TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2018, 13:33   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Gaming PC unter 600€ gesucht

Hallo,
Ich suche einen neuen Gaming PC, er sollte nicht teurer als 600€ sein. Gewünscht sind 1TB Festplatte, 16GB RAM, und Spiele sollten auf hohen Einstellungen laufen, auch die nächsten paar Jahre noch ( z.b. World of Tanks, Landwirtschafts Simulator, etc)

Hatte schon über ebay gesucht und einen für 499€ Prozessor i7 950 mit 4x3,3GB, AMD Radeon RX 570 8GB, 16GB RAM, 1TB Festplatte.
Glaube aber der Prozessor könnte da besser sein, 4GB wären da sicher besser?

Kann mir von euch vielleicht einen empfehlen?
Danke schön!
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 17:02   #2 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.727

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Also Finger weg von diesem Uralt Prozessor da limitierst du dich zu stark und kannst nicht aufrüsten etc.


Ich habe gerade keine Zeit für eine komplette Aufstellung evtl. heut Abend.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 18:57   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

i7 950 WTF das teil ist von 2009 schlecht sind die nicht aber bei sowas sollte man skeptsich werden.

Keine HDD sondern unbedingt eine SSD, HDD kannst du immer nachrüsten

Neu für 600€ wird schwer

Maximal gibt es dann sowas
https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Game...0Ti::3464.html

Sonst bleibt nur die möglichkeit alten PC mal unter die Lupe zu nehmen und gezielt aufzurüsten oder selsbt System zu bauen, oder erstmal System mit onboard VEGA das vernünftig und später Graka nachzurüsten
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 20:20   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Der PC scheint doch in allen Punkten schlechter zu sein und dafür 100€ mehr? Hmm

Der jetztige PC hat AMD Phenom II x3 720 mit 4. Kern freigeschaltet also x4 20 mit 2,8GHz. 6GB Ram 1333mhz ddr3. Mainboard Asus M4A78T-E. Netzteil Hamburg 530W. Grafikkarte AMD Radeon 7850 1GB.

Kann man da was nachrüsten was Sinn macht?
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 20:38   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Die 7850 ist immer noch eine Top karte jedenfalls für das alter, die kannst du übernehmen.

Das netzteil kannst du kicken das ist mies

Das Mainboard verträgt nur Phenom II X6 wenn du einen für sehr kleiens geld bekommst lohnt sich upgrade

Sonst würde ich eher empfehlen die HD7850 zu übernehmen, ggf noch die alte HDD als datengrab für Games und CPU, Mainboard, RAM und NT upzugraden

Wenn du mit der Graka das Problem umschiffst könnte man solides System zusammenstellen und Graka upgrade auf später verschieben

CPU Würde ich sagen

AMD Ryzen 5 1600X besser AMD Ryzen 5 2600 oder wenn billiger sein muss

AMD Ryzen 5 1400
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 21:48   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

War die Empfehlung bei Gaming-PCs bisher nicht immer: Butter so viel Kohle in die GPU wie es geht?

Was spricht dagegen, das System auf einer SSD (Größe nach Wahl) für den Geschwindigskeistboost neu zu installieren und die 7850 für eine RX580 fallen zu lassen? Die bewegen sich gerade in den Preisregionen wo sie auch eigentlich hin gehören und durch die vermutlich bald kommende RX 590 werden die sicherlich nur günstiger, nicht mehr teurer. Die 8 GB Version ist schon für um die 200 zu bekommen. Mit einer 250 GB SSD bewegt man sich dann immer noch unter 250 €. Der Phenom dürfte bei aktuellen Spielen ähnlich große Bäume ausreißen wie mein ähnlich alter i7 860 und mit dem habe ich (in Verbindung mit GTX 670 2 GB) DOOM gespielt.

Klar hat der seine beste Zeit auch schon hinter sich und darf in Rente. Aber da würde ich zu erst die Grafikkarte hoch ziehen. Wenn dann tatsächlich Bedarf besteht, kann man sich immer noch einen Ryzen 2x00 mit entsprechendem Board und 2 x 4 GB DDR4 zulegen.

Bzw. es würde preislich sogar bei 600 € alles rein passen:

Sind wir bei 540 €, immer noch etwas Luft für ein Netzteil.

Vorausgesetzt die Peripherie passt noch, eine Windows Lizenz ist vorhanden und der TE kann das ganze zusammen stecken.

Die ganzen Komponenten habe ich jetzt fast ausschließlich nach dem Prinzip: Der Preis zählt. Ausgesucht, also kein Stück geschaut, ob der RAM auch wirklich perfekt zur CPU passt oder die GPU leise ist. Geiz ist geil.

Aber es geht und Geld für ein Netzteil ist auch noch vorhanden.

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:17   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Dann zeig mir mal eine GPU in der Preisregion die seine 7850 platt macht, er kann dann auf RX580 oder 570 zurück greifen aber das wird dann eng beim restlichen System

Aber jakann man so probieren wird dan naber arg auf Kante gebaut
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:39   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Wie wäre der hier:
https://www.amazon.de/Megaport-Gamin...n%3A1478229031


oder der?
https://www.amazon.de/PC24-GAMER-INT...n%3A1478229031




Zusammenbauen würde ich hinbekommen, habe ich bei meinem alten auch getan.
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:45   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Der erste ist uralter Rotz FX CPU und 1050Ti

Das zweite System ist deutlich besser, aber nur HDD keine SSD und versand aus China
klingt zu gut um wahr zu sein und ist es deshalb wahrscheinlich auch.
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:48   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
Dann zeig mir mal eine GPU in der Preisregion die seine 7850 platt macht, er kann dann auf RX580 oder 570 zurück greifen aber das wird dann eng beim restlichen System

Aber jakann man so probieren wird dan naber arg auf Kante gebaut
Siehe mein Beispiel oben, möglich ist es. Und eine RX580 sollte eine 7850 definitiv platt machen.

Zitat:
Zitat von RonnyS311 Beitrag anzeigen
Wie wäre der hier:
https://www.amazon.de/Megaport-Gamin...n%3A1478229031


oder der?
https://www.amazon.de/PC24-GAMER-INT...n%3A1478229031




Zusammenbauen würde ich hinbekommen, habe ich bei meinem alten auch getan.
Der zweite klingt von CPU, Mainboard und erst recht der Grafikkarte echt gut. Beim Netzteil sollte man nichts erwarten, dann wird man nicht enttäuscht. Oder anders ausgedrückt: Leg dir direkt Geld für ein neues NT zurück, das solltest du vermutlich recht schnell ersetzen.

In Anbetracht dessen, dass nur eine GTX 1080 noch 500 € kostet schrillen bei mir bei dem System jegliche Alarmglocken: https://geizhals.de/?cat=gra16_512&x...rt=r&bl1_id=30

Der zweite Preis von 1800 klingt eher nach dem, was ich erwarte für so ein System (Starke Intel K-CPU + starek Nvidia GPU): https://www.amazon.de/gp/offer-listi...&condition=new

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 22:52   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Ja wenn er sich die mühe macht und eng kalkuliert, selsbt zusammenbaut usw

Bei dem Amazon System wäre ich vorsichtig!
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 23:07   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Hmm ok
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 23:42   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Ronny lass mich mal so sagen

die billigste 1080
https://geizhals.at/gigabyte-geforce...2.html?hloc=at

8700 non k


https://geizhals.at/intel-core-i7-87...-a1699929.html

Wie soll system 630€ kosten?
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 23:56   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Aber warum gibt's dann die Angebote? Ich meine man wird doch den PC so erhalten wenn man ihn über Amazon kauft und Rückgabe Möglichkeit besteht da auch immer, dann hat man noch 2 Jahre Garantie. Also was soll da passieren?




Naja jedenfalls weiß ich im Moment gar nichts mehr, bin komplett verwirrt was ich tun soll, haufenweise Geld in mein PC zu stecken und jedes Teil wechseln, bringt doch dann auch nichts, dann kann ich ihn gleich neu zusammen stellen. Aber ich meine für den Preis muss man doch irgendwas vernünftiges bekommen was besser ist als mein Alter PC?
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 00:00   #15 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Für 1799€ ja, für 630€ aus China?
Amazon ist nicht gleich Amazon, das ist doch auch nur marktplatz

Übrigens das Angebot ist weg

Du musst überlegen ob du dir zutraust selsbt einen PC zusammenzubauen und wieviel du ausgeben willst.

Wenn du Fertig PC kaufen willst wird die auswahl kleiner
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 00:12   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Ja alle die es jetzt hier gelesen haben, haben zugeschlagen...




Zusammenbauen und einrichten ist kein Problem, hatte ich beim alten PC ja auch gemacht.
Nur dann muss es auch besser sein als der beste fertige in dem Preisbereich, sonst machts ja kein Sinn.

Naja hatte mir eigentlich halt das Limit so bei 650 gesetzt. Aber wenn dafür nichts möglich ist muss ich sehen.
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 00:12   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
Ja wenn er sich die mühe macht und eng kalkuliert, selsbt zusammenbaut usw

Bei dem Amazon System wäre ich vorsichtig!
Im Grunde hab ich ja schon für ihn eng kalkuliert. Ob das jetzt im Detail zu 100 % stimmig ist, muss man dann eben noch recherchieren.

Aber für 600 € sollte eine RX 580 mit SSD und Ryzen 5 2600 schon drin sein. Natürlich gibt es dann kein Platin-Netzteil oder die High-End SSD, gleiches Spiel beim RAM.

Dafür müsste man dann noch etwas mehr auf den Tisch legen. Wenn aber wie gesagt die restliche Peripherie und eine Windows Lizenz vorhanden ist, sehe ich das durchaus als machbar an.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (13.11.2018)
Alt 13.11.2018, 00:44   #18 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Zitat:
Zitat von RonnyS311 Beitrag anzeigen
Ja alle die es jetzt hier gelesen haben, haben zugeschlagen....
Nee da brauchst dir kein Kopf machen, da stand "Versand China" und da kommt da alles mögliche an, aber nicht das was du glaubst zu bestellen und glaub mir, zu verschenken haben die auch nichts. Wahrscheinlich hat Amazonselsbt ie gekickt

Das ist nur die Spitze des Eisbergs : https://www.tweakpc.de/news/43033/vorsicht-chinesen-ueberschwemmen-ebay-mit-gefaelschten-geforce-grafikkarten/




Wenn zusammenbau kein Problem dann wäre Legion of the Damned Tipp am sinnvollsten, muss man noch im detail schauen aber Grundgerüst ist OK
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 01:41   #19 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Naja aber da ist ja nur ne viel zu kleine Festplatte berücksichtigt, 1TB müssens mindestens werden und 16 GB und dann passt die ganze Rechnung nicht mehr zusammen. Win10 ist auf den PC, aber vermutlich Geräte gebunden, brauch ich auch neuund Gehäuse und Laufwerk, Netzteil... dann bin ich ja bald bei 1000€...
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 09:22   #20 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Naja, ich habe das versucht zu ermöglichen, was für dein Budget drin ist.

Wenn es unbedingt 16 GB RAM sein müssen. Wofür? Dann wird evtl. der Sechskern Ryzen raus fliegen und durch einen Quadcore ersetzt werden müssen. Oder die RX 580 8 GB durch eine RX570 4 GB ersetzt.
Und die SSD (nicht Festplatte) ist so klein, weil größere logischerweise teurer sind. Eine 1 TB SSD kostet deutlich über 100 €. Aber du hast ja sicherlich noch eine Platte übrig von deinem jetzigen System.
Abgesehen davon, hast du noch nicht erwähnt, dass du unbedingt 16 GB RAM brauchst sowie 1 TB an Speicherplatz.

Sorry, aber lege mal deine Bedürfnisse/Vorstellungen auf den Tisch und dazu dann dein Budget. Dann kann man was zusammen schneidern.

Windows 10 sollte/könnte sich auf dem neuen PC durchaus installieren lassen. Wie das dann mit den Lizenzbestimmungen aussieht, weiß ich nicht.

Ein neues Gehäuse und Laufwerk brauchst du nicht zwangsläufig. Aber du musst uns mal Informationen geben, was bei dir vorhanden ist. Wir können das nicht erraten.

Wenn man dir die Informationen natürlich so aus der Nase ziehen muss und sie nur so Portionsweise bei uns ankommen, können wir auch nur darauf reagieren.

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (13.11.2018)
Alt 13.11.2018, 11:50   #21 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Im ersten Beitrag habe ich das schon erwähnt was drin sein soll und für was er sein soll.


Vorhanden ist eigentlich gar nichts, weil der alte PC ja noch soweit in Ordnung ist das ihn so jemand aus der Familie übernehmen könnte. Nützt ja nichts wenn ich davon das Gehäuse und Laufwerk übernehme.
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 12:09   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.452

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Alles klar dann müsste Gehäuse (min. 30 €) und Laufwerk (reicht DVD für unter 20 € oder soll es Blu-Ray sein?) noch dazu. Ein DVD-Laufwerk hätte ich sogar noch liegen. Könnte ich für schmales Geld verschicken.

Aber warum sollen 16 GB RAM rein? Hast du Software die das ausnutzt oder einfach, weil es "State-of-the-Art" ist.

Eine 1 TB Platte zusätzlich zur SSD kostet dich nochmal ca. 40 € und für ca. 45 € gibt es 2 TB Platten.

Die Anforderungen aus dem ersten Post hatte ich glatt übersehen. Sorry.

Bei meiner Auflistung oben hätte man noch ca. 100 € zu deinen mal genannten 650 € für die weiteren Komponenten übrig. Mit Netzteil (ca. 50 €), Festplatte (ca. 40 €), Gehäuse (min. 30 €) und Laufwerk (ca. 20 €, oder eben von mir). Werden die 650 schon gesprengt. Soll noch 16 GB RAM rein, dann definitiv. Wobei ich den vermutlich nachträglich kaufen würde. Von 2 x 4 lässt es sich ja gut auf 4 x 4 aufrüsten. Oder man baut ein neues Grundsystem mit der alten Grafikkarte auf und hat somit nochmals 200 € Budget für die weiteren Komponenten. Die letzte Möglichkeit einzusparen geht dann nur mit der Verringerung der Leistung.

Grüße
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 12:56   #23 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.727

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Also meine Empfehlung wäre dieser hier.

Er hat eine RX 580 4GB zusammen mit einem Ryzen 3 2200G dann 1 TB HD für die Games und eine 256 GB SSD für Windows.

Er hat "nur" 8 GB RAM aber zur Not kann man noch einen Riegel besorgen später.

Das alles für 629 € klingt für mich nach einem super Deal.

Mit dem PC dürfte man praktisch alles auf 1080p zocken können auf Max oder nahe dran.

https://www.notebooksbilliger.de/pc+...op+590+p0564ng
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 17:05   #24 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 20

RonnyS311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Also hab jetzt nochmal lange hin und her verglichen und würde folgende Bauteile vielleicht nehmen:


Grafikkarte: RX 580 8GB (199€)
Prozessor: vielleicht Ryzen 5 2600x (189€)
RAM: 8GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15 (59€) erstmal falls nötigt kann man ja später noch einen 2x Riegel dazukaufen
Mainboard: Asus Prime B350-Plus AMD B350 So.AM4 DDR4 ATX (73€)
Festplatte: SSD 128GB Intenso TopIII (21€) + HDD 1TB Toschiba P300 Sata 6GB/s (35€)


macht 576€ +
Gehäuse: 20-30€
Laufwerk: 10-15€
WIN10 Key: 14€
Netzteil: welches???


Wenn das Mist ist, dann sagt es und was ich stattdessen nehmen soll.
Wenns ok ist, vielleicht könnt ihr mir mit dem Netzteil noch behilflich sein?

Danke!
RonnyS311 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 17:28   #25 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 3.937

poiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Menschpoiu ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Gaming PC unter 600€ gesucht

Hast du windows 7, mit dem Key kannst du eigentlich auch windows 10 immer noch aktivieren soweit mir bekannt.

SSD: nimm nicht die billigste so eine SSD beschleunigt ungemein

Anstatt SSD + HDD nimm eine 500GB SSD gibt aktuell öfter Angebote
https://www.mydealz.de/deals/crucial...direkt-1265923

Die Idee erst ei nRAM Modul zu kaufen und dann erst zweites ist gut

CPU kannst du auch das vorgänger Model nehmen ist etwas langsammer

https://geizhals.de/amd-ryzen-5-1600...-a1604881.html

Netzteil nimm nicht wieder das billigste vom billigen

https://geizhals.de/be-quiet-system-...-a1765553.html
https://geizhals.de/xilence-performa...-a1380623.html
https://geizhals.de/xilence-performa...-a1674273.html

weitere Tests findest du auf der Main Seite
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
600€, gaming, gesucht


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gaming Headset gesucht Aerial Audio und Video 16 08.02.2014 22:21
NT gesucht, Gaming & Office PC ChromeBeauty Gehäuse, Lüfter & Netzteile 5 19.10.2013 16:00
Gaming Pc | Pc Shop gesucht StillSearching Komplett-PCs, Konfigurationen 4 09.10.2012 12:08
Kleiner Gaming PC, Hilfe gesucht Semmel Komplett-PCs, Konfigurationen 5 11.03.2011 12:22
Gaming Gehäuse gesucht DyoKo Gehäuse, Lüfter & Netzteile 6 29.07.2009 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved