TweakPC


Apacer DDR4-Speicher mit bis zu 3.600 MHz und Sniper-Rifle-Design

Donnerstag, 22. Feb. 2018 12:09 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Der Speicherhersteller Apacer hat neue DDR4-Module vorgestellt, welche über einen Heatspreader im Sniper-Rifle-Design verfügen.

Das neueste DDR4-Kit von Apacer gehört der Commando-Serie an und bietet 16 Gigabyte Arbeitsspeicher (8 GB pro Modul) im Dual-Channel-Modus an. Mit Taktraten von 3.600 MHz bei CL17-19-19-39 und einer Betriebsspannung von 1,35 Volt gehören die Module zwar nicht zu den absolut schnellsten DDR4-RAMs auf dem Markt, können aber als Overclocking-Modelle für Enthusiasten bezeichnet werden. Die Serie umfasst zudem noch ein DDR4-Kit mit ebenfalls 16 GB mit 3.466 MHz bei CL16-18-18-36.

Die DDR4-RAMs machen mit einem Heatspreader im Sniper-Rifle-Design auf sich aufmerksam. Trotz der leicht erhöhten Bauweise sollen die RAMs mit einer Vielzahl von größeren Kühlern kompatibel sein. Mittels XMP-2.0-Unterstützung können die richtigen Timings und Spannungen der RAM-Module schnell über das UEFI/BIOS geladen werden.

Das DDR4-Kit mit 3.600 MHz wird für 379 Euro angeboten, während das Kit mit 3.466 MHz für 254 Euro den Besitzer wechselt.

Bild
Bild
(Bilder: Die neuen DDR4-Speicher von Apacer der Commando-Serie)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved