TweakPC



MSI Z170A XPower Gaming Titanium Edition - Schickes High-End-Mainboard im Test (6/7)

SATA Performance

Bei dem Test der SATA-Anschlüsse konnten wir keine größeren Auffälligkeiten bei feststellen. Wie erwartet bieten die SATA-Ports, welche über den Z170-Chipsatz bereitgestellt eine sehr gute Performance. Die SATA-Anschlüsse, welche über den ASMedia ASM1061-Zusatzchip angeschlossen sind, bieten Erfahrungsgemäß eine etwas geringere Performance als die Intel-Ports. Die beiden M.2-Ports zeigten ebenfalls die zu erwartende Performance.

Intel SATA 6 Gb/s Anschlüsse

ASMedia ASM1061 SATA 6 Gb/s Anschlüsse

M.2-Port 1

M.2-Port 2

USB Performance

Bei der USB-Performance von dem MSI Z170A XPower Gaming Titanium Edition zeigen alle Ports eine ähnliche gute Leistung. Die über den ASM1142-Chip angebundenen USB-3.1-Ports liefern eine ähnlich gute Leistung wie die nativen USB-3.0-Ports, welche von dem Intel-Z170-Chipsatz zur Verfügung gestellt werden.

USB 3.0 Rear

USB 3.0 Front

USB 3.1

USB 2.0 Performance

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.