TweakPC



EVGA GeForce GTX 980 Ti VR für die Oculus Rift vorgestellt

Donnerstag, 07. Jan. 2016 12:27 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

EVGA präsentiert eine spezielle GeForce GTX 980 Ti die speziell für VR-Brillen konzipiert ist.

Die neue EVGA GeForce GTX 980 Ti in der VR-Edition wird mit Nvidia Referenz- oder wahlweise mit ACX-2.0+-Kühler erhältlich sein. Die als VR-Edition gekennzeichnete Grafikkarte zeichnet sich durch einen Mini-HDMI-Anschluss direkt auf der Grafikkarte sowie einem speziellen 5,25-Zoll-Bracket für Front-USB-3.0- und HDMI-Anschlüsse aus.

Die Grafikkarte unterscheidet sich ansonsten nicht von den bereits erhältlichen GTX-980-Ti-Modellen von EVGA. Der GM200-Grafikchip bietet 2.816 CUDA-Kerne und eine Speicheranbindung mit 384-Bit-Interface. Es gibt noch keine Angaben dazu, wie schnell die VR-Versionen von EVGA takten.

Das Besondere an den Grafikkarten ist somit das 5,25-Zoll-Bracket mit zwei USB-3.0-Anschlüssen und einem HDMI-Anschluss. Die Grafikkarte besitzt einen HDMI-Anschluss auf der Rückseite im Innerraum des Gehäuses um mit einem Kabel an das Panel angeschlossen werden zu können. Die USB-3.0-Ports müssen vom Mainboard oder einer Zusatzkarte für das Panel bereitgestellt werden. Dann kann VR-Brille wie die Oculus Rift direkt an das Frontpanel angeschlossen und betrieben werden.

EVGA GeForce GTX 980 Ti VR für die Oculus Rift vorgestellt
(Bild: EVGA-VR-Panel für einen 5,25-Zoll-Schacht)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.