TweakPC



Seagate: 12-TB-HDDs in Q2 2017

Donnerstag, 09. Mär. 2017 14:55 - [tj] - Quelle: storagereview.com

Seagate hat den Starttermin für die ersten 12-TB-HDDs des Unternehmens bekannt gegeben.

Beim OCP Summit 2017 hat Seagate bekannt gegeben, dass die ersten 12-TB-Festplatten des Unternehmens im zweiten Quartal des laufenden Jahres in den Handel kommen werden. Zunächst wird es sich bei den 12-TB-Modellen um Festplatten für den Enterprise-Bereich handeln. Die Platten werden im 3,5-Zoll-Format gefertigt, drehen mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und verfügen wahlweise über einen SATA3- oder einen SAS-Anschluss. Der Cache misst 256 Megabyte.

Die maximale kontinuierliche Transferrate beziffert Seagate mit 261 MB/s. Die Leistungsaufnahme gibt Seagate mit knapp 5,0 Watt (SATA3) beziehungsweise 5,5 Watt (SAS) im Leerlauf und 7,8 Watt (SATA3) beziehungsweise 9,3 Watt (SAS) unter Last an.

Die Garantie beläuft sich auf fünf Jahre, die MTBF soll 2,5 Millionen Stunden betragen.

Seagate: 12-TB-HDDs in Q2 2017

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.