TweakPC


G.SKILL: Neue RAM-Serie Sniper X im Camouflage-Design

Donnerstag, 04. Jan. 2018 12:48 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Speicherspezialist G.SKILL erweitert das DDR4-RAM-Portfolio um die neue Sniper-X-Serie im Camouflage-Design.

G.Skill bringt eine neue Version der Sniper-RAM-Serie auf den Markt. Die ersten Sniper-Module waren DDR4-RAMs und wurden als günstige Modelle für Gamer eingeführt. Ihr spezielles Markenzeichen war der Heatspreader, der die Form eines Maschinengewehrs hatte.

Die neuen RAM-Module der Sniper-X-Serie werden als Versionen mit DDR4-Taktraten von bis zu 3.600 MHz angeboten. Auch sie scheinen sich damit eher an Einsteiger und Gamer zu richten, denn die hohen Taktraten, die bei den TridentZ oder Ripjaws Modellen angeboten werden, fehlen hier.

Unterstützt wird der XMP-2.0-Standard zum schnellen Laden der hinterlegten Timings. Die Module sind dabei in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich, welche sich im Design unterscheiden. Die etwas größeren Heatspreader sind in einem Camouflage-Look gehalten, der je nach Modell variiert. Je nach verwendetem Mainboard können die Anwender die jeweils designtechnisch am besten passenden RAMs verbauen.

Die eigentlichen Heatspreader um die Chips herum sind in Silber  oder Schwarz gehalten und die RAM-PCBs selbst sind ebenfalls Schwarz. Nur der obere Teil des Moduls, welcher meist sichtbar ist, trägt den auffälligen Camouflage-Look.

Die neuen RAMs der Sniper-X-Serie sollen noch im ersten Quartal 2018 in den Handel kommen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die neuen RAMs der Sniper-X-Serie von G.SKILL mit passenden Mainboards)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved