TweakPC



Kingdom Come: Deliverance - Gutes Spiel mit enorm vielen Fehlern

Mittwoch, 14. Feb. 2018 18:59 - [ar] - Quelle: metacritic.com

Die Wertungen bei Metacritic zu 'Kingdom Come: Deliverance' gehen weit auseinander.

Die PC-Version von 'Kingdom Come: Deliverance' wird aktuell mit 76 von 100 Punkten von der Presselandschaft mit eher verhaltenen Wertungen versehen. Die Spieler selbst spendieren dem Spiel 8,2 von 10 Punkten und damit ein besseres Ergebnis. Der Grund für die nicht sehr guten Wertungen der Fachpresse sind dabei immer die gleichen: Das Spiel ist noch nicht fertig.

Wie TheSixthAxis.com in ihrem Test des Spiels versucht klar zu stellen, wird das Spielerlebnis an sehr vielen Stellen von Bugs und Ungereimtheiten getrübt. Dazu gehören eine sehr schlechte Performance, selbst auf High-End-PCs, Pop-Ups und lange Ladezeiten, unpassende Charaktermodelle und eine mehr als veraltete Speichermethode.

Gelobt wird bei 'Kingdom Come: Deliverance' die fantastische Welt, welche sehr realistisch gehalten wurde. Das innovative Kampfsystem mit dem Schwert sowie ein sehr gutes Entwicklungssystem für den eigenen Charakter.

Den Entwickler von Warhorse Studios dürften die Probleme von 'Kingdom Come: Deliverance' bekannt sein. Der Day-1-Patch für das Spiel nimmt nicht weniger als 23 Gigabyte Speicherplatz ein, wobei das Spiel selbst nur insgesamt 32 Gigabyte groß ist.

Kingdom Come: Deliverance - Gutes Spiel mit enorm vielen Fehlern
(Bild: 'Kingdom Come: Deliverance')

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.