp3s mit schlechter Qualität schneller enttarnen zu können.
Dazu verwende ich als Aufnahme-Gerät den LOOPBACK Treiber.
Unter Win 7 hatte ich immer das Problem dass der LOOPBACK Treiber sehr oft zu einer Ton-Rückkopplung führte wenn eine Wiedergabe beendet wurde.
Unter Win 10 ist es bisher nich ein einziges mal vorgekommen.


Des weiteren hatte ich das Problem das einige Tools unter Win 10 einfach nicht starten wollten oder sofort hingen, z.B. der „Flexible Renamer“.
Die Ursache ist dass diese Programme scheinbar Komponenten des Internet Explorers verwenden welchen sie nun standardmäßig plötzlich nicht mehr finden konnten.
Als Abhilfe muss man den Internet Explorer nur ein einziges mal starten, anscheinend registriert er sich dann im System wieder als vorhanden.
Seitdem läuft wirklich absolut alles was ich auch unter Win 7 benutzt habe.


Ganz wichtig für all die anderen Leute die gerne den Pfeil auf Verknüpfungssymbolen ausblenden.
Wenn man in der Registry unter HKEY_CLASSES_ROOT jeweils unter „lnkfile“ und „piffile“ den Eintrag „IsShortcut“ entfernt führt dies dazu das das rechtsklick-Startmenü nicht mehr Funktioniert.
Außerdem kann man dann auch im rechtsklick-Menü auf „Dieser PC“ den Punkt „Verwalten“ nicht mehr aufrufen sondern bekommt eine Fehlermeldung.


Der Transfer von kleinen Dateien auf einen USB Stick scheint irgendwie schneller geworden zu sein, außerdem sind USB-Sticks nun sofort verfügbar wenn man sie in eine andere USB-Buchse steckt und muss nicht erst warten bis der Treiber installiert wurde wie unter Win 7.


Ansonsten sind mir nur Nebensächlichkeiten aufgefallen.
Es gibt noch einige kleine Grafik Bugs, z.B. mit der Schrift in der Systemsteuerung, ganz am Anfang war die Schrift im Startmenü auch schon mal plötzlich schwarz statt weiß.
Bei den Energieoptionen hatte sich am Anfang auch die Aktion für den Netzschalter immer von „Herunterfahren“ auf „Standby“ geändert, und die Zeit für das ausschalten des Monitors ging immer wieder zurück auf „20 Minuten“.


Insgesamt läuft Windows 10 aber sehr vernünftig und ich möchte nicht mehr zurück.
Dieses Mainboard hat endlich auch mal einen Onboard Sound der eine absolut Störungsfreie Analog-Ausgabe hat die zudem auch noch niederohmige Kopfhörer verfälschungsfrei treiben kann, und das sowohl am hinteren Ausgang als auch am Front-Panel.
Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein.
Martin87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 19:11   #23 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 4.307

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Ich wunderte mich wieso immer eine ohub.exe abgeschmiert ist bei mir.

Kannte das Programm nicht tauchte aber in der Zuverlässigkeitsanzeige auf.

Nach kurzer Suche kam ich auf die "Get Office App" oder auf Deutsch "Office holen".

Das wird ungefragt installiert und ist keine Desktopanwendung sondern eine App und wird deshalb nicht in der Liste der installierten Software aufgeführt.

Ein Rechtsklick auf den Eintrag "Office holen" im Startmenü und dann deinstallieren auswählen schmeist dieses Ärgernis zum Glück nachhaltig von der Platte!
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 19:46   #24 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 11.06.2014
Beiträge: 24

Martin87 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Mir ist heute aufgefallen dass die Treiber für Drucker und Scanner plötzlich spurlos verschwunden waren.
Hatte beide Geräte zum ersten mal seit einer Woche wieder benutzt.

Außerdem funktioniert der Nintendo64 Emulator "Project64" nicht, sobald man die Emulation startet folgt ein BSOD.

Was mich bis jetzt noch nervt ist dass man Dateien nicht immer direkt auf ein Desktop-Icon ziehen kann um sie dadurch mit dem jeweiligen Programm zu öffnen.
Benutze vor allem den Editor und MediaInfo öfters auf diese Weise.

Edit:
Ganz einfache Lösung für das Problem mit den Dateien auf eine Desktop-Verknüpfung ziehen, man muss nur zusehen dass die Verknüpfung sich wirklich direkt auf das Programm bezieht.
Hatte vorher einige Verknüpfungen einfach nur aus dem Startmenü auf den Desktop kopiert, und genau bei diesen ging es nicht.

Geändert von Martin87 (17.08.2015 um 10:49 Uhr)
Martin87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2015, 10:41   #25 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 18.08.2015
Beiträge: 11

Startup befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Windows 10 - Upgrade schon gemacht?

Nein, werde ich wohl auch nicht.
Warum nicht ? :

http://www.tweakpc.de/forum/news/100...tml#post819821

Startup ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
upgrade, windows


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Microsoft: Einfaches Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 geplant TweakPC Newsbot News 1 10.10.2014 04:45
[News] Windows 8: Upgrade für Windows-7-PC-Käufer für 15 Euro TweakPC Newsbot News 2 29.10.2012 20:21
[News] Windows 7 Upgrade Version auch für Windows XP Nutzer TweakPC Newsbot News 1 04.02.2009 17:19
Hat wer schon Erfahrungen mit dem GA-965P-S3 (rev 1.0) gemacht? 64-Bit Monster Intel: CPUs und Mainboards 11 02.03.2007 15:20
MSI 4200, lohnt sich ein Upgrade schon? Kampftrinker Grafikkarten und Displays allgemein 13 16.10.2003 14:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved