TweakPC



AMD Ryzen 5 5600X und Ryzen 7 5800X ab sofort erhältlich

Donnerstag, 05. Nov. 2020 18:45 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

AMD hat die zwei günstigen Ryzen-CPUs der 5000er-Serie auf Basis der Zen-3-Architektur zum Verkauf freigegeben.

AMD Ryzen 5 5600X und Ryzen 7 5800X ab sofort erhältlich

Der neue Ryzen 5 5600X und Ryzen 7 5800X sind die ersten Desktop-Prozessoren auf Basis der Zen-3-Architektur, welche AMD für die AM4-Plattform anbietet und auch von mehreren Händlern als lagernd gelistet werden.

Bei dem Ryzen 5 5600X handelt es sich um einen Prozessor mit sechs Kernen, welcher 12 Threads gleichzeitig bearbeiten kann. Der Basis-Takt der CPU liegt bei 3,7 GHz und mittels Boost-Takt kann der Takt der CPU auf bis zu 4,6 GHz ansteigen. Der Level-3-Cache fällt 32 Megabyte groß aus.

Der Ryzen 7 5800X bietet acht Kerne und 16 Threads und geht mit 3,8 GHz zu Werke. Der Boost-Takt liegt bei bis zu 4,7 GHz und der Level-3-Cache zählt ebenfalls 32 Megabyte. Beide neue Zen-3-CPUs bieten als X-Variante einen freien Multiplikator und können mit einem kompatiblen Mainboard übertaktet werden.

Die High-End-CPUs der Ryzen-9-Reihe lassen weiter auf sich warten und werden von keinem Händler als lagernd gelistet. Der Preis des Ryzen 5 5800X beträgt derzeit rund 300 Euro, während für den Ryzen 7 5800X rund 450 Euro aufgerufen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.