TweakPC


Qualcomm: Bluetooth-Technik mit weniger Stromverbrauch und mehreren Geräten

Donnerstag, 22. Feb. 2018 12:13 - [ar] - Quelle: qualcomm.com

Die Bluetooth-Chips von Qualcomm werden erstmals Multicast unterstützen und damit mehr als ein Gerät als Abspielquelle bedienen können.

Mit Bluetooth Enhanced Stereo wird Qualcomm die eigene Audiotechnologie der Bluetooth-Chips verbessern. Neben der True-Wireless-Stereo-Plus-Technik für nahezu verlustfreie Audioübertragung sollen die Chips noch weitere Neuerungen mit sich bringen. Die Latenz durch die Bluetooth-Übertragung soll deutlich reduziert werden, was die Stereoübertragung bei mehr als einem Bluetooth-Gerät möglich machen soll. Erstmals kann ein Bluetooth-Endgerät gleich mehrere Boxen oder Kopfhörer zeitgleich ansteuern, ohne dass die Geräte einen speziellen Pairing-Modus bieten müssen.

Die Nutzung der neuesten Bluetooth-Chips mit dem Bluetooth-5.0-Standard sollen darüber hinaus auch deutlich effizienter zu Werke gehen und bis zu 10 Prozent weniger Energie verbrauchen. Für die Nutzung aller Funktionen müssen aber sowohl neueste Bluetooth-Chips im Sender der Audiodateien als auch in den Empfängern stecken. Unklar ist daher, ob die bereits erhältlichen Bluetooth-Geräte überhaupt von den Neuerungen profizieren können.

Bild
(Bild: Empfang eines Bluetooth-Signals mit mehreren Endgeräten über nur einen Sender)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved