TweakPC



AMD Radeon R9 295 X2: Dual-Grafikkarte mit Wasserkühlung geplant?

Montag, 17. Mär. 2014 12:00 - [ar] - Quelle: bouweenpc.nl

Angeblich plant AMD mit der Radeon R9 295 X2 eine Dual-Grafikkarte mit zwei Hawaii-GPUs und werkseitiger Wasserkühlung.

Bereits in der letzten Woche gab es eindeutige Hinweise einer kommenden Dual-Grafikkarte von AMD.

Die Planung einer AMD-Grafikkarte mit zwei Hawaii-Chips hat Asus mit der ARES III bereit vorangetrieben. Asus bedient sich dabei an einer All-in-One-Wasserkühlung um die Abwärme der beiden Chips in den Griff zu bekommen.

Bei der von AMD geplanten Variante der Radeon R9 295 X2 soll ebenfalls eine All-in-One-Wasserkühlung zum Einsatz kommen. Die Chips der Radeon R9 295 X2 sollen mit jeweils 1,0 GHz zu Werke gehen. Wie groß der Videospeicher der Radeon R9 295 X2 wird und wie schnell dieser taktet ist bislang noch nicht bekannt.

Mit dem Release einer Dual-Grafikkarte könnte Nvidia unter Zugzwang geraten und selbst eine Dual-Grafikkarte in Form der GeForce GTX 790 auf den Markt bringen.

AMD Radeon R9 295 X2: Dual-Grafikkarte mit Wasserkühlung geplant?
(Bild: Asus ARES II mit AiO-Wasserkühlung)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.