TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2007, 16:51   #1 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard T-Bred 2400+ per multi übertakten.

hi jungs, ich das ich mein cpu bisschen höher takte.
das wollte ich im bios machen.

einfach den multi erhöhen, bevor ich das aber mache wollt ich mir hier das OK holen.
am CPU hab ich nie was verändert (also irgend welche brücken getrennt oder geschlossen)

ich hab nen Athlon T-Bred 2400+ (2000 mhz) ich hätte aber gern so ca. 2600+
auf einem Asus A7N8X-E.
den V-Core möchte ich nicht unbedingt erhöhen.
die Temp liegt jetzt beim zocken (raum temp 26 C°) bei 55 C°


ich hab hier 3 bilder, einmal von den bios einstellungen und einmal von CPU-Z

http://rmd-designs.com/fokus/other/bios1.JPG
http://rmd-designs.com/fokus/other/bios2.JPG
http://rmd-designs.com/fokus/other/shot.JPG

das sind die einstellungen die zz eingestellt sind.
was mich wundert was bedeutet dieses 7x ???
das macht mir sorgen, denn wenn ich den multi auf 16 erhöhen will (ca. 2128 mhz)
erhöht sich das 7x auf 8x.

was sagt ihr dazu ?

über tipps und hilfe würde ich mich sehr freuen
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 17:10   #2 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

deine cpu ist gelocked, das heißt den multi den du einstellst wird sie eh ignorieren.

gegenmittel:
http://oc-inside.de/index_d.html


Das ist aber nichts für anfänger und mir risiken behafftet.
Du willst die Spannung nich anheben? Wie willst du den Tbrot dann bitte übertakten, da kommts du nich drum herum.

Das ist eher ein fall für übertakten per FSB, siehe:
http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php

btw kannst de das thema allgemein per suchfunktion und googel selbst erabreiten das das alles schon tausende mal abgeklärt wurde
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 17:18   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

danke für die schnelle antwort. also ich hab kürzlich auf einer bekannten seite einen test gelesen, in diesem haben sie genau meinen cpu gehabt und da stand, das der cpu ungelockt war.

klar gilt das nicht für alle, aber vielleicht hab ich ja glück und meiner ist auch ungelockt.
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 17:34   #4 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

ungelockt heißt, das sie die multisperre wie in meinem link beschrieben steht entfernt haben da ist nichts mit glück

für dir mal das oc-wiki
und die seite( http://oc-inside.de/index_d.html ) zu gemüte, oc ist ohne basiswissen leichtsinn.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:06   #5 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.144

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Ich habe auch 2 2400+, von denen eine gelocked ist, die andere aber einen "freien" Multi hat - ohne Modifikationen.
Ob die CPU jetzt locked ist oder nicht, richtet sich wohl nach dem Alter. Ab wann das so ist, findest Du auf den Seiten, die Dir borsti gepostet hat.

Ihr Motivationskontingent für diesen Monat ist aufgebraucht. Bitte versetzen Sie sich unverzüglich in den Beamtenmodus.
Hopfen und Malz erleichtern die Balz!


Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:27   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

das meinte ich mit glück.

ich hab jetzt keine lust den CPU kühler abzunehmen, ich werde es einfach versuchen und wenn es nicht klappt resete ich das cmos.

meine hauptsächliche frage is jetzt das was vor dem multi steht, die 7.0x
für was die steht. denn wenn ich auf 16 multi wechsle, dann erhöht sich das erste auf 8.0x


auf den links die gepostet wurde, habe ich leider keine antwort gefunden.
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:33   #7 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

du musst das cmos nicht reseten, denn wenn sie gelockt ist (also nicht die haare sondern der multi Hrhrhr ) dann wird sie multi wie schon gesagtschlichtweg behalten und gut,
was das bios da nix zu sagen hat, ein hardwarelock kann nich mit software überunden werden

ein t-brot läuft doch auf 12,5*133 oder?
wieso willst du denn eigentlich nicht das oc per fsb ausm wiki machen? das bringt eh zig mal so viel wie multierhöhung weil hoher interner takt gegen hohen externen takt abstinkt.

btw ist es eigentlich ein t-brot a oder b?
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:44   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

es ist ein B,
ich wollte eigentlich mehr reine cpu power. durch den fsb erhöht sich ja auch der pci und agp slot takt.

da hab ich schon mal eine negative erfahrung gemacht, (grafik karte is gestorben)
ob es jetzt tatsächlich daran lag, weiss ich nicht. (lief 7 monate stabil, Radeon 9600XT)
hab von 133mhz auf 140 mhz erhöht.
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:47   #9 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

kannst du denn den pci/agp takt auf deinem board nich fixxen?
(ansonsten hätte ich n k7nf2-raid liegen)

die reine cpu power wie du sie beschreibst bringt aber halt recht wenig, das kannste leicht benchen.
Das seh ich zb bei meinem xp-m
10*210 ->2,1ghz
12*200->2,4ghz
nimmt sich nüscht
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:48   #10 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Nein, durch eine Erhöhung des FSB werden PCI und AGP auf einem Asus A7N8X-E NF2 Ultra Chipsatz nicht übertaktet.
Dasfür gibt es eine recht einfache Logik: Es gibt auch AMD XP CPUs, die mit einem FSB von 166 bzw 200 laufen (da ist der PCI und AGP Takt auch "normal" ). Das einzige, was gleich laufen sollte (aber auch nicht muss), ist der Ram im Verhältnis von 1:1 zur CPU, damit keine Performance auf der Strecke bleibt.

LG

EDIT: @borsti: du bist zu schnell!!
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:51   #11 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.144

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Wenn der Multi fest ist, kannst Du eh nicht weiter als etwa 140-150 MHz. So habe ich zumindest die Erfahrung mit meinen 2400+ gemacht. Aber besser, als gar nix.
Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 18:59   #12 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Meine Erfahrung mit AMD XPs ist, dass man 133er Modelle gut auf 166MHz bekommt und 166er Modelle gut auf 200MHz. Ein bisschen Vcore zugeben (beim A7n8x-E super einfach zu handhaben) und dann geht das.
Hängt natürlich auch immer von der CPU ab, aber bei mir hat das immer funktioniert (und ich habe viele Sockel A Systeme OCed )
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 19:10   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

jetzt sieht die ganze sache ganz anders aus, also auf meinem alten Asus A7V266-E
haben sich halt der agp und pci takt erhöht.

also mein ziel ist einfach 2600+ bis hin zum 2800+ (das wäre aber auch ads maximale)
hmm mal gucken ich werde die tage, (am besten nachts wenn es schön kühl ist)
per fsb und multi übertakten und mir die sache angucken.

zz läuft bei mir noch ein 512 infineon ram, der laut hersteller 266 bringt.
mal gucken wie weit er das mit macht.
140mhz (den 140FSB schafft er aufjedenfall)
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 19:12   #14 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

das stimmt vlt bei tbred b barton,
aber bei tbrot a und palomino kannst du vergessen auf 133/166 zu kommen ohne den multi zu senken.

Solange er den multi senkt kann er auch nen 200er fsb haben.

das er das a7n8x hat habsch glatt überlesen, da brauchst keine angst haben, alle NF2`s haneb gefixxten agp und pci bus.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 19:19   #15 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Zitat:
Zitat von borsti
das stimmt vlt bei tbred b barton,
aber bei tbrot a und palomino kannst du vergessen auf 133/166 zu kommen ohne den multi zu senken.
Zitat:
Zitat von BlackMoon
es ist ein B,
Sollte kein Problem sein
Zitat:
Zitat von BlackMoon
zz läuft bei mir noch ein 512 infineon ram, der laut hersteller 266 bringt.
Da wird wahrscheinlich eher der Ram das begrenzende Elemnt sein. Schau einfach wie weit du ihn bekommst und zur Not: 512MB DDR3200 bekommst du fast schon nachgeschmissen
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 19:23   #16 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

*hust*
das war ne Aw auf deinen post mit vonn 133->166 etc,
nicht ne aw auf blackmoon

naja wenn du erstmal wissen wilst wie weit die cpu kommt ohne neuen ram zu kaufen kannst du das ganze ja auch erstmal mit rammteiler ausloten. Findest du im bios, zb 83%.

Kommst du aber auf 166 oder unlockst gar die cpu und kannst den multi so senken um noch höher zu kommen(jaaa glaub mir mehr fsb bei niedrigem multi bringt mehr) solltest du auf jedenfall neuen kaufen da die performence des boards bei ramteiler doch arg einbricht
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 19:55   #17 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

ich wollte mich bei euch für die schnelle und wirklich guten antworten bedanken.

ich denk die geschwindigkeit ist mit einem chat vergleichbar, so wie hier die antworten geschrieben werden
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 20:39   #18 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

da kennst du aber mein chat-tempo nich

2 topic:
wie schauts aus? willst du die cpu nun überhaupt unlocken oder nur per fsb ocen
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 22:32   #19 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

also ich werde die nächsten tage, einfach aus neugier gucken ob mein cpu gelockt ist,
aber nur indem ich den multi auf 16 erhöhe und dann gucke ob er die einstellung übernimmt. falls er gelockt ist, werde ich ihn nicht unlocken.
Es ist meiner meinung nach dann auch zuviel aufwand für die paar mhz.
dazu kommt es noch das die temp schon bei 51°C im idle zustand ist und auf 56 °C bei beanspruchung hoch steigt.
overclocken werde ich per FSB, soweit es mein 266 infineon ram stein erlaubt

ich werde hier dann posten wie die sache ausgegangen ist, wie sich die benchmark pkt usw verändert haben durch das oc´en
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2007, 14:14   #20 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Poweraderrainer
 

Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 148

Poweraderrainer wird schon bald berühmt werdenPoweraderrainer wird schon bald berühmt werden

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Nochmal zu dem was da bedeutet mit dem 7x/15x und 8/16x.^^

Der Athlon XP hat sozusagen 2 Multibereiche. Einmal den bis einschließlich 12,5 und der andere fängt ab 13 an. Dies mal vorweg.

Der Multi der CPU wird dem mobo über eine ID mitgeteilt. Nur sehr wenige Boards sind fähig beide Multibereiche direkt einzustellen. Dazu benötigen sie 5Bit FID (Frequency-ID) wie das Abit NF7(-S) oder AN7 zum Beispiel. Wer so ein Mainborad sein eigen nennt hat vollkommen freie Auswahl beim Multi.

Ein "normales" Mainboard wie dein Asus verfügt nur über 4Bit FID und kann nur einen Multibereich einstellen. Entweder den Multibereich bis 12,5 oder den ab 13. der Multi 7x und der Multi 15 haben für das Board dieselbe ID. Das Board weiß nur, in welchen der beiden Multibereiche es diese ID umsetzen soll. Bei einem 2400+ mit 15er Standardmulti ist das der Bereich ab 13, da der sich der Multibereich nach dem Defaultmulti der CPU richtet. Du kannst also mti einem 2400+ nur die Multis ab 13 auswählen, selbst wenn er unlocked ist. bei einem 2500+ barton mit 11er Standardmulti könntest du maximal 12,5 als Multi auswählen.

Um trotzdem mit einem 2400+ weiter runter zu kommen bzw. mit einem 2500+ höher zu kommen muss man an den L3 Brücken rummalen...

Hoffe ich konnte helfen.
Poweraderrainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 22:05   #21 (permalink)
Mef
Inaktiver User
 
Benutzerbild von Mef
 

Registriert seit: 16.08.2006
Beiträge: 41

Mef befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Hi !

also ich hab jetzt mal den Tread hier durchgelesen und wollte jetzt
gleich hier meine Frage reinstellen !

Kann ich bei meinen Prozessor auch den Mutliverändern ?

http://i19.tinypic.com/4p9g7pk.png

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet ! Der Prozessor ist
Standtart 2200+ ich müssste den jetzt auf 2800+ haben
nur mit FSB erhöhen...

MFg
Mef
Mef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2007, 23:26   #22 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Zitat:
Zitat von Mef Beitrag anzeigen
Kann ich bei meinen Prozessor auch den Mutliverändern ?
Das wird bei Deinem Sempron wohl nicht gehen. Alle SockelA-CPUs seit Anfang 2003 haben einen unveränderbaren Multiplikator, für Deine gilt das sicher auch.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2007, 01:56   #23 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.10.2002
Beiträge: 482

BlackMoon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

hi
also per FSB kannst du das vllt packen, aber die frage ist, ob die anderen komponenten da mithalten.

also wie du gelesen hast is es in meinem sys ein 512 infineon ram der den flaschenhals effekt verursacht.

ich hatte ne woche mein fsb erhöht, ging auch alles wunderbar, nur hab ich das dann wieder rückgängig gemacht weil ich abschlussprüfungen geschrieben habe, und nicht riskieren wollte das mir der rechner verreckt

und jetzt hab ich mir ne usv erhöht die ich auch erstmal testen will ob mein rechner stabil läuft.
aber danach werde ich so weit übertakten wie es nur geht.
BlackMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2007, 10:20   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Ich hatte die gleiche CPU wie du nur halt als Sempron und der lief mit 200 Mhz FSB und 1,85V ^^ Hat das allerdings "nur" 2 Jahre mitgemacht dann ist er abgeraucht. Wenn du es dir zu traust kannst du ja so den Multi Freischalten. Aber wie die anderen schon gesagt haben wenn man nicht weis was man macht kann man so die ganze Hardware zerstören.

@Crystallion: Das stimmt nicht so genau. Das geht bei den Semprons genauso wie bei den Athlons da es ja keine unterschiede gibt. mit der L5 Brücke kann man den Sempron erst zum Athlon MP und dann zum Athlon XP -M machen. wobei bei mir das letztere nicht stabil lief. Aber ansonsten konnte ich den Multi verändern.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Crystallion (03.06.2007)
Alt 03.06.2007, 10:36   #25 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: T-Bred 2400+ per multi übertakten.

Achja der gute Sockel A

@ mef:
du weisst aber schon was du alles beachten musst beim oc?
zB musst du bei den boards von damals den pci und agp bus manuell auf 33/66mhz fixen.

Desweiteren würde ich an deiner Stelle überlegen ob du nicht per pinmod oder brückenbinden den multi freischalten willst. Denn das blanke fsb takten beim Athlon XP ist doch arg primitiv und bringt dann auch nicht soo viel.


Aber sagt mal wie schafft ihr das alle die So A cpu´s zu grillen? und das gerade mal bei 1,85V?

Ich hatte einen Palomino 2000+ monatelang bei 1,95V laufen, der läuft heute noch wenn auch nicht mehr auf 2V da jetzt ein asrock board drunter ist -.-
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2400, multi, per, tbred, uebertakten, übertakten


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
amd athlon xp 2400+ multi mit 12,5+ $H4RKY CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 7 02.01.2006 13:43
Sempron 2400+ Langsamer Als T-Bred 1900+ Weberli AMD: CPUs und Mainboards 7 24.10.2004 11:15
T-Bred 2400+ nur 155mhz fsb ? Myisis Overclocking - Übertakten 6 11.06.2004 10:41
2400+ T-Bred 133Mhz Multi freischalten StevSeelig Overclocking - Übertakten 7 08.03.2004 09:55
xp 2400+ auf multi 13 oder 14 ändern???? maselw AMD: CPUs und Mainboards 12 29.11.2002 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:09 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved