TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2005, 10:55   #26 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Haben die beiden Rechner denn schon Verbindung untereinander?

( Konsole aufmachen und Ping-Befehl eingeben )
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:00   #27 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Ja.Die Rechner haben Verbindung. Untereinander klappt das zwischen den Rechnern. Kann zugriefen, Drucker nutzen usw. Die sind auch mit einem Crossover verbunden.

Jetzt bitte nochmal zu der DNS. Was gebe ich am Rechner 2 bei Gate und DNS ein ?? IP und Sub kann ich auf automatisch stellen. Aber die DNS muss ich ja beim Rechner 2 angeben. Sind das dann die beiden aus der Konsolenanwendung ??

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:03   #28 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

yep, die zwei IPs aus der Konsolenanwendung ( ipconfig ) sind das.

z.B. 217.237.151.33
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:09   #29 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Bei genauerer Betrachtung fällt mir auf, es muß eigentlich " der DNS " heißen,
weil " der Server " .

" Die DNS " ist die Desoxy-Ribo-Nukleinsäure, also das Erbmolekül.

Der DNS ist eine Einrichtung, die das Surfen im Net erheblich erleichtert.
Ohne ihn müßte man IP-Adressen im Browser eingeben um auf eine Seite zu gelangen.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:10   #30 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

OK.Alles klar.

Nochmal zusammenfassend:

Rechner 1

IP und Sub automatisch
Gate und DNS autiomatisch

Rechner 2

IP und Sub automatisch
Gate und DNS aus Konsolenanwendung

Das sind jetzt die Einstellungen für die beiden Netzwerkkarten, die die beiden Rechner verbinden.
Jetzt hab ich ja noch die Netzwerkkarte die mein Kabelmodem mit Rechner 1 verbindet. Dort muss ich auch beides auf automatisch stellen, denn sonst bekomme ich keine verbindung mit dem Netz. Ist das OK so?
und bei der Netzwerkkarte muss ich noch den Hacken bei INternetfreigabe für alle Computer im Netzwerk machen.

Soweit korrekt?

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:20   #31 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

soweit klingt das gut.

ausser gateway. der gateway ist die IP von Rechner 1.
Rechner 1 dient ja als Router.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:51   #32 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.236

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Also ich wüsste jetzt nicht, dass man DNS und Gateway am Rechner 2 eintragen muss. Automatisch reicht da genauso.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 11:54   #33 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Super. Dann werde ich das so mal versuchen.
Noch eine Kleinigkeit:
Wenn ich mit dem Rechner 2, der Win2000 drauf hat auf den Rechner 1 zugreife, dann klappt das einwandfrei. Umgekehrt, also vom Rechner 1 mit XP auf Rechner 2 mit 2000 kommt eine Passwortabfrage....Warum und wie stell ich das ab ?`

Ich danke ganz herzlich für eure schnellen Antworten.
Ein super Forum hier.

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:03   #34 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

zu #33 :

Das liegt an den Benutzerkonten. Um auf den 2000er zugreifen zu können, mußt Du dort entweder einen neuen Benutzer einrichten ( bessere Lösung ) oder Dich als Administrator anmelden.

zu #32 :

woher soll denn Rechner 2 die DNS-Adresse kennen?
Da ich einen externen Router verwende habe ich das Problem zwar nicht, aber andernorts habe ich das schon so gemacht. Ohne den Eintrag von Hand ging nichts. Möglicherweise hat XP irgendeine Funktion, die das übernimmt. Halte ich aber für unwahrscheinlich; das könnte bei komplexeren Netzwerken zu Durcheinander führen. Aber dafür nimmt man ja ohnehin lieber Win 2000 Server.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:12   #35 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

noch was zu #33 :

Abstellen kannst Du das gar nicht. Was Benutzerrechte angeht ist W2k viel strenger als XP. Das macht die Sache zwar komplizierter aber auch sicherer.
Nichtsdestoaber auch bei XP sollte man sich Benutzerkonten einrichten und nicht immer als Administrator einloggen, insbesondere wenn man direkt mit der Maschine ins Internet geht.

Wenn Du Support für dieses Thema benötigst, geht das ziemlich ins Detail und ich brauche dafür einige Angaben. Und ich muß mich erstmal selbst damit beschäftigen, denn das mach ich auch nicht jeden Tag und mit XP steh' ich sowieso auf Kriegsfuß.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:14   #36 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Aber auf dem Rechner 2 bin ich doch als Administrator angemeldet wenn der läuft, oder nicht? Ich hab da noch nie irgendein Konto eingerichtet oder verändert ?? Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:24   #37 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Du must auf beiden Rechnern ein Gast Konto haben und die Freigabe dann für Gast machen, dann sollte keine Abfrage mehr kommen, auch bei Win2k nicht mehr...
Das Gastkonto sollte auf beiden Rechnern bereits existieren, du must es nur aktivieren.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:30   #38 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

ja, auf Rechner 2 bist Du als Administrator angemeldet.
Aber mit Rechner 1 bist Du noch nicht auf Rechner 2 angemeldet.
Das ist eine neue Sitzung, die authentifiziert werden muß. So als würdest Du dich auf Rechner 2 ein zweites mal anmelden.

Als was bist Du denn auf Rechner 2 ( im folgenden als 'R2' bez. ) angemeldet?
Etwa auch als Admin? Das könnte Schwierigkeiten geben, wenn die Passwörter nicht identisch sind.
Um einen neuen Benutzer auf R2 einzurichten mußt du auf 'Arbeitsplatz' und 'verwalten' klicken. Dort 'Lokale Benutzer und Gruppen' auswälen und dann wieder 'Benutzer'. Im rechten Teilfenster rechtsklicken und 'neuer Benutzer auswählen'.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:33   #39 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Zitat:
Zitat von Pirke
Du must auf beiden Rechnern ein Gast Konto haben und die Freigabe dann für Gast machen, dann sollte keine Abfrage mehr kommen, auch bei Win2k nicht mehr...
Das Gastkonto sollte auf beiden Rechnern bereits existieren, du must es nur aktivieren.

oder so ......

mir persönlich gefällt aber ein neues Konto besser, da man da individuelle Einstellungen vornehmen kann.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:43   #40 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Hallo Slater,

auf Seite 2 hast du geschrieben DNS würde "Domaine Name Server" bedeuten.
Das ist so nicht richtig! DNS bedeutet "Domain Name System" und beschreibt die komplette Namensstruktur einer Domäne, nicht nur die eines einzelnen Servers.

Mehr zu diesem Thema habe ich bereits in meinem DNS Tutorial geschrieben.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:52   #41 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Alles klar. Dann werde ich es so mal versuchen. Falls noch Frage auftauchen melde ich mich nochmal.

Nochmal vielen Dank für die Hilfe.


Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:52   #42 (permalink)
TweakPC Redakteur
 

Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 1.236

Andreas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndreas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Bei DNS kann es auch auf "DNS-Server Adresse automatisch beziehen" bleiben. Musste da nie was unter Win2k oder XP eintragen, wenn ein Win2k oder XP Rechner als Router fungierte. Wenn man Win98 verwendet und auf Software wie Wingate oder Winroute angewisen ist, dann ja, sonst muss man´s net.
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 12:56   #43 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

im Prizip hast Du recht, tele.

Eigentlich bezieht sich DNS auf das System.
Aber es ist auch weit verbreitet, das Kürzel auf den konkreten Server anzuwenden.
Korrekt hieße es dann DNS-Server, wenn man die Maschine und nicht das System meint.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 13:50   #44 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Zitat:
Zitat von Andreas TweakPC
Bei DNS kann es auch auf "DNS-Server Adresse automatisch beziehen" bleiben. Musste da nie was unter Win2k oder XP eintragen, wenn ein Win2k oder XP Rechner als Router fungierte. Wenn man Win98 verwendet und auf Software wie Wingate oder Winroute angewisen ist, dann ja, sonst muss man´s net.
Kann ich jetzt leider bei meiner Netz-Topologie nicht ausprobieren.
Am WE werde ich das aber andernorts nochmal checken.
Also letztes mal, wo ich die Internet-Freigabe verwendete hat die Automatik jedenfalls nicht gefunzt.

Wäre nett, wenn Paul uns eine Erfolgsmeldung geben könnte und das ganze mal mit und mal ohne Automatik ausprobierte.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 16:19   #45 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Ich werde es nachher gleich testen und euch berichten. Zur Zeit ist der Rechner 2 , der nämlich ein Laptop ist, noch unterwegs....so sind sie die Laptops....
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 18:51   #46 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

So.ich hab jetzt alle Einstellungen durch. Das Netzwerk ist kein Problem. Nur das Internet klappt nicht....Ich weiß nicht woran es leigen kann. Der REchner 2 bekomme einfachkeine Verbindung.
Kann mir noch jemand helfen?

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 18:56   #47 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Der Server hat XP, also öffne mal die Netzwerkverbindungen, müsstest dort 2 LAN-Karten finden. Markiere beiden und mach "Rechtsklick -> Netzwerkbrücke" (ich glaub das heißt so bin mir aber nicht sicher, bin kein windows-user mehr). Du brauchst vielleicht diese Netzwerkbrücke bei Deinem Kabelmodem. Alternativ besorg' Dir mal nen Router dann hast ne beständige Breitbandverbindung (Standleitung).
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 18:59   #48 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 03.03.2005
Beiträge: 108

Paul_Hindemitt zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Eine Brücke kann man nur mit 2 Netzwerkkarten bauen, die keine Internetverbindung haben. Das geht bei mir nicht. Ich habe eine Karte für das Kebelmodem und eine für das Netzwerk zum anderen PC.

Ist also nichts mit Brücke...

Trotzdem Danke.

Kann es sein, dass ich doch über einen Proxy gehen muss???

Paul
Paul_Hindemitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 19:26   #49 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Proxy ist sone Sache, der gibt afaik nur bestimmte Ports frei, unter anderem TCP-21 und TCP-80. Wenn Du jetzt aber UDP-1732 brauchst hast "verschissen".
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 10:49   #50 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 186

Slater wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Internet übers Netzwerk

Zitat:
Zitat von Qndre
Alternativ besorg' Dir mal nen Router dann hast ne beständige Breitbandverbindung (Standleitung).
Das ist mit Abstand die beste Lösung!
Die Dinger kosten nicht mehr viel, haben häufig sogar 'nen Printserver und, was auch nicht zu verachten ist, eine NAT-firewall.
Außerdem müssen dann nicht beide Rechner eingeschaltet sein wenn Rechner 2 ins Internet will.
Also ich empfehle dringend einen Router, dann dürften die Probleme beseitigt und sogar noch ein paar nette Zusatz-Features drin sein.
Seit Jahren schon benutze ich Router und kann mir das kaum noch anders vorstellen.
Slater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
internet, netzwerk, uebers, übers


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
14 MBit Netzwerk übers Stromnetz TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 01:11
Remote Desktop übers Internet mit XP und Vista SofaSurfer Windows & Programme 3 27.06.2007 00:19
2 Computer übers Netzwerk ins Internet? =N3O= Netzwerk 4 21.02.2004 17:36
Scanner/Drucker übers Netzwerk benutzen Pirke Sonstige Hardware 12 18.05.2003 20:11
Ins Internet übers Netzwerk mit ISDN Markus-20 Netzwerk 4 06.01.2003 19:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved