TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2012, 09:15   #1 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.078

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard Router für Kabel Deutschland

Hi,

mir wurde neulich Kabel Deutschland geschallten. Ich habe lediglich das Kabel Modem gewählt. Nun brauch ich also noch irgendwie Wlan.

Bei mir flog hier noch nen altes Gigaset SE515 DSL herum. Ich dachte eigentlich das tuts ja auch erstmal. Nur hab ich das nicht zum laufen bekommen das ich Internet über Wlan bekomme (hab jetzt auch nicht so Ahnung). Kann es also nur als Switch verwenden. Nach ein wenig googlen habe ich dann raus gefunden das dass mit dem Gigaset wohl nicht geht, weil man das Modem nicht umgehen kann (kann nur ADSL deaktivieren, das ändert aber auch nichts)

So nun muss also nen Router her. Über Google habe ich soweit raus gefunden das es wohl mit jedem Router ohne Modem geht und mit jedem Router mit Modem wo man das Modem deaktivieren kann, stimmt das soweit?

So welche Anforderungen stelle ich nun an den Router?

-billig
-N-Draft (300MBs)
-4 GBit Lan

So jetzt habe ich schon mal bissl bei Geizhals rum geschaut und da Router mit Modem, mit den Eigenschaften, doch deutlich teurer sind als Router ohne Modem, bin ich erstmal bei Routern ohne Modem gelandet. Da lief mir dieser hier übern Weg "TP-Link TL-WR1043ND" 43,50€ bei Amazon ist noch ok. Das GBit Lan den Preis so in die Höhe pusht. Kann man den Empfehlen? Die Rezensionen sind bei Amazon etwas durchwachsen. Manche schreiben das der Router nur mit ner geflashten Firmware zu gebrauchen ist, bei der dann aber nicht das gesamte Potenzial genutzt werden kann.

Ich plane mir später mal einen HTPC zu basteln (wenn ich mal nen TV hab xD) dieser soll dann auch Video Dateien im Netz (kein HD) freigeben und diese würde ich dann gern aufn MacBook abspielen können. Wäre das dann über Wlan möglich? (HTPC per Kabel am Router, Mac via Wlan) Es soll nur gelesen werden. Schreiben ist nicht wichtig. Darauf sollte der Router ausgelegt sein.

Joa könnt ihr sonst noch andere Empfehlen oder was zu diesem sagen?

Gruß

eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 09:44   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.676

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Router für Kabel Deutschland

Den TP-Link TL-WR1043ND habe ich selbst, eigentlich ganz okaj, manchmal kommt er bei vielen W-LAN-Clienten gleichzeitig beim Anmelden durcheinander, so dass Clienten gar nicht zugewiesen werden. Nen Neustart behebt das Problem oder halt DD-WRT, dann passiert das auch nicht mehr.

Die WLan -Leistung ist für ein Stockwerk in Ordnung, über zwei gerade noch so vorhanden.

Kann mir aber nicht vorstellen, dass man das Modem von gigaset nicht ausstellen kann.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (24.03.2012)
Alt 24.03.2012, 09:57   #3 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.078

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Router für Kabel Deutschland

Hi,

zu viele Wlan Clienten wirds nicht geben denke ich, MacBook, Handy, Drucker vllt mal nen Gast. Da ich nur in einer 1-Zimmer Bude wohne sollte die Wlan-Leistung auch ausreichen.

Ich wüsste jetzt nicht genau wie man das beim Gigaset deaktiviert. Ich hab wie gesagt lediglich die Option ADSL deaktivieren gefunden. Aber es ist dann egal ob ich vom KD Modem in den DSL Anschluss oder in den LAN1 Port geh da tut sich nichts. Das Ding ist aber auch Uralt. 6-7 Jahre bestimmt.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 10:47   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.780

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Router für Kabel Deutschland

Es könnte wirklich sein, dass es beim 515 nicht geht.
Die Version ohne Modem war das 505, sprich ein reiner Router. Da geht's definitiv.

€dit: Hab noch einen Thread gefunden, wo sie sich auch nicht einig sind:
Simens Gigaset SE515 DSL nur als Router nutzen?! im Router Forum Siemens
Da ist eine Anleitung dabei. Kannst du ja mal ausprobieren.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
eltono91 (24.03.2012)
Alt 24.03.2012, 11:06   #5 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.078

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Router für Kabel Deutschland

@hoyy
jetzt bin ich bissl puff. Ich hatte die Anleitung gestern schon mal ausprobiert und danach ging nichts mehr am Router. Jetzt dachte, ach probierste es nochmal, nach dem du des geschrieben hast. Nun funktioniert es. Ein Problem ist nach wie vor geblieben. Das Webinterface ist weder unter der 192.168.1.1, SE515 noch unter 192.168.178.2 zu erreichen.
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 11:31   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.780

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Router für Kabel Deutschland

Hab ich mir schon fast gedacht, dass du den Thread schon hattest bei deinem Vorschlag für einen neuen Router.

Hmm, das ist komisch, dass du das Webinterface garnicht mehr aufgerufen bekommst.
Aber ich denke auch, dass der Schreiber des Postes auf der 2. Seite Recht hat. Damit wir der 515 nur als Switch eingerichtet, aber noch nicht als Router.
Je nach dem wie das beim Kabelmodem genau läuft, kann das klappen oder auch nicht.

Ich hab auch noch ein 515 rumliegen. Kann wenn du willst mal probieren, ob das Umstellen bei mir geht.
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2012, 11:43   #7 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.078

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Router für Kabel Deutschland

Achso, des ist jetzt quasi nur nen Switch mit Wlan, verstehe. Naja ich bin erstmal happy Wlan zu haben. Hantiere hier die ganze Zeit mit nem 20m Kabel des stresst irgendwann.

Wenns dir keine Umstände macht des auszuprobieren wäre das sehr cool. Aber an sich reicht es mir erstmal wie es ist. Aufs Webinterface sollte ich ja eigentlich noch kommen wenn ich Modem raus zieh und Mac dafür rein.

Edit:
In der Tat via Kabel funktioniert das ganze jetzt nicht mehr, nur via Wlan. Aber das macht auch nichts. Erstmal ist nur Wlan gut, da Mac, Drucker, Handy alle via Wlan rein kommen. Kabel wird erst bei dem oben angesprochenem HTPC eine Rolle spielen. Aber bis der kommt vergeht noch ein bisschen Zeit. Als kostenlose Übergangslösung passt das schon ganz gut.

Geändert von eltono91 (24.03.2012 um 12:02 Uhr)
eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
deutschland, kabel, router


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabel Deutschland - Erfahrungsberichte? simply mod Netzwerk 7 20.08.2011 13:06
Kabel Deutschland buggar Netzwerk 23 17.05.2009 22:49
Kabel Deutschland über D-Link Router kanonenfutter Netzwerk 4 29.04.2009 15:47
Kabel Deutschland und Router funst nicht... Myisis Netzwerk 4 23.08.2006 17:04
Kabel Deutschland + SMC Router Problem Myisis Netzwerk 8 17.04.2006 10:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved