TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2009, 16:29   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Hi Members

Vorab: Entschuldigt bitte die Qualität einiger Bilder, bin nicht so der Starfotograf.

Vorwort

Wie wir alle wissen, ist der Referenzlüfter der HD4870 kein Leisetreter, so auch bei meinem Modell von Sapphire, auch ist die Kühlleistung nicht als überragend zu bezeichnen. Also hab ich lange gesucht, was als Austauschkühler in Frage kommt.
Bei der 4870 muss man hier nämlich auf mehr als nur die reine Kompatibilität achten. Der Kühler muss nämlich passen, auch wenn die Bodenplatte des Referenzkühlers noch drauf ist, diese ist notwendig, da sonst die Spannungswandler des GDDR5-Speichers zu heiß werden und so zu Abstürzen führen können.

Thermalright HR03-GT - fällt weg, da er aufgrund der flachen Heatpipeführung nicht zur Bodenplatte kompatibel ist

Scythe Musashi - fällt weg, da der schlicht und ergreifend zu lang ist und nicht in mein kleines Coolermaster Mystique passt.

Arctic Cooling Accelero S1 Rev 2 - wäre eine Alternative gewesen, allerdings wollte ich irgendwas mit gescheiter Lüfterbefestigung, was hier nicht gegeben ist.

Letztendlich hat mich dann borsti auf den Auras Fridge gebracht, wofür ich ihm nochmal danken will.

Also das gute Stück für 27,90€ bei Caseking bestellt, inklusive eines Noctua NF-P12 Lüfters für 17,90€, der auf den Kühler draukommt. Gestern bestellt, heute gekommen, toll Caseking!

Der Kühler kommt in einer grau-weißen Verpackung mit Sichtfenster, auf der nochmal die Features und eine Kompatibilitätsliste abgedruckt ist.

http://s10b.directupload.net/images/090109/4mpfkhim.jpg

Nach dem öffnen kommt der komplette Lieferumfang ans Licht, welcher aus folgenden Dingen besteht:

- Der Kühler selbst
- 11 RAM-Heatsinks (hätten durchaus auch verschiedene Größen haben können), welche hier nicht gebraucht werden -> später mehr
- 13 Wärmeleit- bzw Klebepads
- eine Spritze Wärmeleitpaste
- 10 schwarze Lüfterbesfestigungs-Pins -> auch hierzu später mehr
- Schrauben und Unterlegscheiben zur Kühlerbefestigung
- Englischsprachige Anleitung, die zwar bebildert ist, aber durchaus ein wenig ausführlicher sein könnte

http://s11.directupload.net/images/090109/ylc5ayok.jpg

Und hier der Star der Show..der Kühler selbst:

http://s11b.directupload.net/images/090109/ijcw6rxw.jpg

http://s10.directupload.net/images/090109/jhlbu7ns.jpg

Demontage des Referenzkühlers

Kommen wir zum ersten Schritt...abnehmen des Krachmachers.

Vorderseite:
http://s10b.directupload.net/images/090109/3vzwvy9c.jpg

Rückseite:
http://s10.directupload.net/images/090109/vbbaisl7.jpg
Hier sieht man (einigermaßen) die insgesamt 14 zu entfernenden Schrauben.

Nachdem diese entfernt wurden, musste der Kühler vorsichtig abgenommen werden, um die Wärmeleitpads auf der Platte nicht zu beschädigen, die wird noch gebraucht.

Nun hat man Platine und Kühlkonstrukt voneinander getrennt.

http://s10b.directupload.net/images/090109/5wa2x2r7.jpg

Nun waren noch GPU-Kühler und Lüfter von der Bodenplatte zu trennen, die sind wiederum mit 8 Schrauben verbunden.

http://s10b.directupload.net/images/090109/9qomzth5.jpg

Schon ist das erledigt

http://s11.directupload.net/images/090109/ctu863qo.jpg

Montage des Auras

Zweiter Schritt...Montage des neuen Kühlers.

Zuerst muss nun natürlich die Bodenplatte wieder drauf, also einfach wieder passgenau draufgelegt und mit den vorher entfernten Schrauben wieder von hinten befestigen.

So sieht das ganze dann aus.
http://s11b.directupload.net/images/090109/l9cxnegu.jpg

Hier dacht ich mir jetz ich kleb einfach ein paar von den Speicherkühlern, die ich durch die Bodenplatte nicht brauche, auf die Pulse- und Vintec-Chips, allerdings klappt das nicht, da die Teile inklusive Heatsinks sehr hoch sind und dadurch der Kühler nicht draufpasst. Ist allerdings weniger tragisch, die Teile waren vorher auch nicht gekühlt.

Nachdem nun also die Bodenplatte drauf war gings an die Kühlermontage, hierzu muss erst das kurze Ende der Abstandshalter in die entsprechenden Löcher am Kühler geschraubt werden, im Fall der 4870 die Äußersten.

http://s10.directupload.net/images/090109/i5uh3ptc.jpg


Danach kommen noch Unterlegscheiben auf die Vorderseite und das ganze wird auf der Karte platziert.

http://s10.directupload.net/images/090109/3kpbynsh.jpg

Nun werden von hinten die beiliegenden Unterlegscheiben und Federschrauben auf die herausragenden Gewinde geschraubt und im wechsel festgezogen bis alles fest ist, das wars auch schon, jetz muss nur noch der Lüfter befestigt werden.

Unterlegscheiben:
http://s10b.directupload.net/images/090109/fh2mbwi6.jpg

Angezogene Schrauben:
http://s10.directupload.net/images/090109/dxc2msxo.jpg

Lüfterbefestigung

Ein Kaufargument für den Fridge und gegen den Accelero war die Lüfterbefestigung des Auras, die sah vielversprechend aus, vorweg...ich bin ein wenig enttäuscht.

Zur Sache, die Bügel sind von vornherein für einen 120mm-Lüfter vorgesehen, dreht man den oberen aber um 180° kann man wahlweise auch einen oder zwei 80er befestigen, ich hab mich für ersteres entschieden.

Eigentlich ist es angedacht, den Lüfter so auf den Kühler zu legen, dass die Löcher übereinander liegen und dann von oben die schwarzen Plastenippel () durchzustecken. Das funktioniert auch eingermaßen...nur hält das ganze ünerhaupt nicht, kaum kippt man den Kühler an, fällt der Lüfter ab. Nun ist mein Noctua sicher nicht der ideale Lüfter dafür, da die Plasteteile hier nichtmal komplett reinpassen, allerdings kann ich mir kaum vorstellen, dass das _überhaupt_ hält, ich seh nix, was den Kühler da festhalten könnte.

http://s11.directupload.net/images/090109/kg7wy2aa.jpg
Wie man sieht, passen die Teile nicht ganz, aber selbst wenn, würde das nie im Leben halten.

Verschrauben ging schlecht, da in der Halterung kein Gewinde ist und die Schrauben auch ein wenig zu lang wären, also hab ichs mit den Vibrationskillern versucht, die dem Noctua beilagen, damit hats allerdings auch nich geklappt, haben genauso wenig gehalten.

Ich hab den Lüfter jetzt mit Kabelbindern fixiert, wozu sich die Lüfterhalterung ganz gut eignete, also genau das gemacht, weshalb ich den Accelero nicht kaufen wollte...toll.

http://s11b.directupload.net/images/090109/zo6cfix4.jpg

Dann noch den Lüfter mit dem beiliegenden Ultra-Low-Noise-Adapter (Drosselung auf 900 RPM) direkt ans Netzteil angeschlossen und den PC gestartet.
Ging auch Reibungslos, ich hab also nix zerstört.

http://s10b.directupload.net/images/090109/5kxsp9z6.jpg
(man ignoriere das Kabelchaos )

Ich hab ungefähr 30 Minuten gebraucht, allerdings musst ich auch mit dem Lüfter bisschen rumprobieren, ich sag mal 20 Minuten sind durchaus machbar.

Temperaturen

Nun direkt mal den Furmark angeschmissen um zu sehen was der Kühler kann.

Jeweils eine Minute Furmark Stability test

Vorher:
GPU: 79°C
VRM: 112°C
Lüfter: 4300 RPM und unerträglich laut.

Nachher:
GPU: 66°C
VRM: 81°C
Lüfter auf 900 RPM und unhörbar.

Also eine Steigerung, sicher keine Quantensprünge, aber vor allem die VRMs werdens mir danken, dabei aber ein erheblicher Verlust an Lautstärke, was mein eigentliches Ziel war. Das Einzige was nun auffällt ist, dass die Spawas auf der Karte ziemlich laut quietschen wenn sehr hohe Last anliegt (Folding, Furmark).

Alles in allem bin ich einigermaßen zufrieden, wobei ich ihn glaub ich nicht wieder kaufen würde.

Pro

- Kühlleistung
- Lautstärke

Contra

- Lüfterbefestigung is Crap
- keine Heatsinks auf hohen Bauteilen möglich
- mMn etwas fummelig zu montieren
- Wärmeleitpads kleben schlecht
- Montage mMn unzureichend beschrieben




So dann lasst mal hören...Kommentare, Anregungen und Kritik sind gern gesehen.

Kleiner Nachtrag: Nach nun einiger zeit Folding@Home sind die VRMs auch wieder bei 90°C angelangt, also wieder recht hoch, aber noch unter 100°C was mir vorerst reicht. Kommt wohl dadurch, dass keine direkte Belüftung gegeben ist, weil der Noctua über der GPU sitzt.
http://s10.directupload.net/file/d/1...qlfryx_jpg.htm
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.


Geändert von Killerpixel (09.01.2009 um 19:07 Uhr) Grund: Nachtrag
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
12 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
borsti (10.01.2009), cerebelo (11.01.2009), DiceMaster (16.04.2009), dr_Cox (09.01.2009), Exit (10.01.2009), icgLifeStyle (10.01.2009), kanonenfutter (09.01.2009), Robert (11.01.2009), RoE187 (09.01.2009), Sandwichbrot (15.01.2009), StingR4Y (22.01.2009), Uwe64LE (09.01.2009)
Alt 09.01.2009, 16:39   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Hübsch!

Aber Anweisung: Bilder nachreichen, keine halben Sachen hier

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 16:41   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Aber Anweisung: Bilder nachreichen, keine halben Sachen hier
Jawohl Chef! Kommen vielleicht heute noch, muss nur Batterien besorgen.^^
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 17:20   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

So..Bilder sind drin, nochmal sorry für die bescheidene Qualität.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
dr_Cox (09.01.2009)
Alt 09.01.2009, 17:41   #5 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von RoE187
 

Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 871

RoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nettRoE187 ist einfach richtig nett

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Sehr schön!
Aber nen Weißbrauner Lüfter? iieh!
Nun kanst dich ja ans Übertakten machen

btw.mein pc sieht von Innen ähnlich aus

mfg roe187
RoE187 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 17:43   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Beschwer dich bei Noctua über die Farbe ..sieht von außen eh keiner, auf die Lautstärke kommts mir an und da is der NF-P12 momentan nicht zu schlagen.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 18:56   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Danke dir
Schöner Bericht und auch ausführlich genug
Wie genau ist das mit dem ArcticCooling als Alternative zu verstehen? Hab den nämlich hier und würde den auch gern auf einer anderen Karte (später eben evtl. 4850/70) befestigen - ist das ohne Umstände möglich? Die Bodenplatte passt dann trotzdem noch?

mfg
kanonenfutter
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 19:06   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Er passt drauf, hat z.B. die PCGH schon gemacht, allerdings wohl nur ohne diese schwarze Plastikkappe die da dran ist.

Was mich am Accelero gestört hat war die fehlende Lüfterbefestigung, ich wollte ursprünglich nicht mit Kabelbindern arbeiten, aber nunja...das is ja nun obsolet..hätt ja nich gedacht dass das beim Auras son Mist is.

Kleiner Nachtrag: Nach nun einiger zeit Folding@Home sind die VRMs auch wieder bei 90°C angelangt, also wieder recht hoch, aber noch unter 100°C was mir vorerst reicht. Kommt wohl dadurch, dass keine direkte Belüftung gegeben ist, weil der Noctua über der GPU sitzt.

Wäre wohl auch nur mit 2 80er-Lüftern im Doppel möglich da auf weniger zu kommen, wenn einer auf die VRMs pustet.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
kanonenfutter (09.01.2009)
Alt 09.01.2009, 19:18   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Alles klar, danke
Werd beim Accelero dann wohl auch mit Kabelbindern arbeiten und 2x80mm ArcticCoolings draufsetzen

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 19:19   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Na wenn du sowieso 2 80er draufmachen willst, kannste ja gleich das TurboModul nehmen, da brauchste keine KBs, die werden einfach rangeklemmt.

Arctic Cooling Turbo Module Preisvergleich (Preis ab 5,11 Euro) - TweakPC.de
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 19:25   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Nene, das passt schon - hab die zwei 80er noch ausm Gehäuse über und die sind echt leise, von daher...

Aber langsam wirds OT

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2009, 23:02   #12 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.046

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Großes Lob an dich, KiPi. ( ) Was mir an deinen Aussagen vor allem gefällt, ist die objektive Bewertung.
Du hattest nach dem Kauf der Karte gleich geschrieben, dass sie unerträglich laut wäre und nun im Bericht verschweigst du auch nicht, dass du dir diesen Kühler auf Grund der geschilderten
Mängel wahrscheinlich nicht wieder kaufen würdest.

Die meisten Leute (und da nehme ich mich persönlich auch nicht aus) neigen dazu, ihren Kauf zu "verteidigen" und sich selbstzufrieden auf die Schulter zu klopfen.
Ich finde dein ehrliches Abwägen zwischen Pro und Kontra jedenfalls bereichernder als irgendwelche Hurra-Artikel.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Killerpixel (09.01.2009)
Alt 09.01.2009, 23:14   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Naja was heißt Mängel es sind halt Kleinigkeiten..andere würden sie vielleicht auch nicht ankreiden. Eventuell bin ich auch einfach zu dämlich für die Lüfterbefestigung, oder eventuell soll der Lüfter ja abfallen...wer weiß.

Und dass die Kühlleistung sich nicht mit den Platzhirschen von Thermalright und Arctic Cooling messen kann, war mir vorher klar, hab ja nicht ganz die Katze im Sack gekauft. Dass natürlich die VRMs immernoch an den 100° kratzen ist ein wenig unschön, aber da werd ich demnächst noch nen 80er ranknubbeln, der die Dinger auf Temperatur hält.

Mein Ziel die Karte leise zu kriegen is auch nur so halb erfüllt, ich hab halt immer son ****** Pech mit den Spawas, egal welche Karte ich hab, die Dinger machen immer irgendwelche nervenden Geräusche unter Vollast.

Und klar bewert ich objektiv, was bringt denn sonst der Bericht, wenn er nicht beide Seiten der Medaille aufzeigt? In dem Fall sinds auf der Kehrseite halt n paar mehr. Mit dem Bericht will ich ja anderen helfen, eventuell ne Entscheidung dafür oder dagegen zu treffen.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
RoE187 (10.01.2009)
Alt 10.01.2009, 13:59   #14 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Vorher&Nachher Temps des Rams?

Ich weiß ja nicht wie es sich mit dem DDR5 der 4870 verhält, aber der DDR3 auf meiner 4850 ist idR die heißeste Komponente.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2009, 13:17   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.362

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

GPU (MEMIO) lag vorher bei 82,5°C, jetz pendelt sich das bei maximal 75° ein, wie gesagt, auf der 4870 sind die VRMs die Problemkomponenten.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2009, 15:09   #16 (permalink)
semi-diabolisch
 
Benutzerbild von [EID]-Mr.GiZMO
 

Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2.922

[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein[EID]-Mr.GiZMO kann auf vieles stolz sein

Standard AW: [Erfahrungsbericht] Auras Fridge JES-988 auf HD4870

Nice... Sehr schöner Bericht und auch ich lobe die objektiven Worte.
Aber ne ausgekippte PC-Teile-Kiste sieht aufgeräumter aus, als dein Case

Danke! - Nominiert!
War mein Post nützlich für dich? Ein Danke oder eine Bewertung sind immer schön.
Teilnehmer der Initiative "User verbessern Qualität im Forum" | Meine Systeme

Darf ich mal bitte vorbei?! Das geht nach Kompetenz... Danke! | | | Einmal dachte ich, ich hätte Unrecht. Hab mich aber getäuscht!
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pacman das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."

[EID]-Mr.GiZMO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auras, erfahrungsbericht, fridge, hd4870, jes-988, jes988, [erfahrungsbericht]


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HD4870 pc freezes ! crazymoose Grafikkarten und Displays allgemein 13 16.12.2009 14:40
GTA 4 und HD4870 Rob D Games Talk allgemein 13 25.09.2009 21:19
400w NT und HD4870 paranoia Sonstige Hardware 12 22.09.2009 19:55
[V] Cooltek Auras 775 f. P4, neu BahnhofPirat Biete 2 03.01.2007 13:41
DFI Lanparty UT nF4 Ultra D + Cooltek Auras 92 fkone Kompatibilitätsfragen 0 12.01.2006 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved