TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2007, 11:06   #1 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Daumen runter Pc schaltet sich einfach ab....

Hallo,


habe seit 2 Tagen Probleme mit meinem Rechner. Der PC fährt sich immer von alleine runter nach n bissle zocken. Und die Windows Ereignisanzeige zeigt auch keine Fehlermeldungen an.

An meinem RAM kann es nicht leigen, den hab ich vor ein paar Tagen neu ausgetauscht. Allerdings hab ich mal im BIOS gesehen das die CPU sich auf circa 80 - 85°C erhitzt.

Habe dieses Problem zum ersten mal...

Geändert von Koopsta (03.07.2007 um 11:13 Uhr)
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 11:48   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Zitat:
Zitat von Koopsta Beitrag anzeigen
Allerdings hab ich mal im BIOS gesehen das die CPU sich auf circa 80 - 85°C erhitzt.
Ist im Bios eine Temperatur für den automatischen shutdown angegeben?

Haste die CPU übertaktet?
Die Temperatur is nicht gesund. Ich denk mal, dass dort der Fehler liegt.


Du solltest testweise mit offenem Gehöuse zocken und einen Ventilator davorstellen.
Wenn die Kiste dann nicht mehr abstürzt, liegt auf jeden Fall ein Problem mit der Temperatur vor.
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Koopsta (03.07.2007)
Alt 03.07.2007, 11:55   #3 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Erstmah Danke für den Gehäuse Offen Tipp, leider hab ich kein Ventilator...

Also übertaktet hab ich die CPU nicht, war mir alt auch komisch mit der hohen Temperatur.

Kann sowas eigentlich auch andere Komponeten im Gehäuse zerstören? Also wenn die CPU zuviel Wärme abgibt und sich der RAM in unmittelbarer Nähe befindet.


Kann ich die Temp auch anders als über das BIOS auslesen?


Werde mah ein paar Tage mit offenem Gehäuse testen und melde mich dann nochmals...
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 13:16   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

du bist doch jetz auch schon länger dabei, und in der zeit haste noch nicht mitgekriegt womit die leute hier ihre temps auslesen?

also ich machs mit coretemp und die graka lese ich mit rivatuner.

viele hier nutzen aber auch everest
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Koopsta (03.07.2007)
Alt 03.07.2007, 14:45   #5 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Also ich habe jetzt die CPU auf Temperatur geprüft



GEHÄUSE OFFEN [DTM RACE DRIVER 3]


Normaler Betrieb..................: 51°C - 53°C
Maximal 54°C bei vielen geöffneten Programmen


Spielen bis 5 Minuten.............: 58°C - 61°C


Spielen bis 20 Minuten............: 57°C - 65°C
Durchschnittlich bleibt der Wert aber so wie
aus dem Ergebnis des 5 minuten Tests. Vllt
muss ich noch Länger testen.


30 Minuten........................: 56°C - 68°C
Scheint sich nicht wirklich was verändert zu
haben was den Absturz hervorrufen könnte.


Nach 1. Stunde....................:57°C - 66°C
Wie man sieht hat sich nix verändert. Werde
es nun mal mit geschlossener Gehäusewand
ausprobieren.
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 20:24   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 29.11.2006
Beiträge: 252

oerkel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

was fürn prozessor hast du selbst bei offenem gehäuse ist dass meiner bescheidenen meinung nach leich thoch
oerkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 20:30   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Für alle CPU`s sind 66° zuviel was du aber machen könntest:

1. CPU Kühler demontieren und mal die Kühllamellen säuber evt mitn Staubsauger mal den Staub absaugen und den Lüfter auch mal reinigen.
2. CPU Kühler ( Bodenplatte ) von der alten WLP reinigen sowie die CPU säuber.
Danach frische WLP auftragen und CPU Kühler wieder montieren.
3. Wenn noch Platz für zusatz Lüfter ist paar montieren um den Luftstrom zuerhöhen.
|Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine Positive Bewertung freuen|
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Koopsta (03.07.2007)
Alt 03.07.2007, 20:34   #8 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Zitat:
Zitat von 64-Bit Monster Beitrag anzeigen
Für alle CPU`s sind 66° zuviel
Nich für Alle. Athlon XP ftw
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 20:37   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

hehe Ich denk aber nicht das er noch ne Athlon XP hat.

Aber wie gesagt mal Lüfter reinigen und neue WLP auf die CPU druff und dann mal weitersehen.
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 22:20   #10 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Zitat:
was fürn prozessor hast du selbst bei offenem gehäuse ist dass meiner bescheidenen meinung nach leich thoch

AMD Athlon FX-53

Zitat:
Für alle CPU`s sind 66° zuviel
Was ist denn eine angemessene Temperatur, WLP is auch schon länger drauf. Was ist zu empfehlen...

Zitat:
Wenn noch Platz für zusatz Lüfter ist paar montieren um den Luftstrom zuerhöhen.

Wollte mir ein 120mm Lüfter in die Gehäusewand einbauen, allerings habe ich noch Platz wo die Laufwerke reinkommen ich dacht dort könnte etwas rein was die Warme Luft absaugt.
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2007, 17:45   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Naja du musst wenn es geht einen Lüfter vorn reinbauen damit die Luft eingesaugt wird. Hinten muss noch ein Lüfter rein damit die Warme Luft wieder rausgepustet wird. An der seite ist auch immer gut weil dann die Mainboard Komponenten zusätzlich mit gekühlt werden.

Zitat:
AMD Athlon FX-53
Hmmmmmm 66° für die CPU ist eigentlich schon recht hoch.

Zitat:
Was ist denn eine angemessene Temperatur, WLP is auch schon länger drauf. Was ist zu empfehlen...
Erste Seite von der Prozessor Liste

AMD Processors for Desktops: AMD Athlonâ„¢ 64 Processor and AMD Sempronâ„¢ Processor

Hier sind 2 CPU's mit verschiedenen ID's

AMD FX-53 So. 940
AMD Processors for Desktops: AMD Athlonâ„¢ 64 Processor and AMD Sempronâ„¢ Processor

AMD FX-53 So. 939
AMD Processors for Desktops: AMD Athlonâ„¢ 64 Processor and AMD Sempronâ„¢ Processor

Max. temp 70°
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
djs (05.07.2007)
Alt 04.07.2007, 17:56   #12 (permalink)
cromelain
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Ich würd vllt auch unter Umständen einen stärkeren Lüfter, d.h. wenn die de db-Pegel egal ist, wechseln. Aber auch die Variante mit einem ansaugenden und einem absaugenden Lüfter ist zu empfehlen.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2007, 22:34   #13 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Zitat:
Zitat von cromelain Beitrag anzeigen
Ich würd vllt auch unter Umständen einen stärkeren Lüfter, d.h. wenn die de db-Pegel egal ist, wechseln. Aber auch die Variante mit einem ansaugenden und einem absaugenden Lüfter ist zu empfehlen.


Also habe jetzt nicht weiter getestet, hatte mal Gehäuse zu und er stürzte wieder ab. Es ist wirklich ein Wärmestau der das System zwingt sich runterzufahren.


Eigentlich bin ich ja mit meinem Artic Cooling Freezer64 voll zufrieden und habe jetzt auch kein Geld mir nen guten neuen Lüfter zu kaufen, irgendwo muss ja mal Schluss sein.

Ich will mir etwas bauen das die Luft vom Kühler per Schlauch gleich aus dem Gehäuse bläst, allerdings finde ich keinen Anbieter der mir derartiger Rohre oder Schläuche zur Verfügung stellen kann. Habe zwar son Schlauchfritzen gesehen aber der hat nur Abwasserschläuche. Bräuchte sowas wie ne Art Trocknerschlauch bloss dünner und kleiner.


Ich werd mal morgen den Durchmesser des Lüfters messen........


@64Bit-Monster
Diese Temperaturen sind ja noch harmlos im gegensatz zum geschlossenen Gehäuse Zusatnd lol wie gesagt bis 80°C gehts schon hoch.............. Kann auch ne Bios Fehlermeldung sein , WER WEISS
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2007, 23:03   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.833

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Traust Du Dir denn die Demontage des CPU-Coolers zu, um diese ordentlich zu reinigen, von alter WLP zu befreien und neue aufzustreichen? Falls ja: Mach das doch bitte erstmal. Vielleicht fällt DIr ja dabei bereits etwas auf (Kühlkörper schief, Nase weggebrochen, whatever).

Deine Experimentierfreude bzgl eines Schlauches in allen Ehren (viel Erfolg übrigens) wird dies Dein Problem nicht lösen.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2007, 10:15   #15 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Ich hatt ja schonmal nachgefragt, welche Paste ist den dauerhaft gut?

Ich kann den CPU Kühler nur in einer Richtung einbauen und dieser bläst die Luft in Richtung CD Laufwerke und Festplatten.....
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2007, 13:40   #16 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.833

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Ehm... sorry, aber wenn er so herum eingebaut werden kann, dann doch (i.d.R.) genauanders herum genauso, da die Sockelarretierung / Löcher in beide Richtungen hin identisch sind. O.o

Nebenbei bewirkst Du genau DURCH Deine aktuell Ausrichtung einen Wärmestau im PC...

Also: Umdrehen Oder neuen Cooler zulegen falls irgendwas mit irgendwelchen Bauteilen kollidiert.

Zur Paste: Jede Billig-Paste ist besser als alte, verklumpte oder nicht vorhandene, aber solltest Du in Deiner Nähte günstig an Markenpaste kommen (z.B. ArcticCooling Silver V) machste natürlich nix verkehrt.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2007, 16:37   #17 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Ja leider kann ich das nicht umdrehen da dort dann ein Kühler auf dem Mainboard sitzt und der Freezer ist durch die Schellen mit dem man ihn anzurrt einfach im Weg.

Neue Kühler kosten auch wieder, geht grad nicht anders....
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2007, 19:20   #18 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Also ich würde ganz normale WLP nehmen. Es gibt ja noch eine WLP die mit Metal versetzt ist um die Hitze besser abzubauen. Ist wirklich ne sehr gute WLP einzigster Nachteil alle halbe Jahre erneuern.

WLP evt von Arctic Cooling od sowas.

Achja die WLP mit Metal heißt auch Flüssigmetal WLP --> tweakers4u.de - Coollaboratory Liquid Pro Flüssigmetall-Wärmeleitpaste

Im Artikel kannst du unten auch noch nachlesen wie heiß die einzelnen WLP's werden.
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2007, 23:54   #19 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Jan Danke ich werde das mit der WLP erstmal ausprobieren.
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2007, 00:33   #20 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.307

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Pc schaltet sich einfach ab....

Kein Problem. Sag bescheid obs sich was geändert hat.
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
schaltet


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pc schaltet sich einfach aus?was nun? quako Sonstige Hardware 9 10.02.2011 12:12
PC schaltet sich unter XP einfach ab! nachtwaechter007 Windows & Programme 5 16.12.2009 08:20
PC schaltet sich einfach aus gimp123 Sonstige Hardware 3 02.05.2007 12:31
MSI KT3 Ultra schaltet sich einfach ab!! SteffenBla AMD: CPUs und Mainboards 3 03.04.2003 15:58
Beim installieren von XP fehler!System schaltet sich einfach TK-Shockwave Intel: CPUs und Mainboards 3 01.04.2003 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved