TweakPC



PlayStation 5: Sony soll bereits 3,4 Millionen Konsolen verkauft haben

Mittwoch, 30. Dez. 2020 16:45 - [ar] - Quelle: digitimes.com

Die PlayStation 5 von Sony verkauft sich weiterhin sehr gut und lässt sich noch immer kaum zur UVP des Herstellers kaufen.

PlayStation 5: Sony soll bereits 3,4 Millionen Konsolen verkauft haben

Die PlayStation 5 von Sony ist weiterhin ein besonders begehrtes Stück Hardware. Die Konsole, welche seit dem 12. November in den USA und Japan verkauft wird und hierzulande seit dem 19. November erhältlich ist, wurde bereits 3,4 Millionen Mal verkauft.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Sony liegt bei 499 Euro für die Disc-Version und bei 399 für die Digital-Variante. Während sich Wiederverkäufer über horrende Preise freuen können, müssen Interessenten weiterhin tief in die Tasche greifen, um eine Konsole zu ergattern.

Im ersten Quartal 2021 will Sony deshalb das Produktionsvolumen erhöhen und die Stückzahl der Konsolen erhöhen. Allerdings ist gleichzeitig der Release in weiteren asiatischen Ländern geplant, sodass sich die produzierten Stückzahlen im nächsten Jahr noch weiter aufteilen werden.

Sony selbst hat keine verkauften oder produzierten Stückzahlen veröffentlicht, geplant sind bis zu sechs Millionen Modelle der PlayStation 5 bis Ende März 2021 zu verkaufen. Im kompletten Jahr 2021 sollen bis zu 18 Millionen Geräte produziert und auch verkauft werden.

PlayStation 5: Sony soll bereits 3,4 Millionen Konsolen verkauft haben

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.