TweakPC



Google: Nexus Player jetzt auch in Deutschland erhältlich

Freitag, 17. Apr. 2015 12:14 - [tj]

Der von Google und Asus entwickelte Nexus Player ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich.

Nachdem der Nexus Player bereits seit Dezember 2014 im deutschen Play-Store gelistet war, ist der Streaming-Stick ab sofort auch erhältlich. Das Prinzip vom Nexus Player ähnelt dem Fire TV von Amazon. Hauptaufgabe des Sticks ist es, Filme, Serien und Musik auf den Fernseher zu bringen. Dafür wählt sich der Stick via WLAN ins Internet ein. Der Anschluss am TV erfolgt mittels HDMI. Darüber hinaus kann der Stick Inhalte von anderen Geräten auf dem Fernseher darstellen.

Abgerundet wird der Nexus Player von der Möglichkeit Spiele-Apps auf dem Fernseher auszuführen. Gesteuert werden können diese über ein optionales Gamepad, das ebenfalls von Asus gefertigt wird.

Der Preis für den Nexus Player beträgt 100 Euro, das Gamepad schlägt mit weiteren 50 Euro zu Buche.

Google: Nexus Player jetzt auch in Deutschland erhältlich
(Bild: Nexus Player, Fernbedienung und Gamepad)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.