TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > Intel: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2007, 06:24   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Royal-Master
 

Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 18

Royal-Master befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU?

Hi !
Bin durch "Freund Google" auf dieses Board gestossen.

Meine frage hört sich an als ob ich irgendein Depp bin der "mal schnell" einen fetten Rechner bauen möchte, jedoch nicht einmal weiss was ein Molex ist

Setup: Habe ein Asrock 775 Dual-VSTA, Intel Pentium D 945 mit orig. 3.40 Ghz, FSB im Bios auf 225 (Anstelle von 200), Multiplier auf 17, timings auch ein wenig beschleunigt....läuft mit 3.85 Ghz gem. Everest & Bios....absolut stabil. Komplette Wasserkühlung lässt den CPU auf max. 40 Grad laufen...alles bestens.

Habe 2 x 1 Gb Ram (Infineon DDR2, 667´er), dann noch ein Be Quiet Black Power 600 W Netzteil, ATI Radeon 1950 Pro, 2 X Samsung 250 Gb Platten im normalen SATA Betrieb (Non-RAID)...Wie gesagt: Alles funzt ohne jegliche Probleme.

Bin jetzt am überlegen mir einen Intel Core 2 Duo zu holen...

NUR: WELCHER PASST DA ? (Auch im Bezug auf den RAM)

Gem. Asrock Homepage (http://www.asrock.com/mb/overview.as...ual-VSTA&s=775) passt dass Board auch für die C2D-CPU´s....aber für welche ? Für alle ? Für Core 2 Duo (Bis einschl. E6700´er ?) oder auch für Core 2 Extreme CPU´s ??? oder Quad core CPU´s ?....Ich denke da auch an den RAM....passt der auch oder verlangsamt der RAM einen eventuellen Core 2 Duo CPU ?
Royal-Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 06:32   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

Hi,
eine Liste von Asrock zu den unterstützten CPU findest du hier. Ggf. musst du dein Bios aktualisieren, um auch die aktuellsten C2Ds nutzen zu können.
Der 667er Speicher ist mehr als ausreichend, du kannst ihn guten Gewissens weiter verwenden.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 06:35   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Royal-Master
 

Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 18

Royal-Master befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

Wow ! THX ! Bin ich zu blind/blöd....tja, den Wald vor lauter Bäumen.... usw.
Wird gleich abgespeicher...und dann mal BIOS flashen

Geändert von Royal-Master (23.03.2007 um 07:21 Uhr)
Royal-Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 10:40   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.489

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

Arg - Du hast teilweise gute Geräte in Deinem Rechner - und dann ASRock? Naja ok - dann trotzdem noch ein paar Tips.

1. Verprügel Deinen Kumpel

2. Stelle die Übertaktung sicherheitshalber zurück

3. Flashe das Bios

4. Verbaue die neue CPU / bzw. wenn Du diese noch nicht hast, kannste Deine Übertaktung wieder hoch drehen.

Vor allem Punkt 2 würde ich Dir dringenst ans Herz legen - mit übertakteten System kann man ein Bios Flash schief gehen! Bevor jetzt alle schreien - nein bei mir ging es usw. - 99% gehen damit gut - aber der eine Prozent - ist der der Weh tut.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 10:50   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Royal-Master
 

Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 18

Royal-Master befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

Häh ? Wollte gerade das Bios flashen, hole mir das neueste, baue mir eine USB-Boot-"Disk", boote.....und dann: "Update not suitable for this system"...Also nochmal normal gestartet und Everest gecheckt: Hmmm...Ist gar kein "775 Dual VSTA" (Wie es gem. Händler sein sollte) sondern ein "4Core Dual VSTA" Board ....Naja, die tun sich sicherlich nicht viel, abgesehen davon dass ich scheinbar auch Quad-Cores laufen lassen kann....ODER ?

Also, muss jetzt nochmal das Bios flashen, dieses Mal mit den RICHTIGEN Flash

THX an Exit...werdes es gleich mal machen vor dem Flashen.

Also, wenn ihr nichts mehr von mir hört ist das Board abgebrannt
Royal-Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 23:44   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 588

Redlion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

jo unterschied ist das auf deinen boards quadcores einwandfrei laufen.

du solltest aber unbedingt dein board mit upgraden dadurch gewinnst 10-15%
Redlion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 01:07   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.749

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

10-15% von was? Einer Flasche Wein ? Performance? Wenn ja --> welche genauer?

Quellen?

Nicht krumm nehmen, aber irgendwelche wilden Zahlen in den Raum werfen wirkt auf mich nicht sonderlich fundiert und würde ignoriert werden

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 06:34   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Royal-Master
 

Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 18

Royal-Master befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

Also, ertseinmal werde ich wohl nichts weiteres machen, aber gut zu wissen DAS es gehen würde wenn ich wollte. Die Quadcores kosten einfach noch viel zu viel, und für meine Ansprüche langt es auch mit dem wie es jetzt zur Zeit ist....uralter Spruch aus den Atari-1024STe-Zeiten: Never change a winning (working) system


Aber was anderes: Was ist an des Asrock-Boards nicht so optimal ? Sind die Kompenenten Mist ? Ist die Lebenszeit verkürzt ? Ist die Verarbeitung schlecht ?.....Meines läuft absolut Fehlerfrei (noch ?).

Nice WE 2 all !
Royal-Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 09:46   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 588

Redlion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

1. Da auf den Asrock keine besonders hochwertigren Kondensatoren etc verbaut sind kann man diese nich besonder weit overclocken wie z.B. Boards von ASUS,GIGABYTE,MSI,ABIT etc.

2. Der Chipsatz auf deinem Board ist der Flaschenhals. Es handelt sich um einen VIA PT 880 Ultra. Er hat nur 4 PCI Express Lanes und simuliert so der Grafikkarte nur einen PCI Express 16 Steckplatz. So kann die Graka theoretisch nur 1/4 ihrer Bandbreite nutzen.

3. Am besten für Core2Duos sind dieses 4 Chipsätze.

Intel P965, Intel P975, NVIDIA 650i SLI und der NVIDIA 680i.

4. Ich verstehe warum du bei einem realativ guten PC am Mainboard gespart hast wenn du eh keine AGP Graka bzw. DDR1 Ram benutzt.

Ein Benchmark wo man das mit 10-15% mehr performance sieht finde ich zurzeit nicht. Werde ich aber sobald ich den wieder habe posten
Redlion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 09:59   #10 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Soni
 

Registriert seit: 17.10.2005
Beiträge: 942

Soni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

Ich habe genau das selbe Board und betreibe mein Intel Core 2 Duo E6300 CPU damit.
Ich habe das System so etwa 3 Tage und ich bin voll zufrieden damit, auch wenn es nur ein Asrock Board ist.
Soni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2007, 12:33   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Royal-Master
 

Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 18

Royal-Master befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU ?

Hi Loitz !
Redlion: Danke für deine Auflistung der Chipsätze....ein MB kann man ja relativ schnell mal wechseln
Zu deinem Punkt 4: Meinst du nicht eher :"Ich verstehe NICHT warum..." ? Ich fasse es einfach mal so auf. Der Grund war dass ich das ganze in einem Paket gekauft habe....dafür keinen DVD-Brenner (Hatte ich noch liegen), eine andere HDD dafür rein (25 Euro Aufpreis), anderes Case (Apevia X-cruiser) usw. usw.

Mir war´s ersteinmal wichtig ein funktionierendes System zu bekommen....rum-modeln kann man immer noch (Auch wenn´s dann sicherlich ein wenig teurer wird).

Bisher habe ich nur an den Cycles und am FSB gefummelt und damit von 3.40 auf 3.825 Ghz gedrückt (CPU-Temp. um 2 Grad im Schnitt gestiegen).

So sieht´s zur Zeit aus:

http://img267.imageshack.us/img267/3131/everestqn0.gif

"CPU-RPM" sind die Umdrehungen der Kühlwasserpumrp geteilt durch 2
"Gehäuse" sind die Umdrehungen des BeQuiet Netzteiles

Da ich weder spiele noch anderer Burn-in-Anwendungen laufen habe langt´s auch so wie es ist...aber wer weiss was passiert wenn ich dann doch nochmal ein Spiel in die Hände bekomme was fesselnd sein könnte (War damals mit Castle Wolfenstein so....danach Doom, Doom II, Quake, Unreal usw.......).

Aber wäre natürlich klasse eine eiskalte Empfehlung in der Schublade liegen zu haben für ein evt. anderes (besseres) Board...
Royal-Master ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 15:41   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von n**b
 

Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 18

n**b befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asrock 775 Dual-VSTA...Welcher CPU?

Ich weiss nicht was Ihr habt ... habe auch so ein Board .... aktuell leider nur nen Intel Pentium D 820 drauf, kann sich jedoch bald ändern ...

ASRock ist meines Wissens nach ein Ableger von ASUS ... also würde ich nicht gleich behaupten das es schlecht ist :P
n**b ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
775, asrock, cpu, dualvstawelcher


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unbekannte Netzwerkadapter Asrock 775 Dual VSTA WhiteMoon Intel: CPUs und Mainboards 5 23.03.2007 13:53
Asrock 775 Dual-VSTA - CPU Lüfter heult ständig auf U4Charly Intel: CPUs und Mainboards 9 30.01.2007 21:56
Asrock 775 Dual-VSTA Vcore anheben FallDown Overclocking - Übertakten 3 30.12.2006 22:51
Pentium D 930 auf Asrock 775 Dual-VSTA übertakten, wie richtig??? Hetzer06 Overclocking - Übertakten 2 07.12.2006 09:09
Asrock 939Dual-VSTA JoshuasParadise AMD: CPUs und Mainboards 3 23.10.2006 19:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved