TweakPC



Apple soll an besonders kleinem iPhone Nano gearbeitet haben

Samstag, 21. Aug. 2021 10:00 - [ar] - Quelle: curved.de

Mit einem besonders kleinen Smartphone sollte das iPhone Nano einen anderen Trend einführen.

Apple soll an besonders kleinem iPhone Nano gearbeitet haben

Die aktuellen Smartphones werden bereits wegen ihrer Größe als Mischung aus Smartphone und Tablet angesehen. Vor rund 11 Jahren wollte der damalige CEO Steve Jobs wohl eigentlich auch kleinere Bildschirmvarianten anbieten.

Die Displaygröße wird von vielen Anwendern oftmals als zu groß empfunden, auch wenn die Vorteile eines großen Displays auf der Hand liegen. Das Unternehmen aus Cupertino soll bereits unter Steve Jobs im Jahr 2010 eine besonders kleine Variante eines iPhones 4 geplant haben, welches mit nur 3,5 Zoll Displaydiagonale zu den kleinsten Smartphones auf den Markt gehört hätte.

Das iPhone Nano ist allerdings nie auf den Markt gekommen und lediglich in einer E-Mail des ehemaligen CEOs eine Erwähnung finden.

Für das iPhone 12 hat Apple eine abgespeckte Mini-Variante angeboten und bietet ein Display von vergleichsweise kleinen 5,4 Zoll an.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.