TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2005, 07:14   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard Internet übers Netzwerk

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Internetzugang übers Netzwerk. Ich weiß, dass es schon öfter behandelt wurde, aber ich komme trotzdem nicht weiter.
Ich habe 2 PC'S in einem Netzwerk verbunden. PC 1 hat 2 Netzwerkkarten. Eine für das Kabelmodem und eine für den PC2. PC1 hat WinXP. PC2 hat eine Netzwerkkarte und Win2000. Wichtig: Ich habe einen Internetanschluß übers Kabelfernsehen. Kein DSL.
Nun klappt soweit alles. Ich habe keine Routersoftware oder ähnliches installiert. Mit 2 Rechnern müsste es doch ohne gehen. Das Netzwerk funktioniert auch. PC1 kommt auch ganz normal ins Netz. Nun soll aber PC2 über PC1 ins Netz gehen. Und das klappt nicht.
Nun redet ihr in anderen Beiträgen von einer DFÜ Verbindung mit dem DSL Modem.Und die dann freigeben für andere PC's usw. IP,Gate usw einstellen.
Nur glaube ich, dass das mit meinem Kabelmodem und der DFÜ Verbindung gar nicht geht. ich wüßte nicht wie...
Kann mir da jemand helfen ??

Vielen Dank

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 07:31   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.637

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard AW: Internet übers Netzwerk

du musst ics aktivieren

internet connection sharing

das ist eine funktion die du in den eigenschaften der entzwerkkarte findest über die du ins internet gehst (am rechner der am kabelmodem hängt)
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 07:34   #3 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.197

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Schon mal was von DHCP gehört? Du musst ja auch die primäre Internetverbindung fürs Netzwerk freigeben, dann klappt das auch. Darüber gibts wirklich unendliche Beiträge, wie´s genau gemacht wird.

DU musst da nur ein Häckchen an der richtigen Stelle reinmachen, den Rest erledigt WinXP von selbst.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 07:42   #4 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

@Andreas

Ja.Nur wo mach ich das Häckchen ?? Ich habe schon eine Beiträge gelesen. Aber ich finde die Verbindungsfreigabe nicht, weil es immer über DFÜ Verbindungen via DSL geht. Und ich kann keine DFÜ Verbindung mit meinem Kabelmodem erstellen. Das ist mein Problem.
Wäre nett wenn du mir mal kurz die Sache etwas genauer Beschreiben könntest.

@djpiet

ICS kann ich bei mir nicht finden in den Eigenschaften...!?!?

Danke

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 07:49   #5 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Hallo Paul,

sobald du zwei LAN Karten im Rerchner hast, erscheint in der Rgisterkarte "Erweitert" (unter Eigenschaften der LAN verbindung) der Haken "Gemeinsame Nutzung des Internets erlauben".
Diesen Haken checken und dann gehts auch schon los.

Windows möchte dir erstmal die 192.168.0.1 für die interne LAN karte geben, akzeptiere das - du kannst es später auch noch ändern (wenn du andere subnetze benutzt)


GRuß tele

PS: sollte etwas nicht funktionieren, überprüfe mal ob der Dienst "Gemeinsame Nutzung des Internets / Internetverbindungsfirewall" gestartet ist.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 07:56   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Die gemeinsame Nutzung habe ich durch den Hacken aktiviert.

Die IP Adresse für die Netzwerkkarte ist die 192.168.0.1.
Die Subnetzmaske 255.255.255.
Muss ich bei Gate um DNS Server noch was einstellen?
Und was muss ich bei der Netzwerkkarte des 2. Rechners einstellen?

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 08:00   #7 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Rechner 2 muss dann in den Eigenschaften der TCP IP Verbindung die IP Adresse von Rechner 1 als Gateway und DNS Server eingetragen bekommen.
Du gibst dem zweiten Rechner einfach die IP 192.168.0.2 bei gleicher Subnetzmaske und dann bei Gateway und DNS die IP von Rechner 1 eintragen.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 08:05   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Und was trage ich bei Gate und DNS beim Rechner 1 ein?
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 08:49   #9 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Beim Rechner 1 mußt Du gar nix eintragen.
Wohl aber beim Rechner 2.
Die DNS-Adresse erhälst Du, wenn Du auf Rechner 1 ( also der Rechner, der die Internetverbindung bereitstellt ) eine Konsole öffnest und "ipconfig /all" eingibst. Unter DNS-Server findest Du dann zwei Adressen, die primäre und die alternative )


Edit: Rechner 1 muß dabei selbstverständlich online sein.

Geändert von Slater (03.03.2005 um 08:53 Uhr)
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 08:59   #10 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Wie gar nichts ?? Aber doch die IP und die Subnetzmaske, oder?
Ich denke ich soll beim DNS und Gateway beim Rechner 2 die IP vom Rechner 1 eingeben !?!?!?

Rechner 1:
IP: 192.168.0.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gate: ?
DNS?

Rechner 2:
IP: 192.168.0.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gate: 192.168.0.1
DNS: 192.168.0.1

So hab ich es jetzt verstanden...Soweit korrekt? Und Gate und DNS beim Rechner 1 freilassen!?!

Und entschuldige die blöde Frage, ich bin kein Fachmann, wie öffne ich eine Konsole?

Paul

Geändert von Paul_Hindemitt (03.03.2005 um 09:03 Uhr)
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:12   #11 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Ja, das sollte so klappen, Gate und DNS bei Rechner 1 frei lassen...
Die "Konsole" (nennen wir es lieber DOS Prompt) öffnest du im Windows per Start->Ausführen-> "cmd" -> Enter drücken...
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:14   #12 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.197

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Eigentlich musst du bei beiden nix grossartig machen. Beim ersten gibt WinXP dann die IP vor. Das wars. Beim zweiten muss man auch keine IP eingeben sondern einstellen, dass er die IP und den Rest automatisch vom DHCP Server (Recher 1) beziehen soll. Das ist alles. Rechner 1 ist dann in dem Fall der DHCP Server und verhibt die IPs automatisch an andere Rechner, die daran angeschlossen sind. Er fungiert also quasi al Router.

Ob nun Kabelmodem, DSL oder ISDN Karte. Die Einstellungen sind immer identisch. Aja. Musst mindestens IE 5 haben und dort auch einstellen, dass er die Einstellungen automatisch beziehen soll. Das musst du auch machen, wenn du andere Browser ode Email Programme benutzt.

Wichtig: Wenn du ne FIrewall auf Rechner 1 laufen hast, musst du sie natürlich auch entsprechend konfigurieren, damit die den Traffic nicht blockt. Sonst kannst du dich dumm und dusselig einstellen und es wird nicht klappen.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:15   #13 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Ja.OK.Das mit der Konsole hab ich hinbekommen. Und wozu brauche ich jetzt die beiden DNS, die du beschrieben hast??


Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:21   #14 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

@ Andreas:

So hilft mir das nicht weiter..Wo gibt XP eine IP vor? Und wo muss ich was im IE einstellen, dass er weclhe Einstellungen automatisch beziehen soll?

Bite bedenke bei deinen Beschreibungen, dass ich auf dem Gebiet nicht viel Ahnung habe. Ich habe gerade erst angefangen mich mit netzwerken zu beschäftigen.
Und ich will eigtnlich nur 2 Rechner vernetzen und mit beiden ins Netz gehen. Mehr erstmal nicht.

Danke

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:24   #15 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Die beiden DNS benötigt Rechner 2, damit er im Internet surfen kann.

DNS = Domaine Name Server.

Die Adressen, die man im Browser eingibt werden dort in richtige IP-Adressen umgewandelt, so daß eine Verbindung möglich wird.

Rechner 1 kennt diese Adressen, da er selbst die Internetverbindung aufbaut.
Rechner 2 ist aber nur im LAN verbunden und hat von DNS keine Ahnung.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:28   #16 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Also muss ich jetzt doch im Rechner 2 die beiden DNS eingeben die ich in der Konsole finde ??? Oder die IP vom Rechner 1 ??

Irgendwie ist da ein Wiederspruch, oder?

Und nochmal eine kurze Verständnisfrage:

Die Kabel mit denen ich die Rechner verbinde...da hab ich jetzt von verschiedenen Kabeln gelesen..Crossover usw. Ich habe da jetzt ganz normale Netzwerkkabel genommen. Gibt es da Unterschiede?? Muss ich da verschiedene Kabel nehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:31   #17 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Windows XP und 2000 vergeben automatisch eine IP ( DHCP )
In einem kleinen LAN ( 2 Rechner sind ein kleines ) würde ich aber
feste Adressen empfehlen ( z.B. 192.168.0.1 - Rechner 1 / 192.168.0.2 - Rechner 2 / 255.255.255.0 - Subnetzmaske )

Im IE mußt Du gar nichts einstellen.

Alles spielt sich bei Eigenschaften von Netzwerk/LAN-Verbindung/ TCP/IP ab.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:33   #18 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.197

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Windows XP macht das von sich aus automatisch, sobald du das Netzwerk dafür freigegeben hast. Braucht dich also nicht zu kümmern. Mach einfach das Häckchen dort rein, wo wir es dir gesagt haben. Das ist alles was du am Rechner 1 soweit einstellen musst.

Am Rechner 2 must du dann garnix einstellen, da es schon stanadartmässig so eingestellt ist, dass er die IP automatisch bezieht.

Das ganze bedarf also im Grunde zweier Mausklicks am Rechner 1. Häckchen rein und auf OK bestätigen.

Dann würd ich mal zuerst Rechner 1 rebooten und danach auch Rechner 2. Bei WinXP brauchst du nicht mal das, aber Win2000 hat es lieber, wenn man ihn rebootet. Danach kann er die IP vergeben bekommen.

Ich möchte das jetzt auch nicht bis ins Detail durchkauen, weil ich alles nachschauen müsste, wie es denn genau heisst. Ich habe die einzelnen Schritte soweit im Kopf, dass mich die Bezeichnungen nicht interessieren.

Deshalb sagte ich dir auch, dass es völlig egal ist, womit du ins Internet gehst. Es gibt klasse Anleitungen mit Bildern für jeden einzelnen Schritt im Netz, die du einfach befolgen kannst. Egal ob diese gerade für DSL oder ISDN ist, sie trifft auch auf dich zu. Musst also genauso einstellen, als hättest du DSL.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:35   #19 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Ja, für die Verbindung der beiden Rechner untereinander benötigst Du ein gekreuztes Kabel. ( Kann man feststellen indem man sich beide Stecker anguckt. Sind die Farben der Adern in gleicher Reihenfolge angeordnet handelt es sich um ein normales Kabel. Ist die Reihenfolge anders ist es ein gekreuztes )
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:39   #20 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

@Andreas:

Du musst nicht bis ins detail gehen. Ich denke soweit hab ich das Verstanden. Vielen Dank. Anleitungen habe ich auch schon massig gefunden. Nur ich war mir halt nicht sicher was ich bei ´so einem kleinen Netzwerk brauche...Hab auch schon von Proxy Servern gelesen usw. Aber sowas brauche ich doch in dem Fall nicht, oder? Das kommt nämlich in den meisten Anleitungen vor.

Kannst Du mir denn noch kurz was zu den Kabeln sagen??

Danke

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:41   #21 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Am Rechner 2 must du dann garnix einstellen, da es schon stanadartmässig so eingestellt ist, dass er die IP automatisch bezieht.
Was die IP angeht, reicht das auch aus.
Die DNS muß aber von Hand eingegeben werden, zumindest wenn man im Internet surfen will. Zum Zocken oder File-Sharing braucht man das nicht.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:43   #22 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Zitat:
Zitat von Paul_Hindemitt
@Andreas:
Kannst Du mir denn noch kurz was zu den Kabeln sagen??
was willst Du wissen?

Ohne Frage lautet die Antwort 42
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:45   #23 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

@slater

OK. Also geb ich die DNS am Rechner 2 von Hand ein. Und das ist dann die IP vom Rechner 1. Richtig? und den Rest auf automatisch. Aber ich kann genauso die IP's an beiden Rechnern von Hand vergeben, oder?
Und nehm ich jetzt als DNS für Rechner 2 die IP von Rechner 1 oder die DNS, die in der Konsolenanwendung steht?

Und das gekreuzte Kabel nennt sich dann Cross over Kabel, richtig?

Paul

Geändert von Paul_Hindemitt (03.03.2005 um 09:51 Uhr)
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:45   #24 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Zitat:
Zitat von Paul_Hindemitt

Die Kabel mit denen ich die Rechner verbinde...da hab ich jetzt von verschiedenen Kabeln gelesen..Crossover usw. Ich habe da jetzt ganz normale Netzwerkkabel genommen. Gibt es da Unterschiede?? Muss ich da verschiedene Kabel nehmen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Paul
Da ist die Frage !!
Aber hast Du mir ja eigentlich schon beantwortet.
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 09:52   #25 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

zu #24 : Ja, gekreuzt oder crossover.

Mit einem normalen Kabel können die Rechner nicht kommunizieren.
Es sei denn, die Netzwerkkarten können das selbständig erkennen und vertauschen ( Hab' den Fachausdruck dafür vergessen )

zu #23 : Nein, die IP von Rechner 1 ist was anderes, als DNS.
DNS ist die Adresse des Servers ( im WAN ), der Deine URLs in IP-Adressen umwandelt.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
internet, netzwerk, uebers, übers


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
14 MBit Netzwerk übers Stromnetz TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 00:11
Remote Desktop übers Internet mit XP und Vista SofaSurfer Windows & Programme 3 26.06.2007 23:19
2 Computer übers Netzwerk ins Internet? =N3O= Netzwerk 4 21.02.2004 16:36
Scanner/Drucker übers Netzwerk benutzen Pirke Sonstige Hardware 12 18.05.2003 19:11
Ins Internet übers Netzwerk mit ISDN Markus-20 Netzwerk 4 06.01.2003 18:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved