TweakPC



The Division lässt auf der Xbox One alle anderen Spiele hinter sich

Montag, 21. Mr. 2016 14:28 - [tj] - Quelle:

Ubisofts MMO-RPG-Shooter ist das Spiel der Stunde. Auf der Xbox One hat es nun auch Call of Duty hinter sich gelassen.

Ubisofts mutiger MMO-RGP-Shooter-Mix 'Tom Clancy's The Division' hat bereits zahlreiche Rekorde und Meilensteine aufgestellt. Unter anderem hat der Shooter den erfolgreichsten Spielestart in der Geschichte des Publishers hingelegt und zum anderen gehört es zu den vier am besten gestarteten neuen Marken. Nun hat 'The Division' auf der Xbox One zudem 'Call of Duty: Black Ops 3' als beliebtestes ("most popular") Spiel abgelöst. Bei knapp 30.000 Bewertungen kommt das Spiel im Schnitt auf 4,5 von 5 Sternen.

Auf Platz 2 der derzeit beliebesten Xbox-One-Spiele folgt das bereits erwähnte Black Ops 3, ehe auf Platz 3 'Grand Theft Auto V' folgt. Platz 4 geht an Fifa 16', Platz 5 wird von 'NBA 2k16' belegt. Die weiteren Spiele in den Top 10 sind 'Minecraft', 'Fallout 4', 'Madden NFL 16', 'Halo 5: Guardians' und 'ARK: Survival Evolved'.

The Division lässt auf der Xbox One alle anderen Spiele hinter sich

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.