TweakPC



Elgato HD60 S+: Externe Capture-Karte mit USB-3.0-Anschluss für 4K

Mittwoch, 25. Sep. 2019 15:56 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die neue HD60 S+ von Elgato ist eine kompakte Capture-Karte die über einen handelsüblichen USB-3.0-Anschluss aufnahmen aufzeichnen kann.

Elgato HD60 S+: Externe Capture-Karte mit USB-3.0-Anschluss für 4K

Mit der HD60 S+ können nach Angaben der Corsair-Tochterfirma Elgato bis zu 4K-Bilder in 60 Hz mit HDR10 als Passthrough oder als Downsampling-Variante aufgezeichnet werden.

Die Caputre-Karte bietet mit der Downsampling-Variante eine schnelle Möglichkeit größere Videostream direkt im handelsüblichen 1080P-Format mit 60 Bildern pro Sekunde zu speichern, falls die Zieldatei nicht im Originalzustand verwendet werden soll. Die HD60 S+ zeichnet sich durch die Instant Gameview mit Low-Latency-Technologie aus und bietet die Möglichkeit Gameplay, Mikrofon und Webcams aufzuzeichnen sowie diese und andere Quellen zu syncronisieren.

Für die Bearbeitung des Streams kann die hauseigene 4KCU-Software von Elgato sowie alle handelsüblichen Schnittprogramme verwendet werden.

Die Elgato HD60 S+ soll in den nächsten Tagen in den Handel kommen, einen Preis hat das Unternehmen noch nicht genannt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.