TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Games Talk allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2007, 15:20   #26 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Zitat:
Zitat von io.sys
Die Frage ist ja wohl....
.
Was geht denn bitte über soziale Kontakte?
Etwa WoW?

Das meinst du jetzt aber nicht ernst oder?
"Einen Trinken gehen" ist (für mich) bei einem 17-Jährigen kein sozialer Kontakt. Sorry, aber ich würde ihm nicht abnehmen, wenn er sagt, dass er mit seinen Kumpels in ne Kneipe geht, und sie 2 Bier trinken.

Bevor ich mich besaufe, spiel ich lieber WoW. WoW in Massen macht abhängig. Alkohol auch. Beides in Maßen aber nicht.

Und von Kiddy-Sprache auf WoW zu schließen finde ich lächerlich. Kiddys gibts genauso bei CS und co.

Ich hab über 1 1/2 Jahre WoW gespielt und keinen einzigen Freund oder irgendwelche sozialen Kontakte verloren. Genauso wenig habe ich meinen Schulabschluss aufs Spiel gesetzt, oder irgendetwas anderes vernachlässigt. Ihr unterschätzt einfach die Rolle, die die anderen Spieler spielen. Ich hab mich oft mit Teamspeak mit anderen Leuten aus dem Raid unterhalten. Und zwar nicht über WoW, sondern auch über Schule, Hobbys usw. Man wächst über 6 Monate (oder mehr) einfach zusammen. Man kann auch Freunde haben, ohne sie "wirklich" zu sehen (und ja, das meine ich Ernst!).

Ich bin es leid, dass Leute, die keine Ahnung von WoW haben, über eins meiner Hobbys herziehen und alle in einen Topf werfen und alle WoW-Spieler gleich als krank und süchtig darstellen. Ich hab einfach keine Lust mich für eine völlig ungefährliche Sache zu rechtfertigen. Nur weil irgendwelche Spinner das ganze übertreiben und ihr RL aufs Spiel setzen. Und diese Leute sind Einzelfälle. Wievel Prozent aller WoW Spieler sehen in ihrem Leben MC/BWL/AQ? Das dürften unter 10 Prozent sein. Der Anteil der wirklich Süchtigen dürfte also bei 2-3 Prozent liegen. Auf RP-Realms wahrscheinlich noch weniger.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 15:38   #27 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.150

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Zitat:
Zitat von redfalcon
Nur weil irgendwelche Spinner das ganze übertreiben und ihr RL aufs Spiel setzen. Und diese Leute sind Einzelfälle.
Gut, ich kenn dann schon mal 4 solcher "Einzelfälle" persönlich:
  • Eine gute Bekannte hat ihr IT Studium in Passau vor einem Jahr wegen WoW geschmissen. Man sitzt ja lieber im Uni-Wohnheim und zockt...
  • Mein (ehemals) bester Kumpel hat ebenfalls _jegliche_ sozialen Kontakte schleifen lassen - hat sich aber Gott sei Dank mittlerweile wieder aufgerafft. Den Buckel runterrutschen kann er mir dennoch weiterhin, weil er zuvor nicht auf mich gehört hat.
  • Mein Bruder: Schule *******e, Abends mal weggeehen is nicht, hat aber viele Freunde im TS (*vogelzeig* Im realen Leben siehts damit schon längst schlecht aus)
  • Der letzte im Bunde schaffts aktuell grad ma noch so seinen ***** ausm Sessel zu wuchten um ab und an mal unter Leute zu gehen.

Einzelfälle also? Pah! Wenn ich ne Szene aus Hackers zitieren darf: "Ich bin nicht süchtig! ... Kann ich noch nen Kaffee haben?"

WoW geht mir mittleweile mindestens genau so auf die Eier wie Jamba oder der Hype um Tokio Hotel...

Geändert von redilS (02.02.2007 um 16:23 Uhr)
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 16:22   #28 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Pilzkopf
 

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2.409

Pilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer AnblickPilzkopf ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Naja, mir is es zu teuer, aber auch ich zogge Silkroad, is auch n MMORPG, und auch bir mir kommt es vor das ich mal n Wochenende nich Rauskommen, wenn wir Guildwar haben. Aber ich habe Freunde, meinen Noten sind ok, alles. Hab eh Versatel, dag´her is professionell zoggen eine Mission impossible, aber es geht. Zum Thema Sucht: Mein Nachbar hats n bisschen übertrieben mit Diablo 2 + Kal Online, is nur 2 Monate zur Arbeit gegangen, um sich nen 2. Rechner holen zu können (man muss ja beide Games zugleich zocken können) Atm (bin ich nu n nerd weil ich atm sag?) ist er wieder @ home, ist vor 3 Wochen aus ner Entziehungskur entlassen worden. Aber er hat den Realschulabschluss in der kur nachgeholt, und hat schon nen Job in Aussicht.



Gruss, Olli
Pilzkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2007, 19:11   #29 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Zitat:
Zitat von redfalcon
"Einen Trinken gehen" ist (für mich) bei einem 17-Jährigen kein sozialer Kontakt. Sorry, aber ich würde ihm nicht abnehmen, wenn er sagt, dass er mit seinen Kumpels in ne Kneipe geht, und sie 2 Bier trinken.
Hab ich was von Kneipe gesagt? Man trifft sich so mit 6-7 Mann und hat einfach Spaß xD

Und ausserdem hab ich auch Freunde die sind über 20..... also nichts hier mit Kiddiekagge....
Wenn ich auf ne LAN gehe (ca. 10 Mann) Dann zocke ich auch die ganze Nacht... oder so mal ne Nahct zoggen, denn wenn ich net pennen kann -> Rechner an :p

P.S.: Ich bin Zogger und habe nen Durchschnitt in der Schule von 1,3 - 1,6 (ICH MACH GRADE MEIN ABI)

Aber was soll bitteschön toll dran sein mit knapp 40 Leuten im TS raiden zu gehen? Alle labern se durcheinander und keine hat den anderen jemals gesehen.. und sowas nennt man dann Freund oder was?
Die Freunde die solche Leute habe nenne ich "COMPUTER"
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2007, 11:23   #30 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von JoergH
 

Registriert seit: 17.03.2006
Beiträge: 39

JoergH wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Zitat:
Zitat von JoergH
Wenn ich schon lesen wie du dich ausdrückst und welche Schreibweise du benutzt:

L00ser mit 2 Nullen, Über-Nerd ...

Da frag ich mich wer der größere "Nerd" ist...
@Don:
Ich habs nicht so gemeint wie es verstanden ist. Ich wollte dich weder beleidigen noch sonstwas. Ich habe mich missverständlich ausgedrückt und hätte ein "" dahinter schreiben sollen.
JoergH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2007, 12:08   #31 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Es sollen ja schon Leute wegen dem Spiel gestorben sein. 2 sind glaube ich verdurstet/verhungert oder so einer wurde von einem anderen WOW Spieler wegen einem Gegenstand abgestochen. Und der letzte weis ich jetzt nicht mehr.

Ich habe das Spiel noch nie gespielt und werde es auch nicht aber ich kann mich noch an zahnzara oder wie das hies erinner ndas hat auch spaß gemacht. Oder Diablo 2 war auch so ein SPiel da habe ich damals sehr viel Zeit in den Cheater Clan wo ich war Investiert und für Turniere geübt. Bis meine Mutter wirklich ausversehen die Serial Keys weggeschmissen hat. Seit dem hatte ich nie wieder gespielt.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2007, 13:19   #32 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Bestimmt habe ich kein Recht jemanden ohne ihn näher zu kennen als Verlierer abzustempeln, aber jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich. Jeder hat es selbst in der Hand, ob er soziale Kontakte pflegen kann oder nicht!

Wenn jemand keine Freunde hat, liegt es irgendwo auch an ihm selbst. Freunde finden kann man lernen! Das hat mit Begabung nicht viel zu tun... man muss lernen sich anzupassen... ob WoW da der richtige Weg ist halte ich für fraglich.
Meinem Prof ist es auch egal, wenn ich seine Prüfung nicht bestehe nur weil mir der Stoff halt nicht liegt... also muss ich es lernen und mich anpassen!?
Also hat jeder es selbst in der Hand ein L00ser zu sein oder nicht...
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 08:25   #33 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von crunch_imorx
 

Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 176

crunch_imorx wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Huhu,

@DonSchado
Man kann Games wie Wow spielen und RL-Freunde haben! Glaubs oder nicht . Ich glaube sogar, dass die meisten WoW-Spieler so etwas wie Freunde besitzen!

Ein paar Leute gibts immer, die sich schwer tun, Freunde zu finden! Ich finde es aber trotzdem falsch, die als "L00ser" abzustempeln. Und naja man kann ja wohl schulische Leistungen nicht mit sozialen Kontakten vergleichen... wenn man sich so an den typischen "Streber" erinnert, sind das ja auch meistens Leute gewesen, die nicht gerade beliebt waren!

@Kleriker
Naja gut hast schon recht, Freunde kann man das nicht nennen, aber trotzdem macht TS schon Spaß, wenn mehr Leute drin sind . Es reden aber meistens nicht alle durcheinander, sonst könnte man ja den Raidleiter nicht hören! Außerdem finde ich es ein wenig frech von dir, alle WoW-Spieler, die an einem Raid teilnehmen als Freaks abzustempeln! Ich selber bin zwar auch keiner der ständig raidet, aber vor ein paar Monaten war ich ein paar mal mit meiner Gilde in einer Raidinstanz und im TS usw... und es war viel zum lachen dabei .

Mfg Crunch
crunch_imorx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 09:19   #34 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Der Earl
 

Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 161

Der Earl wird schon bald berühmt werdenDer Earl wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

HI,

Ich sage es mal so:

Der Junge aus dem Bericht hat das falsche Spiel gewählt. Hätte er diese vielen Stunden ins Pokern investiert, hätte er ein dickes Konto und was fürs Leben gelernt.

Und auch allgemein:

Wenn ich mich mit etwas so intensiv beschäftige, dann schaue ich das ich mein Hobby zum Beruf mache. Er hätte auch Items or what ever verticken können.....dann würde er selbst..und kein aussenstehender...ihm vorwürfe machen.

in diesem Sinne..
macht kaputt was euch kaputt macht. Oder verdient wenigstens Geld damit

Earl

Edit...Zitat: "Es sollen ja schon Leute wegen dem Spiel gestorben sein"

Es hat sich auch schonmal jemand nach einer schlecht gelaufenen Partie Everquest, vor seinem Monitor, erschossen!! ist desshalb das Spiel schuld?

Nein
Der Earl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 18:47   #35 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von redilS
 

Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 1.150

redilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekanntredilS ist jedem bekannt

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Zitat:
Zitat von Der Earl
macht kaputt was euch kaputt macht.
Du sprichst mir aus der Seele!

Wenn mich was aufregt hau ich's zu Klump (materiell, nicht Menschen) - auf die Weise hat sich das Problem erledigt ^^
redilS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 19:15   #36 (permalink)
Kl3riker
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Sry... man sollte net alle spieler unter einen hut packen... genauso als wenn du den steinhäuser mit allen cs-spieler unter einem hut packst.

Hab eine Zeit lang mit meinem Hobby auch nen bissl Geld verdient. Mit oGame^^ da genug geraidet und dnan auch noch die ressources vertickt :P


Pokern kann ich auch gut, aber mir ist es zu riskant mit echtgeld zu zoggen
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2007, 11:50   #37 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Poweraderrainer
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 148

Poweraderrainer wird schon bald berühmt werdenPoweraderrainer wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Zitat:
Zitat von Kl3riker
Hab eine Zeit lang mit meinem Hobby auch nen bissl Geld verdient. Mit oGame^^ da genug geraidet und dnan auch noch die ressources vertickt :P
ja, habe bei ogame durchs accoung sitten geld verdient - mir ging es nicht viel anders als dem da oben. bin sogar teilweise nachts jede std einmal aufgestanden um sachen zu bauen wenn es erforderlich war. dafür konnte ich mich in einem uni nr.1 unter 10000 gamern nennen.

musste die sache dann irgendwann aufgeben, habs eingesehen, dass ich zu süchtig danach war.
Poweraderrainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 01:34   #38 (permalink)
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Koopsta
 

Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 401

Koopsta kann nur auf Besserung hoffen

Standard AW: Bericht eines Süchtigen (WoW)

Meine Freundin hat mich auch schon lange verlassen… sie meinte es wäre nicht mehr wie am Anfang und hat bestimmt 3 Stunden erklärt warum und wieso sie mich verlässt, aber ich war mit den Gedanken schon bei meinen Jungs..



HAHAHA ist das ein Kunde
Koopsta ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bericht, suechtigen, süchtigen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Bericht] Samsung 830 128 GB DiceMaster Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 1 31.05.2012 20:31
[Bericht] Virtualisierung der Produktionsumgebung eines mittelständ. Unternehmens [EID]-Mr.GiZMO Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 2 28.05.2010 07:32
Bericht über Modding B0IIE Off Topic 23 11.04.2007 07:30
Bericht auf Darktweaker Dj Piet Overclocking - Übertakten 21 26.07.2004 20:47
Leitgummi Bericht Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 16.01.2003 14:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:41 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved