TweakPC


Preview: Sonys kommende Notebooks

/Berichte/

Sonys zukünftige Notebooks

Was kommt neues von Sony?

Um die Spannung bei allen Sony Fans etwas zu senken, präsentieren wir Ihnen heute die kommende deutsche August-Kollektion der Sony VAIO Modelle. Hierbei finden sich nicht nur Leistungsriesen, sondern vor allem auch Sparmodelle und Geheimtipps. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, sich ein Notebook zuzulegen, sollte sich die aufgeführten Modelle einmal ansehen.

VAIO PCG-V505BP

Das kleine

In England schon bekannt, präsentiert sich bald auch bei uns das neue PCG-V505BP. Da es ein Subnotebook ist, wird es wohl bezüglich seiner Leistung unterschätzt werden. Tatsächlich arbeitet in dem kleinen Gerät aber ein mobiler Pentium 4 mit 2,2 GHz. Es ist mit 512 MB RAM und einer 40 GB Festplatte ausgestattet.

Als ergänzendes Laufwerk bietet es ein DVD/CD-RW Combo Drive und das 12,1“ TFT Display wird schließlich von einer noch brauchbaren Radeon 7500 C (16MB) gepowert. Sicherlich kein Gaming-Notebook, doch immerhin mit separatem Grafikchip.

Voraussichtlich empfohlener Verkaufspreis: 2500,- Euro

VAIO PCG-FR285E

Günstiges Notebook mit AMD-CPU

Noch unbekannt, erscheint Anfang August dann auch schon der preisgünstige Geheimtipp in Form des PCG-FR285E. Am 15“ TFT Display, welches nur die alt-typische Auflösung von 1024x768 bietet, merkt man schon, dass dieses Gerät auf Kosteneffektivität wert legt. Als Prozessor arbeitet ein AthlonXP 2400+ neben 512MB RAM und einer 40 GB Festplatte.

Auch hier findet sich ein DVD/CD-RW Combo Drive, dafür aber immerhin schon eine GeForce4 420 Go (16MB). Ob sie sehr viel leistungsstärker ist, als die oben erwähnte Radeon 7500, kann man eigentlich bezweifeln. Dafür kommt in jedem Aspekt des Notebooks die Kosteneffektivität voll zum tragen und es präsentiert sich ein extrem günstiger Preis.

Voraussichtlich empfohlener Verkaufspreis: 1300,- Euro

Nächste Seite
 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved