TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2007, 16:31   #1 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 12.01.2007
Beiträge: 71

00eraser00 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

Hi.

Ich würde gern meinen Prozessor etwas übertakten, allerdings weiß ich nicht wieviel er verträgt.
Ich habe folgende Komponenten:
A8R-MVP Crossfire 1600
AMD X2 3800+
1 GB RAM
X1650Pro GE
420W Netzteil

Was denkt ihr wieviel ich ihn übertakten kann und wie genau (Einstellungen im Bios) ohne das etwas defekt wird. Ich würde den Arctic Cooling Freezer 64 Pro für die CPU zum Kühlen verwenden.

Vielen Dank schonmal für die Tipps.
00eraser00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 03:06   #2 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

Lesen : http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php

Wie weit die CPU geht kann dir im Vorfeld keiner sagen. Dass ist immer unterschiedlich
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2007, 10:12   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 544

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

Also mein X2 3800+ geht mit 1,40V bis 2,7 GHz, da liefert Prime aber schnell nen Fehler.

2,6 GHz @1,40V ist primestabil, dafür muss ich das RAM aber untertakteten.

Also lasse ich ihn mit 2,5 GHz laufen, das sind nur 4% weniger, dafür ist das RAM aber optimal und den VCore konnte ich sogar auf 1,30 V absenken.

Meine Einstellungen:

FSB = 250 MHz

RAM = DDR333 (läuft dann mit 208 MHz = DDR416 - musste die Spannung auf 2,70V leicht erhöhen, ist aber kein Problem, wird trotzdem nur lauwarm)

CPU = auf Standard, den VCore ändere ich unter Win per RM-Clock, womit ich auch C&Q regele (im BIOS deaktiviert).


Ach ja, wichtig: Den PCI-Takt musst du aber auf jeden Fall auf 33 MHz locken, da der sonst mit 41,7 MHz läuft, was höchwahrscheinlich Probleme machen wird.

Gruß,

Andreas
Phenom II X6 1055T, GeForce GT 720, Asus M3N78-EM, 2x4 GB DDR2-800.
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 15:46   #4 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 12.01.2007
Beiträge: 71

00eraser00 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

danke erstmal für die antworten

ich habe das A8R-MVP board und da gibt es die option "overclocking 5% z.b." also mit verschiedenen prozentzahlen
kennts sich jemand damit aus?
und wird da alles übertaktet oder nur die cpu?

und die zweite frage:

wenn ich nur bei der cpu den standardwert von 200 auf z.b. 250 stelle und den rest der einstellungen so lasse, was würde dann passieren?
bzw. was muß ich noch verändern um alles stabil laufen zu lassen?

Ich habe übrigends nen normalen x2 3800+, also keinen manchester, ist das ein problem?
00eraser00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2007, 17:03   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

Also erstmal ist dazu zusagen das du dir aufjedenfall den Link http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php anschauen solltest bevor du mit sowas wie FSB 250 Mhz anfängst.

Wenn du das einfach so einstellen würdest wird dein Rechner bestimmt nicht starten. Du musst die Vcore erhöhen und Ramteiler setzen den HT Takt senken und schauen ob PCI usw gelockt ist.

Mein Tipp gehe es erstmal langsam an und fange mit nem FSB von 210 oder so an und dann Teste mit Prime 95 ob deine CPU überhaupt den Takt mitmacht.

Wenn du dich ein wenig in die Thematik eingelesen hast und dich ein wenig mit dem Bios vertrautgemacht hast stehe ich dir gerne für fragen zur verfügung.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 00:04   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 544

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

Zitat:
Zitat von 00eraser00
danke erstmal für die antworten

ich habe das A8R-MVP board und da gibt es die option "overclocking 5% z.b." also mit verschiedenen prozentzahlen
kennts sich jemand damit aus?
und wird da alles übertaktet oder nur die cpu?
Ich denke, damit wird der FSB angehoben, also alles was damit zusammen hängt: CPU, RAM, HT.

Meine Einstellungen habe ich oben schon geschrieben. Was ich vergessen habe, ist dass ich den HT natürlich auf 4x gesetzt habe, damit er nicht über 1 GHz kommt.

Also nochmal zusammen gefasst:

FSB = 250 MHz
HT = 4x (ergibt dann wieder 1 GHz)
RAM = DDR333 (ergibt dann 208 MHz = DDR 416) und auf 2,70V, weil es sonst nicht stabil ist.
Und PCI fix auf 33 MHz

Und wie schon geschrieben, läuft das bei mir sogar mit verringertem VCore, also nix mit erhöhen. Davon würde ich sowieso abraten, da dann die CPU außerhalb ihrer Spezifikation läuft.

Testen kannst du die Stabilität, indem du 2x Prime laufen lässt (In place, large FFT - der Standardtest braucht zu viel RAM und wir wollen ja hauptsächlich die CPU testen.)


Aber was meinst du mit "Ich habe übrigends nen normalen x2 3800+, also keinen manchester"? Ich habe auch nen normalen X2 3800+ und das ist lt. Everest CPU-Info nen Manchester!?
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 15:19   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

ähm ich will ja nichts sagen aber

1. Müssen die Einstellungen die du hast nicht bei ihm Funktionieren. Deshalb soll er sich rantasten. Ansonsten stellt er etwas ein und weis gar nicht was.

2. Die Ram von ihm können auch 416 ohne V erhöhung das weis man vorher nicht.

3. Wenn du den FSB anhebst und damit den Takt der CPU läuft sie schon außer den Spezifikationen.

4. Bei Prime kann man auch zuweisen wieviel Ram jede Prime instanz nutzen kann.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2007, 18:36   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 544

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

1. Deshalb habe ich ja auch immer betont dass das meine Einstellungen sind, dass das bei mir so läuft, usw. - Er fragt ja, wie hoch er mit seine CPU gehen kann. Woher soll ich das denn wissen? Also schreibe ich, wie hoch meine geht, damit er nen Anhaltspunkt hat.

2. siehe 1.

3. Falsch. AMD produziert ja nicht gezielt 2 GHz-CPUs, usw., sondern versucht die so gut hinzubekommen, wie möglich. Je nach Qualität wird dann der Takt festgelegt und wenn zu viele "gute" dabei rauskommen, werden die eben niedriger getaktet. Effektiv sind die also alle für 2,8 GHz spezifiziert, wieviel die dann wirklich schaffen, steht auf einem anderen Blatt. = Solange man den VCore nicht erhöht, befindet man sich innerhalb der Spezifikation.

Btw: Habe schon lange nichts mehr von Elektromigration gelesen. Haben die das irgendwie in den Griff bekommen?

4. Ja, aber so ist das einfacher und reicht vollkommen aus.
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 14:43   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

1 und 2. Für mich klang es bloß ein wenig wie "so läuft es auch bei dir".
Aber ist ja jetzt okay.

zu2. AMD sellt den Takt aber per Multi ein und nicht per FSB also betreibt man sie außerhalb der Spezifikation. Oder ist das reine anheben den FSB für dich kein Overcklock?

Ich weis das es mit den EE so einfacher ist ich will bloß sagen des man kein Geld für etwas bezahlen muss was man eigendlich schon hat und nur einstellen braucht.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2007, 20:30   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 544

Caramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreCaramon2 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: AMD X2 3800+ Hilfe beim Übertakten?

Zitat:
Zitat von Andydeluxe
zu 3. AMD sellt den Takt aber per Multi ein und nicht per FSB also betreibt man sie außerhalb der Spezifikation. Oder ist das reine anheben den FSB für dich kein Overcklock?
Richtig. Übertakten ist es rest, wenn man den VCore anheben muss und dann auch ne aufwendigere Kühlung braucht.

Beispiel mein Athlon Xp 1700+: Zu der Zeit war der schneller A-XP der 2600+ mit 2083 MHz@ 1,65V und so war auch die Produktion ausgelegt. Wenn man jetzt davon ausgeht, dass die jeweils schnellste CPU sozusagen handverlesen ist, müsste bei entsprechend ausgereifter Produktion die meisten CPUs zumindest den nächst kleineren Takt schaffen, also 2400+ mit 2 GHz und 1,65V - und genau damit läuft mein 1700+ seit gut 4 Jahren mit nem simplen Copper Silent 2 ohne irgendwelche Probleme.

Beim S939-X2 wäre der 2,8 GHz der "handverlesene", also dementsprechend ist der 3800+ nur nen runtergelabelter 2,6 GHz mit entsprechend angepasstem TaktMul.- Und wie oben geschrieben, läuft meiner mit 2,6 GHz auch primestabil, da RAM und HT aber bei 260 MHz FSB nicht optimal getaktet werden können, lasse ich ihn mit 2,5 GHz laufen, wo ich sogar den VCore senken konnte.

Oder anders: Wenn ich ihn mit den "spezifizierten" 2,0 GHz laufen lasse, kann ich den VCore auf Minimum setzen (1,10V) und er ist immer noch primestabil. Folglich ist er beim Standard-VCore von 1,35V mit 2,0 GHz weit untertaktet.

Ich behaupte: Wenn man mit dem Takt innerhalb der Serie bleibt und den VCore nicht erhöht, kann man die CPU (natürlich bei entsprechender Kühlung) nicht beschädigen, da er grundsätzlich für den Takt ausgelegt ist. Das schlimmste was passieren kann, ist dass er instabil läuft, weil man einen eher schlechten, wahrscheinlich ganz vom Rand des Wafers erwischt hat. - Den Takt der "Handverlesenen" mal ausgenommen.

Die Praxis bestätigt mir diese Theorie schon seit fast einem Jahrzehnt, egal ob AMD oder Intel.

Und bei GraKa ist das genau so. Z.B. taktet meine GeForce 7300 GT standardmäßig mit 350 MHz, hat aber den G73 aus der GeForce 7600-Serie und läuft absolut stabil mit bis zu 533 MHz und wird dabei max. 56°C warm, obwohl es ne passiv gekühlte ist. - Ich gehe davon aus, dass der VCore deutlich gesenkt wurde, weil die Temp ist ja noch WEIT im grünen Bereich (der Treiber schlägt ja erst bei 125°C Alarm!). - Aber da ich mit spielen nichts am Hut habe, interessiert mich das nicht besonders, Hauptsache ich weiß, wo ihre Grenzen liegen.
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3800, amd, hilfe, uebertakten, Übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe beim Übertakten von i7 4770k Thaeus CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 4 25.04.2014 12:58
Brauch Hilfe beim Übertakten (i5-650) e4sy2remember CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 8 18.01.2013 13:35
Hilfe beim Übertakten - Q8200, DDR3 1600 auf Gigabyte EP45T-UD3P fraserat Overclocking - Übertakten 8 04.01.2009 13:59
Übertakten von AMD athlon 64 X2 3800+ *Bruce Lee* Overclocking - Übertakten 25 06.02.2008 14:56
Brauche Hilfe beim Übertakten von CPU/GraKa KKmaco CPUs und Mainboards allgemein 13 09.05.2006 14:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved