TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Festplatten und Datenspeicher

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2006, 17:43   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 17

grecky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard hilfestellung bei raid 0 installation

Hallo,

also ich würd gerne raid 0 installieren, dazu brauch ich noch eure hilfe, weil ich au nix falsch machen will.

PC-System:
A8N-SLI Pre + AMD X2 64 3800+ + NS6600GT
3x Samsung Sata2 SP2504C + 250GB Externe

Also ich will windows mit allen programmen und einstellungen so behalten.
deshalb hab ich mir überlegt, erstmal die normalen daten auf die externe schieben,
bis 2 samsung leer sind, die dann zum raid 0 verbinden und dann windows auf die raid 0 platte schieben und die andere samsung wieder formatieren (JBOB).
kann ich des so machen? würde des funktionieren? mit welchem programm könnt ich die ganzen daten von windows etc. auf ne andere festplatte kopieren?
oder sollte ich es irgendwie anderst machen?

also danke schonmal
grecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2006, 18:01   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Fall du JBOD meinst, Just a Bunch of Disks, ist es m.E. nicht möglich oder sinnvoll die
dritte Disk einfach an das raid0 dranzuhängen.

Kopieren geht z.B. mit Paragon Festplattenmanager, wahrscheinlich gibt es noch andere
geeignete Software (Partition Magic?).

Wichtig ist die gründliche Überprüfung der Kopie, kann ja auch mal was schiefgehen.
Das Einfachste ist vmtl. die Kopie der Partition (statt Backup o.ä.).

Nach dem Rückkopieren auf die Raid0-Platten kannst du vielleicht noch die S.Nummer
der Boot-Partition überprüfen oder wiederherstellen (also vorher ggf. notieren), um
das System möglichst vollständig zu restaurieren.

mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2006, 18:37   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 17

grecky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

ich will ja die dritte nicht an das raid0 anhängen, sondern wie gesagt/gemeint nur als JBOD so lassen wie es ist.

Mit Partition Magic kann man die komplette Partition auf ne andere kopieren, wär wohl des beste in meim fall.

Was ist "S.Nummer der Boot-Partition"?

Muss ich dabei sonst noch was beachten? startet windows überhaupt wenn ich des einfach auf ne andere Partition kopier? sollt ich vielleicht dann den laufwerksbuchstaben ändern oder ist des egal?

dank dir schonmal mondiran!
grecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2006, 19:09   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.629

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

1. Nein das dürft nicht funktionieren

2. JBOD ist falsch! JBOD mein Just a bunch of Disks - und bedeutet das mehrere HDDs einfach zu einer großen zusammen geschaltet werden ohne das es Raid0 ist. Bei einer 200GB und einer 80GB HDD hat man dann 280GB am Stück. Das ganze macht 0 Sinn - da die Datensicherheit nur unnötig verschlechtert wird!

Du kannst die einzelne HDD aber ganz normal mit dran hängen - das geht auf jeden Fall.


So nun zu Deinem Problem.
1. kopieren der Daten geht
2. rückkopieren geht auch
3. Windows wird aber nicht starten!

Du musst Windows unbedingt vorher den Raid Treiber unterjubeln - ansonsten bootet er auf dem Raid Laufwerk nicht mehr! Das kann gut gehen - kann aber auch schief gehen! Aber solange Deine Daten noch auf der Sicherungsplatte sind - ist es eigentlich kein Problem.

Wenn alle Stricke reissen, hilft es nur Windows direkt auf dem Raidset zu installieren - und dann die restlichen Daten rüber kopieren.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2006, 19:55   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 17

grecky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Also ich würde jetzt wie folgt vorgehen:

1. Im Bios die 2 leeren Festplatten zu nem Raid 0 verbinden/einstellen.
2. Windows booten und hoffentlich meine normale platte und die "neue" raid 0 platte aufm arbeitsplatz vorfinden.
3. mit partition magic die partition mit windows von der "alten" platte auf die "neue" raid 0 kopieren.
4. pc ausschalten, "alte" platte ausstecken, neu booten und hoffen dass er windows auf der "neuen" raid 0 platte läd.
5.1. falls geklappt: "alte" platte formatieren
5.2. falls nicht geklappt: "alte" platte einstecken, windows normal booten und hier nochmal hier nachfragen

ist des gut so?
grecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2006, 20:02   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.629

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Net ganz.

Verbinde die beiden Raid0 Platten
Schalte im Bios den Raid Controller an - und richte die beiden HDDs als Raid 0 ein
Boote Windows mit deiner Single HDD
Installiere dann die Raid Treiber

dann der Rest wie bei Dir.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2006, 21:03   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 17

grecky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Also ich frag lieber nochmal genauer nach, dass ich auch wirklich nix falsch mach.
die festplatten müssen ja nur an des mainboard angeschlossen werden, raid controller ist da ja schon eingebaut, ne?
wenn ich den pc boote kann ich da mit F4 des menü aufrufen wo ich die raid einstellungen vollbringen kann, da stell ich dann des mit raid 0 ein, muss ich dann im bios nochmal was machen?
was ist des fürn raid treiber? hab grad bei mir den sil array manager drauf, langt des? und da in dem programm kann man ja auch was mit raid einstellen, muss ich da au was machen? oder wird des dann autoatischt erkannt wenn ich des beim booten in dem raid menü gemacht hab?

also danke!
grecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2006, 22:45   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.629

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Also ich habe mir mal das Board näher angesehen.

Es hat 2 RAID Controller.
- Einmal den NVidia nForce4 eigenen Controller (4*SATA + 2*PATA)
- Einmal den Silicon Image Controller (4 * SATA)

Jetzt kommt es darauf an, welchen von beiden Du nimmst.
Meine Empfehlung wäre definitiv der NVidia nForce4 Controller zu verwenden, da dieser native in der Northbridge verankert ist, und somit nicht über den PCI Bus geschleust werden muss.

Jetzt weiß ich nicht 100% genau wie es bei den NForce eigenen Controllern läuft - aber vermutlich musst Du den im Bios aktivieren - und dann will Windows auch Treiber dafür sehen - ansonsten kann es sein das Windows überhaupt nicht mehr startet.

Aber schalte den Raid Controller doch einfach erstmal an - und richte die beiden Platten als Raid0 ein. Dann wirst Du ja sehen - ob Windows noch bootet oder nicht, weil die Single HDD ja vermutlich auch mit dran hängt, kann es passieren das Windows auch gar nicht mehr startet - und in nem Bluescreen endet. Das war bei meinem Intel Board (ICH7R) so als ich von AHCI auf Raid umgeschaltet habe. Probiere es einfach aus, wenn es nicht geht - dann einfach wieder zurück stellen, dann startet er auch wieder.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2006, 17:00   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Zitat:
Zitat von grecky
ich will ja die dritte nicht an das raid0 anhängen, sondern wie gesagt/gemeint nur als JBOD so lassen wie es ist.

Mit Partition Magic kann man die komplette Partition auf ne andere kopieren, wär wohl des beste in meim fall.

Was ist "S.Nummer der Boot-Partition"?

Muss ich dabei sonst noch was beachten? startet windows überhaupt wenn ich des einfach auf ne andere Partition kopier? sollt ich vielleicht dann den laufwerksbuchstaben ändern oder ist des egal?
Wie von Exit gepostet ist es wichtig schon vorher die Raid-Treiber zu installieren.
Auch die Notlösung Windows zu installieren und dann Part.-Magic installieren und
dann rückkopieren sollte gehen, du mußt das Win.XP ja auch nicht innerhalb der
ersten Tage freischalten und kannst dann wieder deine ursprüngliche Installation
verwenden.

Wichtig ist m.E. die Kopie zu überprüfen (auch wenn das Kopieren meist klappt),
das mir bekannte Programm von Paragon hat leider keine entspr. Funktion und
hat beim Verschieben einer Partition auch schon einmal Fehler gemacht.

Die Seriennummer läßt sich mit verschiedenen Tools einstellen, ist halt das Einfachste
um das System so ursprünglich wie möglich wieder zurückzuspielen.

Zur ID des Laufwerks, und der Frage ob Windows XP gleich bootet, hab ich hier noch
was: http://www.mitrax.de/?cont=artikel&aid=25
Kann da aber nicht alles nachvollziehen und würde erstmal die Seriennummer der
neuen HD nach dem Kopieren anpassen.

Anders als Exit bin ich mir aber noch nicht ganz so sicher ob der NVidia nForce4
Controller die beste Wahl ist, bei zwei Vergleichen von Raid 0 Lösungen hatte unter
verschiedenen Chipsätzen z.B. bei Socket 939 Boards ein SiS Chipsatz die beste
Performance wenn es nur um die HD-Transfergeschwindigkeiten ging.

Allerdings bedeutet das natürlich nicht dass der "Silicon Image Controller" die
erwähnte schlechtere Einbindung über PCI wegsteckt und dabei auch noch schneller
ist. Ist PCI bei heutigen Festplatten mit Raid 0 grundsätzlich schon zu langsam?

Geändert von mondrian (26.07.2006 um 19:31 Uhr)
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2006, 23:30   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 17

grecky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Danke für die Antworten und die super Hilfe!

Also, bin grad noch am raid 0 installieren.
Hab jetzt folgendes gemacht:
hab die festplatten auf den nvidia controller umgesteckt, dann getestet auf welcher platte windows drauf ist und die dann ausgesteckt.
im bios dann den nvidia controller aktiviert und die sata ports 1 und 2 auch.
Danach des menü aufgerufen für die raid einstellungen, dort dann striping eingestellt. im bios wirds jetzt auch richtig erkannt.
windows platte wieder eingesteckt und gebootet.
windows meldet dann gleich neue hardware und hab dann auf der treiber cd vom board nach den treibern gesucht und die installiert. neustart.
windows erkennt die festplatte noch nicht, also ab in geräte manager, da war dann noch ein treiber der noch nicht installiert war, also treiber cd nochmal rein und installiert. neustart. windows bootet und die aktivierung meldet sich von wegen, dass erheblich hardwareänderungen seit der 1. aktivierung gemacht wurden
aktivierung dann gemacht. windows erkennt jetzt allerdings immernoch nicht die festplatte.
jetzt weiß ich nicht was ich jetzt machen soll.

// ach bin ich blöd ^^ platte wird erkannt aber ist halt noch nicht zugeordnet und muss erst partition erstellen, also des hat dann wohl doch geklappt, aber mach des erst morgen muss jetzt schlafen

Geändert von grecky (26.07.2006 um 23:54 Uhr)
grecky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2006, 12:02   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 17

grecky befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: hilfestellung bei raid 0 installation

Hab jetzt mit PM die windows partition auf des raid kopiert, dann die "alte" ausgesteckt und von der raid gebootet, jedoch bleibt der dann am anmeldebildschirm hängen und meldet sich ständig an und wieder ab.
aber laut http://www.mitrax.de/?cont=artikel&aid=25 müsste der ja booten können und ich kann des ja erst ändern wenn ich auf dem windows von der "neuen" platte bin.

// Sodele, hab jetzt beim booten F8 gedrückt und die von dem raid gebootet, hab aber die normale platte drin gelassen, so hat dann windows ganz normal gestartet, dann hab ich die änderungen in der regedit durchgeführt und neugestartet, alte platte ausgestöpselt und windows bootet jetzt ganz normal und viel schneller als vorher vom raid.
also alles optimal geklappt!

vielen dank nochmal an euch beiden!

Geändert von grecky (27.07.2006 um 12:59 Uhr)
grecky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hilfestellung, installation, raid


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.tweakpc.de/forum/festplatten-und-datenspeicher/38892-hilfestellung-bei-raid-0-installation.html
Erstellt von For Type Datum
fragen zu raid - PC-WELT - FORUM This thread Refback 10.07.2008 18:24

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
msi p35 neo f mit raid? Xeon Intel: CPUs und Mainboards 5 01.03.2008 17:07
Far Cry installation dauert 50 min Chrysler@Diersfordt Games Talk allgemein 16 27.09.2004 12:50
Linux installation netstorm Linux bzw. Non-MS & Programme 34 09.11.2003 20:33
Xp installation Maxdie1 Windows & Programme 5 16.05.2003 23:28
nox -- keine installation ? Gast Games Talk allgemein 6 14.12.2002 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved