TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2009, 15:59   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 6

real_bikerboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Hallo,

ein Kollege von mir will sich demnächst ein Premium-PC zusammenstellen (Preis > 4k€). Jedenfalls möchte er ne Wakü einbauen, weil er seinen letzten PC immer mit nem riesem Ventilator kühlen musste.

Da ich mal ne Wakü hatte hat sich von mir beraten lassen.

Ich habe gesagt, dass ich als Radiator XT nen MORA2 Pro nehmen würde und als Pumpe was aus dem Aquarium bereich, weil die mehr Durchfluss haben.

Naja bei seine Eigenrecherche ist er dann auf den Zahlman Reserator gestossen. Der Test las sich auch sehr gut und so, aber ich habe gesagt, dass theretisch der Mora besser sein müsste, da er die grössere Fläche für den Wärmeaustausch hat.

Wegen der Pumpe, das mit dem verbauen des Aquarium-Filters war mehr so eine Idee, weil die Dinger gute 5 Liter Wasser im Bauch haben und je mehr Wasser ich habe, desto langsamer heizt sich ja das Wasser allgemein auf, oder bin ich da auf dem völlig falschem Trip ?

Geändert von real_bikerboy (20.08.2009 um 16:26 Uhr)
real_bikerboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2009, 18:28   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Zitat:
Zitat von real_bikerboy Beitrag anzeigen
Wegen der Pumpe, das mit dem verbauen des Aquarium-Filters war mehr so eine Idee, weil die Dinger gute 5 Liter Wasser im Bauch haben und je mehr Wasser ich habe, desto langsamer heizt sich ja das Wasser allgemein auf, oder bin ich da auf dem völlig falschem Trip ?
Klar, is ja logisch dass sich das Wasser da langsamer aufheizt. Aber ob jetz die konstante Temperatur nach 15 minuten oder nach 30 minuten erreicht ist, ist ja relativ egal oder?
Wie "stark" die Pumpe ist, ist auch gar nicht so wichtig wie man denkt. Düsenkühler profitieren zwar noch ein bisschen von mehr Durchfluss, aber insgesamt hält sich das eigentlich in Grenzen.
Irgendwo hab ich mal nen Test gesehn, Wasserdurchflussmenge gegen CPU-Temperatur aufgetragen. Da hat man recht gut gesehen, dass alles über 300l/h (ner Eheim 1046) fast keinen Temperaturunterschied mehr bringt.

Das allerwichtigste Teil einer WaKü ist in jedem Fall der Radiator, denn von dem hängt ab wie warm das Wasser ist. Und mit warmem Wasser kühlt sich immer schlecht
Leider kann ich dir zum Reserator aber nichts sagen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 07:46   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Hi,
welchen Zahlman Reserator meint ihr? Es gibt ja den "alten" runden Reserator und dieses neumodische flache Teil. Zu dem runden Reserator kann ich sagen, dass das Teil recht schick aussieht und die eingebaute Pumpe von EHEIM ist. Pumpe ist deutlich schwächer als die 1046 ist aber für einen übertakteten X2-4400 @2750 MHz mit einer 8800er GTS incl. Chipsatz und Spannungswandlerkühlern vollkommen ausreichen.
So nun zu den Problemchen. 100% Passiv funktioniert, jedoch einen Kälterekord stellst du damit nicht auf. Nach ca. 1h Vollast war das Wasser schon derbe warm und die Temperaturen lagen etwa auf dem Niveau einer halbwegs guten Luftkühlung. Vollkommen ok, alles stabil aber halt nicht extrem WaKü-Kalt. Mit dem Aufsetzbaren FAN-Kit kühlt das Teil deutlich besser.

Fazit: Wer Ruhe haben will (passiv) und auf Style achtet fährt damit richtig gut. Mit xx Grad CPU Temperatur unter Vollast kann man aber nicht protzen.

Was den Durchfluss betrifft kann ich DaKarl nur zustimmen. Aufgrund der extremen Warmekapazität des Wassers (glaube kein Stoff hat mehr) benötigt man keine extremen Durchflussraten. Eine 1046 bzw. 1048 reichte bei einem Versuch an einer FH für einen ganzen Serverschrank.

PS: 4K für einen Rechner? Was soll man denn da verbauen? Für mich jenseits jeder Vernunft. SLI/CF bringt in der Praxis nicht wirklich was, Intel EXTREME CPUs sind maßlos überteuert und von Edel-Boards halte ich seit meinem Asus Striker Debakel auch nix mehr.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 08:19   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 6

real_bikerboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Also wir reden hier über den Reserator XT.

Naja ich war gestern noch bei ihm und er nimmt den Mora mit dem Fankit. Wegen das Preises, er will halt einmal die neueste Grafikkarte nehmen. Er wartet auf die 300 gtx Serie von NVidea und dann hat er nen Hersteller der die gleich übertaktet mit Wasserkühlkörper verkauft. Naja dann hat er noch ein schnieckes Asus Board und vom CPU wird er auch einmal das nehmen was gerade am besten ist, wobei man bestimmt das 2. Beste einfach auf das Niveau heben kann.

Ich ja ein Kostenfaktor den man hier bestimmt vergisst sind die Festplatten. Er plant 6 Stück ein und eine davon soll ne gute ssd sein , dann 2 10.000er Platten und die kosten halt richtig Geld. Habe ihm auch gesagt, dass ich den Preis für ein bisschen überzogen halte, aber is ja nicht mein Geld.

Nochmal zu der Pumpe hab ihr ein gute mit der ich auch grosse Distanzen überbrücken kann. So 2 Meter Höhenunterschied? Die von mir preferierte Aquariumpumpe hat kann rund 1,8 drücken. Hoontergrund ist der, dass wir vielleich noch durch die Aussenwand gehen wollen.

Aber ich bedanke mich erstmal für die bereits gegebenen Antworten. Ich glaube ich hol mir auch wieder nen PC nur so zum basteln. Im Moment habe ich nur den Laptop von der Arbeit. Zwar ist der auch nicht so schlecht (2x2,66 Ghz, 4 Gig Ram , ATI HD3650) aber ne Wasserkühlung darf ich da ja nicht einbauen.
real_bikerboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 10:31   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Dass solche 10000 rpm Platten deutlich lauter sind als "normale", ist aber schon klar?
Für mich wäre das allein aus dem Grund schonmal nix. Da kauft man sich ne leise WaKü und hat dann aber extrem laute Festplatten drin, naja jedem das seine^^

Wie groß der Höhenunterschied ist, ist völlig egal (nur beim befüllen wirds vielleicht etwas schwierig). Nur bei einem Aquarium ist das relevant, da hier das System ja offen ist. Bei der Wakü ist es aber geschlossen. Das Wasser, das man auf der einen Seite hochdrücken muss, drückt ja auf der anderen Seite mit der selben Kraft wieder runter, somit gleicht sich das aus.
Mein System hat ne gesamtlänge von etwa 5 Metern (8mm Innendurchmesser Schlauch) , das schafft die Eheim 1046 ohne Probleme.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 12:30   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 6

real_bikerboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Das mit der Lautstärke ist Ihm egal er will nur die pure Kühlleistung haben.

Er will auch noch diverse Lüfter einbauen um die Platten zu kühlen, dass es dafür auch was nettes von SilentMaxx gibt har er einfach mal ignoriert.
real_bikerboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 12:48   #7 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Liegt dir jetzt eigentlich mehr an einer ordentlichen Beratung oder möchtest du nur in deiner Vorliebe für Mora2 bestätigt werden?
Das ganze System wäre IMHO nämlich stark verbesserungswürdig.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 12:51   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 6

real_bikerboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Beides ! Ich mag den Mora2

Was ist denn genau verbesserungswürdig ?
real_bikerboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 12:53   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.387

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Naja, als erstes würden mir die Platten einfallen, wenn da ne SSD reinkommt brauchts keine 10000er Platten zusätzlich, völliger Schwachsinn.

Die Intel Extreme Editons sind genau so ein Schwachsinn, viel zu überteuert für die gebotene Leistung, da tuts auch ein 940er oder 950er i7, die ja ihrerseits auch schon nicht günstig sind..
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 12:54   #10 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Z.B. der von vornherein geplante Einsatz von 6 Festplatten, die noch dazu völlig unterschiedlich sind. Entweder plant man ein ausfallsicheres RAID oder man plant einfach nur viel Speicherplatz.
Bei dem Budget macht ne SSD durchaus Sinn- aber wozu dann noch 2x10.000er Platten und 3x7200er?

Was soll eigentlich der Einsatzzweck des PC sein?
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 13:14   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 6

real_bikerboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Zalman Reserator vs. gute Pumpe und Mora2

Naja lasst uns hier nur über die Wakü reden.

Was die Komponenten angeht die er verbaut ist das sein Ding. Die SSD wird nur das OS und die Progz laufen. Auf die 10.000er sollen glaube einfach nur Daten in nem Raid oder so vorhanden. Ist mir auch völlig egal.

Ich persönlich würde mir auch keinen PC für 4k kaufen weil er den in 2-3 Jahren eh wieder recyclen kann.

Also was kann ich bei der Wakü noch beachten ?

Einsatzgebiet wird Gaming und so sein
real_bikerboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
mora2, pumpe, reserator, zalman


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zalman Reserator 2 - Erfahrungen softeis Wasserkühlung 4 14.12.2006 18:43
Zalman Reserator I Plus - MIT - Zalman Reserator Fan Kit Met4ller Wasserkühlung 2 10.07.2006 18:35
Zalman Reserator 1 Plus Toby2006 Wasserkühlung 5 07.06.2006 14:59
Zalman Reserator.... Deathmaster Kaufberatung 1 29.08.2005 17:23
Zalman Reserator + aquarius III ??? vorstadt Wasserkühlung 1 18.07.2005 21:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved