TweakPC



TSMC soll künftige Snapdragon-SoC von Qualcomm produzieren

Freitag, 22. Jun. 2018 09:14 - [ar] - Quelle: digitimes.com

Angeblich wird Qualcomm neue Aufträge an TSMC in der 7-nm-Fertgigung vergeben.

Qualcomm ist einer der aktuellen größten ARM-Chipproduzenten der Welt, das Auftragsvolumen für die Snapdragon-SoC ist seit mehreren Jahren eine lukrative Einnahmequelle für Samsung, welche die entsprechenden Chips sowohl im 14- als auch 10-nm-Verfahren produzieren. Qualcomm hatte sich bereits 2006 mit TSMC als Auftragsfertiger zusammengetan für die Produktion von Chips im 65, 45 und 28-nm-Prozess. Durch das bessere Angebot bei den 14- und 10-nm-Chips hatte Qualcomm dann den Fertiger gewechselt.

Bei den kommenden Chips die in der neuen 7-nm-FinFET-Fertigung produziert werden sollen, könnte Qualcomm erneut zu TSMC als Auftragsfertiger wechseln. Die Nachfolger der Snapdragon-800-SoCs sollen genau wie die 5G-Modems dann nicht mehr von Samsung, sondern von TSMC gefertigt werden. Da TSMC nicht selbst auf dem Smartphone- und Chip-Markt aktiv ist, dürfte Qualcomm der Wechsel von Samsung als Auftragsfertiger leichtfallen, wenn TSMC die nötige Chipqualität zu einem annehmbaren Preis liefern kann.

TSMC soll künftige Snapdragon-SoC von Qualcomm produzieren
(Bild: Wafer von TSMC)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.