TweakPC



OEM-PCs mit Ryzen 9 5900 und Ryzen 7 5800 ohne X-Suffix ab sofort erhältlich

Dienstag, 13. Apr. 2021 16:30 - [ar] - Quelle: dell.com

AMD hat bereits im Januar mehrere Ryzen-CPUs ohne X-Suffix angekündigt, nun sind entsprechende OEM-PCs mit den CPUs erstmals gelistet worden.

OEM-PCs mit Ryzen 9 5900 und Ryzen 7 5800 ohne X-Suffix ab sofort erhältlich

Wie die aktuellen Konfigurationsmöglichkeiten bei Dell von OEM-PCs zeigen, ist der Ryzen 9 5900 und Ryzen 7 5800 ab sofort erhältlich.

Angeboten werden verschiedene Komplett-PCs in den USA und Kanada mit den genannten CPUs als Konfigurationsvariante. Der Alienware Aurora Ryzen Editon R10 Gaming-Desktop wird in der Variante mit den Ryzen 7 5800 ohne X-Suffiy für 150 US-Dollar weniger geführt, als die Variante mit X. Bei dem Ryzen 9 5900 fällt der Aufpreis für die X-Variante sogar mit 300 US-Dollar ins Gewicht. Hierzulande lässt sich allerdings noch kein Dell-PC mit den Ryzen-CPUs ohne X-Suffix konfigurieren.

Die Prozessoren sind speziell für den OEM-Markt vorgesehen und dürften nur über Umwegen in den Einzelhandel kommen. Die CPUs ohne X-Suffix entsprechend grundsätzliche den Standardvarianten mit X, allerdings besitzen die OEM-Versionen keinen offenen Multiplikator und takten ein wenig niedriger.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.