TweakPC


Nvidia: Turing und Ampere zur Games Developer Conference?

Dienstag, 20. Feb. 2018 15:34 - [tj] - Quelle: digitaltrends.com

Stellt Nvidia auf der Games Developer Conference gleich zwei neue GPU-Serien vor? Zu "Ampere" gesellt sich "Turing".

Spätestens seit dem das Gerücht umgeht, Nvidia werde passend zur Games Developer Conference im kommenden März eine neue GPU-Generation vorstellen und nun zudem der bisher unbekannte Codenamen "Turing" fiel, stehen die Chancen gut, bereits in Kürze neue GPUs von Nvidia zu sehen zu bekommen, nachdem die aktuellen Volta-GPUs ausschließlich in professionellen Umgebungen zum Einsatz kommen. Offizielle Informationen von Seiten Nvidias gibt es bisher nicht, es wird aber vermutet, dass Nvidia zwei neue GPU-Serien vorstellen könnte.

Neben "Turing" war bereits vor einiger Zeit der Codename "Ampere" gefallen. Überwiegend wird wird nun spekuliert, dass Nvidia mit einer speziell für das Krypto-Mining abgestellten GPU aufwarten könnte. Somit wäre vorstellbar, dass Nvidia zur GDC zwei GPU-Serien auf Basis einer Architektur vorstellen wird. Eine Serie für den Gaming-Markt und eine Serie für den Krypto-Markt.

Auf diese Weise könnte Nvidia versuchen, mit speziell optimierten Karten eine weitere Einnahmequelle zu erschaffen und zugleich den Gaming-Markt entlasten, der durch den Krypto-Boom unter einer angespannten Preissituation leidet. Zugleich ist der Krypto-Markt für die Hersteller ähnlich riskant wie für die Spekulanten, die auf steigende Kurse setzen.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved