TweakPC



Post plant Einführung eines ungefähren Zeitfensters für Lieferungen

Montag, 15. Jul. 2019 08:47 - [ar] - Quelle: rp-online.de

Die Post will künftig seinen Kunden mit einem Zeitfenster genaueren Angaben zum Lieferzeitpunkt geben.

Post plant Einführung eines ungefähren Zeitfensters für Lieferungen

Wie der aktuelle Chef der Post, Frank Appel, in einem Interview mit der Rheinischen Post erklärte, plant das Unternehmen die Kunden genauer über einen möglichen Liefertermin für Pakete zu informieren.

Über eine E-Mail sollen Kunden der Post eine ungefähre Zeit der Zustellung genannt werden. In einigen Regionen soll die Post das Verfahren bereits testen und gute Erfahrungen gesammelt haben. Die sogenannten "Just-in-Time-Pakete" sollen aber erst im kommenden Jahr bundesweit eingeführt werden.

Um das größte Problem der Zustellung in den Innenstädten auf der letzten Meile zu lösen, schlägt Apple zudem ein System vor, dass diese über eine Ausschreibung nur noch an eine Firma vergeben werden sollte. Dies würde einen Großteil eines fast überflüssigen Verkehrs verhindern und auch der Umwelt zugutekommen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.