TweakPC


Windows 10: Erste Preview-Version mit Erweiterungen für den Edge-Browser

Freitag, 18. Mär. 2016 12:45 - [ar] - Quelle: windows.com

Das neuste Insider-Build von Windows 10 führt Erweiterungen für den Edge-Browser ein.

Microsoft hat das Redstone-Build mit der Versionsnummer 14291 veröffentlicht. Das Besondere an der neuen Preview-Version von Microsofts Desktop-Betriebssystem ist die Erweiterungsunterstützung des neuen Edge-Browsers. Aktuell stehen Mausgesten, der Microsoft Translator und die Reddit Enhacement Suite als Test-Erweiterungen zur Verfügung. Erweiterungen des Edge-Browsers können aktuell nur bei der Desktop-Variante des Edge-Browsers verwendet werden, ob Microsoft später auch die Möglichkeit einräumt Erweiterungen bei den anderen Versionen des Browsers zu installieren ist bislang noch unklar.

In Aussicht gestellt wurden schon mehrere Plugins für den Edge-Browser darunter auch Plugins von Amazon, LastPass und Evernote. Während der Testphase der Erweiterungen können diese allerdings nur direkt über den Edge-Browser heruntergeladen werden, später dürfte es dann auch möglich sein, Plugins aus Drittanbieterquellen zu installieren.

Bild
(Bild: Der neue Edge-Browser von Windows 10 mit Erweiterungen)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved