TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2006, 16:10   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von wagonyc
 

Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 721

wagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nett

Frage Problem: IDE mit SATA Hdds

Moin!

Neuen Pc zusammengebaut:
AMD64 3700+ / MDT 2GB DDR / Abit AN8 Sli+Guru / Win XPSp2
nu hab ich aber trouble mit den HDDs und zwar hatte ich neben ner neuen Sata 80GB Seagate(für XP,Games etc.) auch meine alte 60GB IDE platte(für backups usw.) eingebaut.Board erkennt alles.
Im BIOS bootreihenfolge geändert,von CD gestartet,win installiert(auf der sata!),alles ok,xp läuft,neugestartet und im bios die bootreihenfolge auf Hdd gestellt->puff "Please insert system disk,blah blah"->ich panik^^

Dachte XP hat da mist gemacht also alles nochmal,habe aber jetzt mal die IDE platte komplett unformatiert gelassen,also nicht in partitionen aufgeteilt! Sata partitioniert und will xp in einer davon installieren kommt ne meldung das es nicht geht weil die IDE(!) platte nicht formatiert ist und ich das erst machen sollte!?
Will heißen obwohl ich xp für auf Sata gedrückt hab will es nur auf die IDE platte!

Nach bißchen probieren wurd mir dat zuviel,die IDE platte abgestöpselt,xp auf die Sata drauf,alles läuft!

Die IDE/SATA(jumper) settings:

IDE 1-1: nichts
IDE 1-2: 60GB IDE(slave) / z.Z. abgestöpselt
IDE 2-1: DVD-LW(master)
IDE 2-2: CD-Brenner(slave)
IDE 3 : 80GB SATA(master)

-also,kann ich die IDE platte doch noch verwenden?
-hab ich die falsch gejumpert?
-oder muß ich mir noch ne 2.SATA kaufen?

hoffe habs ausreichend erklärt...
wagonyc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 16:22   #2 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Beiträge: 2.370

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: Problem: IDE mit SATA Hdds

Irgendwas hat wahrscheinlich deine IDE Platte verformatiert ( )...

Musste einfach neu formatieren, dann müsse es normalerweise gehen...
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 17:16   #3 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Problem: IDE mit SATA Hdds

Du solltest im BIOS einstellen können, welche HDD in der Bootreihenfolge verwendet wird. Bei dir wurde dann wahrscheinlich von der IDE-Platte gebootet -> ging nicht, da da kein OS drauf ist. Guck mal ob du einstellen kannst, ob mit HDD in der Bootreihenfolge die SATA gemeint sein soll (beide Platten müssen dann dran sein).
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 17:25   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von wagonyc
 

Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 721

wagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem: IDE mit SATA Hdds

nene,die bootreihenfolge stand schon auf der sata hdd als erstes
hatte ich,als das problem kam sofort nachgeschaut,im bios war alles korrekt eingestellt,deswegen isses mir ja nen rätsel warums net geht

::EDIT::
was mir gerade noch eingefallen ist,ist vielleicht wichtig?

im partitons-installationsmenü von xp stand die IDE Hdd über der Sata

und noch was,könnte ich jetzt wo xp auf der sata läuft nicht einfach die IDE wieder dranstöpseln,oder würd dann wieder der fheler kommen?

Geändert von wagonyc (09.02.2006 um 17:31 Uhr)
wagonyc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 17:37   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Don_Bilbo
 

Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 2.745

Don_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem: IDE mit SATA Hdds

Also ich hab ne Sata und ne IDE HD in einem Rechner und alles tut! Ich musste einstellen das er zuerst IMMER von der IDE booten soll! (Da findet er dann kein OS und bootet dann von der Sata) Ich geh nochmal ins BIOS und kuck die Einstelungen genau an^^

EDIT: Also schau mal ob es bei dir im BIOS sowas wie "HD DISK BOOT PRIORITY" gibt, stell die IDE da mal als erstes ein, und die SATA als zweites! (Hat bei mir auf jedenfall geholfen)

Geändert von Don_Bilbo (09.02.2006 um 17:42 Uhr)
Don_Bilbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2006, 17:53   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Problem: IDE mit SATA Hdds

ich würd die IDE platte mal als slave jumpern
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2006, 22:52   #7 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem: IDE mit SATA Hdds

Entweder XP-Setup hat erst deine SATA nicht erkannt
Oder Du hast dich "verformatiert"
Oder nicht aufgepasst
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2006, 01:14   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von wagonyc
 

Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 721

wagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nettwagonyc ist einfach richtig nett

Standard AW: Problem: IDE mit SATA Hdds

Nu gehts!
Das mitm XP-Setup könnte es gewesen sein,Win hats da wohl nicht richtig gecheckt.
Hatte XP jetzt komplett drauf und konfiguriert,dann die IDE einfach wieder rangestöpselt(ohne im BIOS was zu ändern) und Win fährt ganz normal hoch,nur dauert jetzt viel länger,aber damit kann ich leben.

In der Datenträgerverwaltung wird die SATA übrigens als Datenträger 1 bezeichnet und die IDE als Datenträger 0.
wagonyc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hdds, ide, problem, sata


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einbau-Problem: SATA-Port im Weg kuchen AMD/ATI Radeon Grafikkarten 3 23.01.2009 18:32
IDE + SATA = manchmal Problem? Roofus Festplatten und Datenspeicher 2 04.08.2007 15:44
Matrox SATA II 80 GB Problem mokus Festplatten und Datenspeicher 5 01.08.2006 14:18
SATA Problem.... DS|Pyrox Festplatten und Datenspeicher 12 08.04.2006 18:31
Promise Fastrack 133 (PDC2076 Chip) Problem mit WD Hdds Gast Festplatten und Datenspeicher 4 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved