TweakPC



Gigabyte stellt RX 580 Gaming Box als dedizierte, externe Grafikkarte vor

Montag, 19. Mär. 2018 12:22 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Gigabyte präsentiert mit der RX 580 Gaming Box ein Grafikkartengehäuse inklusive AMD Radeon RX 580, welches als externer Grafikbeschleuniger verwendet werden kann.

Die erste Gaming Box von Gigabyte wurde mit der GeForce GTX 1070 von Nvidia vorgestellt. Mit einer AMD-Grafikkarte in Form der Radeon RX 580 stellt Gigabyte nun ein weiteres, externes Gehäuse inklusive Grafikkarte mit Hardware des Konkurrenten vor. Die in dem Gehäuse verbaute Radeon RX 580 stellt acht Gigabyte GDDR5-Grafikspeicher zur Verfügung, welcher effektiv mit 8.0 GHz zu Werke geht. Der Chiptakt der Grafikkarte entspricht dem Referenzmodell mit 1.257 MHz und einem Boost-Takt von 1.340 MHz.

Angeschlossen wird das Gehäuse an ein Notebook oder PC über einen Thunderbolt-3-Port mit einer Übertragungsrate von theoretisch 40 GB/s. Das Gehäuse inklusive Grafikkarte muss zudem mit einem Kaltgerätestromstecker direkt an eine Steckdose angeschlossen werden, das interne Netzteil arbeitet mit maximal 450 Watt bei einer Effizienz von über 90 Prozent. Für den Anschluss von verschiedenen Monitoren stehen drei DisplayPorts und ein HDMI-Anschluss zur Verfügung. Darüber hinaus besitzt das Gehäuse noch vier USB-Ports für den Anschluss weiterer Peripheriegeräte.

Der Preis für die Gigabyte RX 580 Gaming Box wurde noch nicht bekannt gegeben.

Gigabyte stellt RX 580 Gaming Box als dedizierte, externe Grafikkarte vor
Gigabyte stellt RX 580 Gaming Box als dedizierte, externe Grafikkarte vor
Gigabyte stellt RX 580 Gaming Box als dedizierte, externe Grafikkarte vor
Gigabyte stellt RX 580 Gaming Box als dedizierte, externe Grafikkarte vor
(Bilder: Die Gigabyte RX 580 Gaming Box)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.