TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Programmiersprachen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2006, 11:27   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 131

Greeven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Neuling brauch Hilfe bei PHP.

Guten Tag.
Ich wollte ein wenig in die Programmierwelt einsteigen.
Zu diesem Zwecke mit Java beginnen. Allerdings werde ich mich wohl soch ersteinmal auf etwas anderes konzentrieren müssen, da mir das als besser erscheint, als gleich mit dem "harten" zu beginnen.
Ich hoffe diese Sicht trifft bei den Erfahrenen hier auf Zustimmung?
Mir wurde gesagt, dass ich doch mit PHP anfangen könne um mich mit der Syntax im allgemeinen schon mal ein wenig vertraut zu machen.
So. Nun komme ich bei dem guten alten "Hello World" nicht weiter.
Ich will es zum Laufen bringen, aber ich bekomme dann immer: Resource not found.
Also der Pfad ist meiner Meinung nach der Richtige, also dort scheint mir alles richtig. Aber wenn er nun die Resource nciht findet, dann schließe ich auch daraus, dass der Pfad richtig ist, es dann allerdings bei der Datei an sich hackt. Ich habe acuh schon Variantnen wie php3 oder php4 ausprobiert. Ohne Erfolg.
Klingt das wie ein klassischer Fehler, den Neulinge öfters machen, oder sollte ich genauere Angaben machen, damit mit geholfen werden kann?

MfG Christian
Greeven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2006, 12:38   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Neuling brauch Hilfe bei PHP.

Zitat:
Zitat von Greeven
Guten Tag.
Ich wollte ein wenig in die Programmierwelt einsteigen.
Zu diesem Zwecke mit Java beginnen. Allerdings werde ich mich wohl soch ersteinmal auf etwas anderes konzentrieren müssen, da mir das als besser erscheint, als gleich mit dem "harten" zu beginnen.
Ich hoffe diese Sicht trifft bei den Erfahrenen hier auf Zustimmung?
Bei mir triffst du da nicht auf Zustimmung. Ich bin in beiden Programmiersprachen einigermaßen bewandert und empfide einen Einstieg über Java als sinnvoller.

Warum?
  • Java ist disziplinierter. Bei Java hast du eine strenge Typisierung, welche dir ermöglicht an jeder Stelle nachzu verfolgen worum es eigentlich geht
  • Java ist besser dokumentiert. Ich habe in meinen Projekten immer wieder die Erfahrung machen müssen, dass die JavaDoc um Welten besser als die Referenz auf php.net oder die PEAR Library ist (welche ja scheinbar auch in Vergessenheit gerät)
  • Java erfordert bei vielen Sachen (z.B. XML Parsing) ein wenig mehr Code als PHP. Im Umkehrschluss für dich als Lernenden heißt dies aber, du kannst erkennen was da eigentlich vor sich geht und ein Verständnis für die dahinterliegende Technik entwickeln
  • PHP ist derzeit halb obektorientiert halb prozedural. Die meisten Bsps. für PHP sind immernoch sehr prozedural oder eine Mischform. Ich erachte diesen leichten Wirrwar für nicht optimal zum Lernen
  • für mich persönlich nicht zu verachten: Ich habe bereits Zeit und Mühe investiert dir Java näher zu bringen und auf Fragen von dir sehr intensiv zu antworten. Ich sehe diese Mühe in Schall und Rauch aufgehen wenn du dich jetzt vorzeitig abwendest

Den einzigen Vorteil den PHP über Java (m.E.) hat, ist die Anwendung als Webanwendungssprache. Sprich wenn du eine dynamische Website entwickeln möchtest, ist es ein Kinderspiel einen Hoster für PHP zu finden, während du für einen Java Applikationsserver wahrscheinlich bis zum Rootserver gehen musst.

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 12:23   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 744

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neuling brauch Hilfe bei PHP.

Zitat:
Zitat von tele
... Den einzigen Vorteil den PHP über Java (m.E.) hat, ist die Anwendung als Webanwendungssprache. Sprich wenn du eine dynamische Website entwickeln möchtest, ist es ein Kinderspiel einen Hoster für PHP zu finden, während du für einen Java Applikationsserver wahrscheinlich bis zum Rootserver gehen musst ...
Nichteinmal das lasse ich gelten. Es gibt schon einige Hoster, bei denen man eine eigene Instanz eines Webcontainers bekommt. WARs kann man oft direkt deployen. Zudem ist eine JavaWebApp dank OO freundlicher in der Wartung.

An PHP finde ich obernervig, daß es absolut nicht einfach ist einen Entwicklungsserver mit DB einzurichten, aber noch nerviger ist, daß sich PHP über Fehler größtenteils ausschweigt. So erfährt man z.B. nicht, warum eine Datenbankverbindung nicht hergestellt werden kann ... Wenn es nicht funktioniert, dann funktioniert einfach nicht und nach der Ursache darf man selbst suchen.

Von diesem halb objektorientieren Mist halte ich genausowenig wie Tele. Bis jetzt konnte mir aus der PHP-Fachecke niemand eine wirklich ordentliche und objektbasierte App zeigen. Es ist immer irgendein prozeduraler Quatsch mit Einbeziehung von Objekten in Form von Werkzeugsammlungen. Bekannte OO-Designpatterns lassen sich in PHP nicht wirklich gewinnbringend einsetzten und PHP bleibt eine Scriptsprache, welche nie die Möglichkeiten eines Servlets bieten kann.
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 19:44   #4 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.05.2002
Beiträge: 200

BenniG. wird schon bald berühmt werdenBenniG. wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neuling brauch Hilfe bei PHP.

Zitat:
An PHP finde ich obernervig, daß es absolut nicht einfach ist einen Entwicklungsserver mit DB einzurichten
Naja, einen Xampp hat man in 10Minuten eingerichtet, alles manuell in ca 20Minuten..
Zitat:
, aber noch nerviger ist, daß sich PHP über Fehler größtenteils ausschweigt.
Wenn man display_errors auf off hat, oder ein falsches error_reporting-Level gesetzt hat, kann das schon sein, ich kann mit den Fehler immer was anfangen
Zitat:
So erfährt man z.B. nicht, warum eine Datenbankverbindung nicht hergestellt werden kann ... Wenn es nicht funktioniert, dann funktioniert einfach nicht und nach der Ursache darf man selbst suchen.
Also ich weiß nicht welche Datenbanken Du getestet hast, ich hatte diese Probleme noch nie..

Es stimmt schon, dass bei PHP wegen fehlendem Zwang zu OOP oft OOP und prozedurale Programmierung gemixt wird. Auch ist es für Anfänger schwierig richtig zu programmieren, weil sich viele Tuts widersprechen, bzw einen alten Stand haben, die deprecation-Möglichkeit von Java ist da viel schöner..

Ich denke um "schnell" zu einem Ergebnis zu kommen ist php immernoch das einfachste. Problematisch ist das Einarbeiten, ich habe wirklich noch kein einziges Anfänger-Buch gesehen, wo Register_Globals, SQL-Injection etc. besprochen werden. Grade register_globals sorgt für ca 10-20% der Fragen in den PHP-Foren, da besteht auf jeden Fall Nachholbedarf..

Ich hab schon mit beidem programmiert und muss sagen für PHP braucht man weit weniger Vorkenntnisse und findet viele Code-Beispiele und Tutorials (mit oben beschriebenen Problemen). Mit Java kann man zwar "alles" machen aber die Konfiguration finde ich nicht so trivial wie bei PHP
BenniG. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 23:45   #5 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Neuling brauch Hilfe bei PHP.

Zitat:
Zitat von BenniG.
Ich hab schon mit beidem programmiert und muss sagen für PHP braucht man weit weniger Vorkenntnisse und findet viele Code-Beispiele und Tutorials (mit oben beschriebenen Problemen). Mit Java kann man zwar "alles" machen aber die Konfiguration finde ich nicht so trivial wie bei PHP
Dem stimme ich zu, PHP kann man einfacher lernen und es gibt amssig beispiel Applikationen.
Doch das wars dann auch, sobald man eine gute Dokumentation braucht ist essig und nur aus beispiel Applikatipnen sein Wissen zu erlernen ist wenig sinnvoll wenn man ernsthaft damit arbeiten möchte.
Java geht da einen anderen weg, es ist nicht so einsteiger Freundlich. Warum? Weil man nicht "schnelle Ergebnisse" hat wie bei PHP sondern einen sehr strikten Weg gehen muss, dafür hat man mit der JavaDoc eine super Dokumentation und die Exceptions sind (so denn es keine von JSPs erzeugen Servlet Exceptions sind ) meist sehr aussagekräftig.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2006, 09:59   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 744

Bronks wird schon bald berühmt werdenBronks wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Neuling brauch Hilfe bei PHP.

Zitat:
Zitat von BenniG.
... Wenn man display_errors auf off hat, oder ein falsches error_reporting-Level gesetzt

... Register_Globals, SQL-Injection etc. besprochen werden ...

... Mit Java kann man zwar "alles" machen aber die Konfiguration finde ich nicht so trivial wie bei PHP
Genau an o.g. Sachen hängt man sich bei PHP auf, weil man wenigstens als JavaUser nicht damit rechnet, daß man sowas an und ausschalten kann, während man auf einem JavaAS einfach den stdout ließt.

Ich habe mir PHP immer direkt von php.net geholt. Während noch vor 4 Jahren Register_Globals, Display_Erros und das Logging von vornherein on waren, war es bei der letzen Version, die ich mir runtergeladen habe nicht mehr so. Ergebnis: Nichts funktionierte und ich erfahre nicht warum. Oberdoof ist, daß im PHP-Verzeichnis eine php.cnf oder .ini liegt, welche nicht gelesen wird, sondern diese je nach Betriebssystem irgendwo anders erwartet wird. Auch daß der einfache "<?"-Tag standardmäßig nicht mehr erlaubt ist sorgt für zusätzliche Inkompatibiliäten.

Ich mußte PHP updaten, weil ich insgesamt auf MySql V5 updaten wollte. Zusätzlich wird man gleich auf einen neuen HTTP-Service gezwungen. Die Herumkonfiguriererei wegen der DB und dann noch wegen der GdLib hat mir echt den rest gegeben und ich wollte nur, daß mein altes Zeug funktioniert. Auf einem JavaWebcontainer hat man diese Probleme nicht, denn Datenbanktreiber und andere Libs werden mit der WebApp deployed und nur in seltenen Ausnahmefällen muß am Server etwas konfiguriert werden.
Bronks ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
brauch, hilfe, neuling, php


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling braucht Hilfe bei RAM Steckern thokiki CPUs und Mainboards allgemein 3 16.10.2011 18:45
SATA-Neuling braucht Hilfe TopperHarley Festplatten und Datenspeicher 13 09.03.2006 20:40
Technik-Neuling braucht eure Hilfe bezüglich RAM Evan RAM Arbeitsspeicher 4 20.11.2005 17:45
Kaltlichkathode brauch kurz Hilfe PhilT Gehäuse und Case-Modding 4 03.09.2004 22:58
Ich brauch mal Hilfe. Gast AMD: CPUs und Mainboards 8 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved