TweakPC


Razer Nari Ultimate: Ein Headset mit Vibrationsfunktion

Donnerstag, 11. Okt. 2018 09:25 - [ar] - Quelle: razer.com

Das neueste Headset von Razer bietet eine Vibrationsfunktion, wie sie von Gamepads bekannt ist.

Razer hat die Headset-Serie Nari um drei Modelle erweitert. Das absolute Spitzenmodell kann dabei mit einer Vibrationsfunktion aufwarten. Im Inneren beider Ohrmuscheln sind dafür Vibrationsmotoren verbaut, welche ein haptische Feedback zu den Geräuschen abgeben. Raser selbst nennt die Funktion "Hypersense". Die zwei weiteren Nari-Headsets kommen ohne Vibrationsmotoren aus.

Razer Nari Ultimate: Ein Headset mit Vibrationsfunktion
(Bild: Das Razer Nari Ultimate mit Vibrationsfunktion)

Alle drei Headsets setzen auf Treiber mit einem Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz. Die Impendanz der Kopfhörer liegt bei 32 Ohm. Die drahtlosen Modelle werden mit einem USB-Empfänger mit 2,4-GHz-Signal angeboten.

Mit THX Spatial Audio kann ein 360-Grad-Sound trotz der Verwendung von einer Stereokonfiguration erzeugt werden.

Das Nari Essential wird für 100 Euro angeboten und ist mit 40-mm-Treibern ausgestattet. Das Headset bietet ein flexibles Mikrofon und soll eine Akkulaufzeit von 16 Stunden besitzen.

Das Nari ohne Namenszusatz basiert, wie das Nari Ultimate auf 50-mm-Treibern. Beide Headsets bieten eine RGB-Beleuchtung und können mit einer Akkuladung bis zu 24 Stunden in Betrieb genommen werden. Das Naril Ultimate besitzt zudem die Vibrationsfunktion, welche die Akkulaufzeit bei Benutzung allerdings auf acht Stunden drück.

Angeboten wird das Nari für 150 Euro, während für das Nari Ultimate von Razer 200 Euro verlangt werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved