TweakPC



AMD Ryzen 9 3900XT, Ryzen 7 3800XT und Ryzen 5 3600XT sind offiziell

Mittwoch, 17. Jun. 2020 07:20 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

AMD hat das Portfolio der Ryzen-CPUs um besonders schnelle Prozessoren erweitert.

AMD Ryzen 9 3900XT, Ryzen 7 3800XT und Ryzen 5 3600XT sind offiziell

Das Prozessor-Portfolio der Ryzen-3000-CPUs für den Sockel AM4 hat AMD mit drei besonders schnellen Modellen mit XT-Suffix erweitert.

Wie bereits im Voraus angedeutet hat AMD die neuen XT-Modelle der Ryzen-3000-Serie vorgestellt. Die CPUs basieren grundsätzlich auf der gleichen Zen-2-Architektur wie die bisherigen Ryzen-3000-CPUs, werden nach Angaben von AMD aber in einem optimierten 7nm-Fertigungsprozess hergestellt, was es erlaubt die Taktraten der Prozessoren ohne die TDP anzuheben.

Im Vergleich zu den bisherigen Ryzen-3000-CPUs bieten die neuen XT-Modelle bis zu vier Prozent mehr Single-Thread-Leistung und im Vergleich zur Konkurrenz gehen sie bis zu 40 Prozent effektiver zu Werke.

Für die leichte Takterhöhung von 100 bis 200 MHz im Boost-Takt verlangt AMD je nach Prozessor einen Aufschlag von rund 70 bis 80 US-Dollar. Eine Liste der kompatiblen CPU-Kühler hat AMD auf der eigenen Webseite veröffentlicht und nennt auf dieser vor allem AiO-Wasserkühlungen.

Angeboten werden die neuen Prozessoren Ryzen-3000-Serie mit XT-Suffix ab dem 7. Juli 2020.

AMD Ryzen 9 3900XT, Ryzen 7 3800XT und Ryzen 5 3600XT sind offiziell

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.