TweakPC


AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren

Freitag, 15. Jun. 2018 06:09 - [ar] - Quelle:Eigene

AMD ist seit einem Jahr wieder aktiv auf dem Servermarkt vertreten und lud Medienvertreter zu einem Web-Seminar ein.

Forrest Norrod, Senior Vice President und Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Datacenter and Embedded Solutions bei AMD, führte das Webinar zum einjährigen Jubiläum der Epyc-Prozessoren. Im erste Jahr stand der Wiedereinstieg in den Servermarkt im Fokus. AMD konnte dabei mit den Epyc-Prozessoren nicht nur eine Prozessor-Generation vorstellen, welche den Modellen von Intel Konkurrenz machen, sondern diese in vielen Bereichen sogar performancetechnisch überlegen sind.

Die stärksten Epyc-Prozessoren bietet bis zu 32 Kerne mit 128 PCI-Express-3.0-Lanes. Die CPUs können zudem CPUs bis zu zwei Terabyte Arbeitsspeicher über acht Kanäle adressieren. Über das Infitity-Fabric-System lassen sich auch mehrere Sockel auf einem Mainboard miteinander verbinden, um die Leistung skalierbar weiter zu erhöhen.

Der Servermarkt wird aktuell von Dual-Sockel-Systemen dominiert, weshalb AMD in diesem Bereich einen besonderen Fokus setzt. Dabei kann ein einzelner Epyc-Prozessor oftmals die Leistung eines Dual-Sockel-Systems von Intel übernehmen, ohne die Nachteilen eines solchen Systems mitzubringen. Dabei erklärt Norrod, dass die CPUs oftmals nur einen Teil der Kosten beim Aufbau eines Serversystems einnehmen. Vor allem die Software, welche nicht selten per Sockel bezahlt werden muss, spielt eine nicht unerhebliche Rolle. In diesem Bereich kann die Nutzung eines Epyc-Prozessors die Gesamtkosten um bis zu 25 Prozent reduzieren.

In diesem Zusammenhang wurde der HPE Proliant DL 325 GEN 10 genannt, welcher mit nur einem Sockel die Leistung eines Dual-Sockel-Systems von Intel durch Virtualisierung erreichen kann.

Mit einer kleinen Vorschau auf das kommende Jahr, wo die Einführung der Rome-Generation mit Zen2-Kernen und der 7-nm-Fertigung geplant ist, wurde das Webinar abgeschlossen. Zu der darauffolgenden Milan-Generation mit Zen3-Kernen, die in der 7-nm+-Fertigung produziert werden soll, wurden noch keinerlei Release-Informationen herausgegeben.

AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren
AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren
AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren
AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren
AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren
AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren
AMD feiert einjähriges Jubiläum der Epyc-Prozessoren
(Bilder: Das Webinar zum einjährigen Jubiläum von AMDs Epyc-Prozessoren)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved